Neueste Artikel

Sternschnuppe | schöne Wörter mit Bildern | Wortschatz lernen /289

In der Reihe die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernt ihr jede Woche ein schönes oder besonderes deutsches Wort mit einem Bild und Beispielsätzen. Heute geht es um etwas, was wir nachts mit etwas Glück am Himmel erblicken können: die Sternschnuppe

die Sternschnuppe

kleiner Meteor; kleines Teilchen aus dem Weltall, das beim Eintreten in die Erdatmosphäre verglüht und daher mit bloßem Auge sichtbar ist

Sternschnuppe - Wortschatz mit Bildern lernen
Sternschnuppe | Illustration von Delia Tello
Weiterlesen
schlecht machen - verderben - scheitern

etwas schlecht machen – Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

etwas schlecht machen – Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

Natürlich sollte man versuchen, alles immer so gut wie möglich zu machen, aber manchmal läuft es einfach nicht so, wie man es geplant hat.

Die folgende Liste ist für Deutschlernende auf C-Niveau interessant und wichtig, denn sie enthält viele Verben mit der Bedeutung „etwas schlecht machen“, von denen einige aus der Umgangssprache stammen oder landschaftlich sind, also vornehmlich in bestimmten Regionen verwendet werden.

Weiterlesen
fehlen - illustrierte Verben - Bilderkarten

fehlen | Konjugation, Bedeutungen, Beispiele, Synonyme & mehr

fehlen

fehlen
jemandem fehlen
Es fehlt jemandem an + Dativ

Konjugation

schwaches Verb

Präsens
ich fehle | du fehlst | er/sie/es fehlt
Präteritum
er/sie/es fehlte
Perfekt
er/sie/es hat gefehlt

Die ersten sieben Bedeutungen sind sehr ähnlich, es gibt jedoch kleine Unterschiede.

Bedeutungen und Beispiele

1. abwesend sein; nicht da sein (A1)

fehlen

  • Ich habe dieses Schuljahr noch nie gefehlt. Ich bin immer zum Unterricht gegangen.
  • Die Lehrerin hat schon oft gefehlt. Sie ist häufig krank.
  • Wegen der Grippewelle fehlen heute viele Schüler im Unterricht.
  • Sie fehlt schon vier Tage. Ich glaube, sie ist krank.
Weiterlesen

Die Beziehung zwischen Glaube und religiösen Regeln – Lesetext ab B2

Ein Text von Miriam Turri aus der Reihe Deutschlerner aus aller Welt schreiben

Die Beziehung zwischen Glaube und religiösen Regeln

Die Chassidim, ich hatte sie so geliebt und nach jeder Information, die ich darüber finden konnte, gesucht, in einer Zeit, in der es Internet noch nicht gab.
Ich war fasziniert von dieser Gruppe, die sich fest an Gott hält, die die Gebote Gottes befolgt und sich bemüht, ein reines Leben zu führen. In der Welt der orthodoxen Juden ist der Lebenslauf stark geregelt und vorbestimmt. Genau das, vermute ich heute, zog mich damals an, weil es mir das Gefühl von Stabilität und Gleichgewicht gab.

Weiterlesen

Angsthase | schöne Wörter mit Bildern | Wortschatz lernen /288

In der Reihe die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernt ihr jede Woche ein schönes oder besonderes deutsches Wort mit einem Bild und Beispielsätzen. Heute gibt es ein Wort für alle, denen manchmal der Mut fehlt: Angsthase.

der Angsthase

jemand, der große Angst hat; der Feigling

Angsthase - Wortschatz mit Bildern lernen
Angsthase | Illustration von Delia Tello
Weiterlesen

Deutsche Redewendungen | Quiz 54 – Mit Bedeutungen und Beispielen

Habt ihr Lust auf ein neues Quiz aus der Quizreihe zu deutschen Redewendungen? Auch im 54. Quiz warten wieder zehn interessante Fragen auf euch. Und im Anschluss an die Beantwortung der jeweiligen Frage lest ihr die Bedeutung und Beispiele.

Heute dreht sich alles um diese Fragen:

Wenn wir jemanden verfolgen, sind wir ihm dann auf den Fersen, Knöcheln oder Zehen?
Was lässt jemand fallen, der sich nackt auszieht, den Stoff, die Hüllen oder den Vorhang?
Kann man das Heft in der Hand halten?
Wo sitzt man am besten, am dickeren Ende, auf der höheren Sprosse oder am längeren Hebel?
Wenn man weiß, was gerade aktuell und wichtig ist, hat man dann die Hand am Takt der Zeit?
Wo kann man mit anderen Menschen sitzen, im selben Boot, Karren oder Wagen?

Weiterlesen
fangen - illustrierte Verben - Bilderkarten

fangen | Konjugation, Bedeutungen, Beispiele, Synonyme & mehr

fangen

etwas fangen
jemanden fangen
sich fangen

Konjugation

starkes Verb

Präsens
ich fange | du fängst | er/sie/es fängt
Präteritum
er/sie/es fing
Perfekt
er/sie/es hat gefangen

Bedeutungen und Beispiele

1. etwas, was durch die Luft fliegt oder geworfen/geschossen wird, mit den Händen greifen (A2)

etwas fangen

  • Ich werfe dir den Ball zu und du musst ihn fangen.
  • Der Torwart hat den Ball gefangen.
  • Der Zettel ist durch die Luft geflogen, ich habe versucht, ihn zu fangen, aber es ist mir nicht gelungen.
Weiterlesen

Kindergarten | schöne Wörter mit Bildern | Wortschatz lernen /287

In der Reihe die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernt ihr jede Woche ein schönes oder besonderes deutsches Wort mit einem Bild und Beispielsätzen. Heute geht es um einen Ort, an dem Kinder gehegt und gepflegt werden, damit sie sich entwickeln können: der Kindergarten.

der Kindergarten

öffentliche Einrichtung zur Betreuung und Förderung von Kindern im Vorschulalter

Kindergarten
Kindergarten | Illustration von Delia Tello
Weiterlesen