Deutsch lernen, Verben, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

duschen | Bedeutungen, Konjugation, Beispiele, Zusammensetzungen & mehr

duschen - Verben illustriert

duschen

duschen

Konjugation

Präsens
ich dusche | du duschst | er/sie/es duscht
Präteritum
er/sie/es duschte
Perfekt
er/sie/es hat geduscht

Bedeutungen und Beispiele

1. den Körper unter einer Dusche mit Wasser berieseln lassen (A1)

duschen

  • Duschst du morgens oder abends?
  • Nach dem Sport dusche ich.
  • Nachdem sie von der Arbeit gekommen war, duschte sie ausgiebig.
  • Das Kind hat manchmal keine Lust, zu duschen.
  • Im Sommer dusche ich gern kalt.
  • Habt ihr schon geduscht?
  • Sie duscht ihre kleine Tochter, bevor sie sie ins Bett bringt.

Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

unter die Dusche gehen

Antonyme/Gegenwörter

Es gibt kein Antonym, doch die Alternative zum Duschen ist, zu baden.

Wichtige Zusammensetzungen mit dem Verb

Lernt hier die wichtigsten Bedeutungen einiger zusammengesetzter Verben.

sich abduschen

sich (meist) kurz mit Wasser aus der Dusche berieseln lassen; die Körperoberfläche durch Wasser aus der Dusche von etwas befreien (z.B. Schweiß, Schaum)

  • Mir ist so heiß, ich glaube, ich dusche mich mal kurz ab.
  • Manchmal dusche ich mich ab, bevor ich ins Bett gehe. Nur ganz kurz, ohne Seife.
  • Du bist noch ganz voller Schaum. Dusch dich mal richtig ab!
  • Bevor man ins Schwimmbecken geht, sollte man sich abduschen.

Wortbildungen

Nomen: die Dusche, die Duschgelegenheit, die Duschkabine, der Duschraum, das Duschgel

Bildkarten für den Deutschunterricht

Bilder Verben Flashcards

Die 200 wichtigsten deutschen Verben als Bildkarten (PDF)

Mehr Infos und Download


<< dürfen (037)

einladen (039) >>

Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Übersicht | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Reihe | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Übungen | 200 Verben in 60 Übungen
Bildergalerie | Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Mehr zu den Verben

1.100 starke und unregelmäßige Verben
Verben mit Präposition A1-C2
Perfekt mit haben oder sein?
Trennbare und untrennbare Verben
Positions- & Richtungsverben | Konjugation, Beispiele, Übungen
Modalverben | Bedeutungen, Beispiele, Umschreibungen
Die wunderbare Welt der Präfixe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.