Neueste Artikel

Stuhlgang | schöne Wörter mit Bildern | Wortschatz lernen /247

In der Reihe die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernt ihr jede Woche ein schönes oder besonderes deutsches Wort mit einem Bild und Beispielsätzen. In diesem Beitrag lernt ihr ein Wort, das ihr möglicherweise schon beim Arzt gehört habt: Stuhlgang.

Stuhlgang, der

1. das Ausscheiden von Kot aus dem Körper; die Darmentleerung
2. der Kot

Stuhlgang - schöne deutsche Wörter mit Bildern
Stuhlgang
Weiterlesen
ankommen - Bild - Illustration

ankommen | Bedeutungen, Konjugation, Beispiele, Synonyme & mehr

ankommen

an einem Ort ankommen
bei jemandem ankommen
auf jemanden/etwas ankommen

Einfaches Verb: kommen

Konjugation

Präsens
ich komme an | du kommst an | er/sie/es kommt an
Präteritum
er kam an
Perfekt
er ist angekommen

Perfektbildung mit haben oder sein?

Bedeutungen und Beispiele

Für die Bedeutungen, die ihr bis zum Sprachniveau B1 kennen solltet, findet ihr die Angabe des jeweiligen Sprachniveaus (A1-B1) in Klammern.

1. einen Ort erreichen; an einem Ort eintreffen (A1)

an einem Ort ankommen
zu einer bestimmten Uhrzeit ankommen

  • Wann kommen wir endlich an?
  • Wir kommen so gegen fünf Uhr nachmittags an.
  • Um halb neun ist er bei mir (zu Hause) angekommen.
  • Der Zug kommt, wenn er keine Verspätung hat, um 18:31 Uhr in Bonn an.
  • Ich hoffe, wir kommen pünktlich an.
  • Nach einer Woche ist der Brief endlich bei ihm angekommen.
Weiterlesen
Redewendungen mit Kopf - Redensarten mit Kopf

Redewendungen mit Kopf | 35 Dinge, die man mit dem Kopf machen kann

35 Dinge, die man mit dem Kopf machen kann

In unserer Reihe 10 Dinge… lernt ihr heute 35 Redewendungen mit Kopf.

Lernt, was man alles mit dem Kopf machen kann!

Für manche Dinge braucht man Köpfchen. Besitzt man keins oder hat man den Kopf verloren, so muss man sich einen Kopf machen. Diesen kann man dann in den Sand stecken oder damit durch die Wand wollen. Ist der Kopf dann noch heil, kann man sich diesen Kopf zerbrechen. Wer sich zu oft den Kopf zerbricht, dem sollte man diesen Kopf vielleicht mal waschen. Wenn der Kopf nicht schon voller Flausen ist, kann man sich etwas in diesen Kopf setzen. Lässt man sich dann noch etwas durch den Kopf gehen, so weiß man am Ende nicht mehr, wo einem der Kopf steht.

Weiterlesen
anfangen - Bild - Illustration

anfangen | Bedeutungen, Konjugation, Beispiele, Synonyme & mehr

anfangen

etwas anfangen
mit etwas anfangen
anfangen, etwas zu tun

Einfaches Verb: fangen

Konjugation

Präsens
ich fange an | du fängst an | er/sie/es fängt an
Präteritum
er fing an
Perfekt
er hat angefangen

Bedeutungen und Beispiele

Für die Bedeutungen, die ihr bis zum Sprachniveau B1 kennen solltet, findet ihr die Angabe des jeweiligen Sprachniveaus (A1-B1) in Klammern.

1. (mit) etwas beginnen (A1)

mit etwas anfangen
anfangen zu + Infinitiv

  • Es gibt genug zu tun. Fangen wir an!
  • Mit 19 Jahren hat sie angefangen zu rauchen. Jetzt versucht sie, mit dem Rauchen aufzuhören.
  • Ich habe vor drei Jahren angefangen, Deutsch zu lernen.
  • Im sechsten Schuljahr hat er mit Deutsch angefangen.
  • Ich habe gerade erst mit der Arbeit angefangen.
  • Fang bitte nicht schon wieder an zu singen!
  • Als die anderen aufhörten, fing sie an.
  • Ich habe wirklich keine Lust, noch einmal von vorne anzufangen.
  • Du hast mit dem Streit angefangen, also solltest du ihn jetzt auch beenden.
Weiterlesen
anbieten - Bild - Illustration

anbieten | Konjugation, Bedeutungen, Beispiele, Synonyme, Redewendungen & mehr

anbieten

jemandem etwas anbieten
jemandem anbieten, etwas zu tun
sich jemandem anbieten

Einfaches Verb: bieten

Konjugation

Präsens
ich biete an | du bietest an | er/sie/es bietet an
Präteritum
er bot an
Perfekt
er hat angeboten

Bedeutungen und Beispiele

Für die Bedeutungen, die ihr bis zum Sprachniveau B1 kennen solltet, findet ihr die Angabe des jeweiligen Sprachniveaus (A1-B1) in Klammern.

1. jemandem etwas zu essen oder zu trinken bereitstellen (A2)

jemandem etwas anbieten

  • Was darf ich Ihnen anbieten?
  • Kann ich dir etwas zu trinken anbieten?
  • Er hat uns ein Glas Wein angeboten.
  • Sie hat mir eine Tasse Kaffee angeboten, aber ich habe abgelehnt.
  • Hat man dir nichts zu essen angeboten?
  • Auf dem Fest wurde auch eine Kleinigkeit zu essen angeboten.
  • Es tut mir leid, aber ich habe gar nichts anzubieten. Noch nicht einmal ein Glas Wasser.
Weiterlesen
deutsche Verben - wichtige Verben

200 wichtige deutsche Verben | Bedeutungen, Beispiele, Synonyme, Zusammensetzungen

200 wichtige deutsche Verben

Ohne Verb kein Satz! Das Verb steht im Zentrum eines jeden Satzes. Wer sprechen und sich mitteilen will, muss sehr viele deutsche Verben kennen und benutzen können. Es gibt einfache und zusammengesetzte Verben, Modalverben, Hilfsverben, trennbare und untrennbare Verben, schwache, starke und unregelmäßige Verben.

Bei uns lernt ihr die 200 wichtigsten deutschen Verben von A wie anbieten bis Z wie zumachen. Es geht um die Verben, die wir am häufigsten gebrauchen und die ihr auf jeden Fall kennen solltet. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich um einfache oder zusammengesetzte Verben handelt.

Jedes Verb lernt ihr mit einem passenden Bild, den wichtigsten Bedeutungen und vielen Beispielsätzen. Außerdem bekommt ihr die wichtigsten Informationen zur Konjugation der Verben und lernt die wichtigsten Synonyme, Zusammensetzungen, Ausdrücke und Redewendungen.

Weiterlesen

Gassenhauer | schöne Wörter mit Bildern | Wortschatz lernen /246

In der Reihe die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernt ihr jede Woche ein schönes oder besonderes deutsches Wort mit einem Bild und Beispielsätzen. Im heutigen Wort ist ganz schön Musik drin, denn es geht um den Gassenhauer.

Gassenhauer, der

Lied, das fast jeder kennt; Lied, das so bekannt ist, dass es auf den Straßen gesungen wird

Gassenhauer - Musik - Tophit - Hit
Gassenhauer | Illustration von Delia Tello
Weiterlesen