Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deutschlerner schreiben B2

Tagträume - MDD - maladaptive daydreaming disorder

Der endlose Kampf gegen meine Tagträume – von Miriam Turri aus Italien

Der endlose Kampf gegen meine Tagträume Ich habe gelesen und gehört: „Gedanken sind wirkende Kräfte“ und „wer seine Gedanken steuern kann, kann auch seine Lebensprojekte verwirklichen.“ Das ist für mich ein riesiges Problem: Gedanken steuern. Meine stürmischen, abstrakten, sinnlosen Gedanken kontrollieren? Das schien mir unmöglich, doch als ich auf der Arbeit schwere Fehler machte, wirklich totalen Mist baute, verstand ich, dass es so nicht mehr weitergehen konnte. Ich musste etwas dagegen tun, aber meine Willenskraft war zu schwach oder meine Träumereien zu stark, vielleicht aber auch beides.

[Weiterlesen]
Deutsch lernen in Social Media - Facebook - Instagram - Twitter - Pinterest - YouTube - wordpress

Deutsch lernen in Social Media – Tipps zum Deutschlernen im Internet

Deutsch lernen in Social Media Ein Text von Mihaela aus Rumänien aus der Reihe Deutschlerner aus aller Welt schreiben. Wie können Social Media beim Deutschlernen helfen? Social Media sind überall präsent in unserem Leben. Wir teilen täglich auf Facebook verschiedene Fotos aus dem Urlaub, folgen unseren Freunden, chatten und betreiben viele andere Online-Aktivitäten. Normalerweise verleiten uns Facebook, Instagram, Twitter und die anderen Netzwerke wegen all der unwichtigen und unnötigen Dinge, die sie anbieten, dazu, unsere Zeit zu verschwenden. Muss das wirklich so sein? Könnte man nicht auch etwas Positives damit machen? Die Menschen, die zum Beispiel Deutsch lernen möchten, können sich in den Social Media nicht nur unterhalten, sondern auch manche neue Wörter lernen oder ihre Kenntnisse der Umgangssprache verbessern. Wie ist das möglich?

[Weiterlesen]
wichtige Frauen - bedeutende Frauen - internationaler Frauentag - Weltfrauentag - eine wichtige Frau in meinem Leben

Wichtige Frauen – internationaler Frauentag – Texte zum Weltfrauentag

Eine wichtige Frau in meinem Leben – Deutschlernende aus aller Welt schreiben zum Weltfrauentag Heute ist der Internationale Frauentag. Anlässlich dieses Tages haben Deutschlernende aus aller Welt Texte geschrieben, in denen sie wichtige Frauen in ihrem Leben beschreiben. Einige Texte handeln von Frauen, die weltbekannt sind, meist jedoch geht es um ganz persönliche Beziehungen und Erfahrungen, es geht um Frauen in der Familie, Frauen im Beruf, Frauen in der Gesellschaft. Es geht um Freundschaften und persönliche Vorbilder. Es handelt sich um wunderschöne Texte, die wunderbaren Frauen gewidmet sind. Was bedeutet es, ein Mädchen zu sein? Gedanken zum Weltfrauentag von Alisa aus Russland. Meine Mutter – Vorbild und Inspiration Marie-Emelie Guignot aus Sens in Frankreich schreibt über die Geschichte des Internationalen Frauentags, über bedeutende Frauen der Geschichte und über die für sie wichtigste Frau: ihre Mutter. Meine Mutter – Die wichtigste Frau in meinem Leben Für Ljudmyla Konopelnjuk aus der Ukraine ist ihre Mutter sehr wichtig. Warum lest ihr hier. Meine Mutter fasziniert mich Kseniya Trofimova aus Russland schreibt, was sie an ihrer Mutter fasziniert und …

[Weiterlesen]