Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deutsch lernen A2

Deutschprüfungen A2 – Modellprüfungen – A2 Prüfung

Hier findet ihr eure A2 Prüfung Deutsch, z.B. telc A2 oder Goethe Zertifikat A2. Seid ihr im Sprachniveau A2 und bereitet euch gerade auf die Deutschprüfung A2 vor? Hier könnt ihr noch mehr üben. Hier findet ihr Deutschprüfungen für das Sprachniveau Deutsch A2. Mit diesen Modellprüfungen könnt ihr euch auf eure Deutschprüfung A2 vorbereiten. Ihr könnt die Prüfungen aber auch machen, um euer Sprachniveau festzustellen oder einfach nur um Deutsch (besonders Hörverstehen und Leseverstehen) zu lernen.

[Weiterlesen]

Liste Adjektive – Die 200 wichtigsten deutschen Adjektive, Teil 10/10

Liste Adjektive: die 200 wichtigsten deutschen Adjektive Auch im letzten Teil unserer Wortschatzreihe zu den wichtigsten deutschen Adjektiven lernt ihr wieder 20 deutsche Adjektive mit Bildern, Beispielen und einem Lernvideo. Damit euch das Lernen leichter fällt, stellen wir euch die Adjektive immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeschlafen). Die folgenden Adjektive solltet ihr im Sprachniveau A2 kennen.

[Weiterlesen]

Deutscher, Deutsche oder Deutschen? Substantivierte Adjektive

Substantivierte Adjektive und Partizipien (Deklination) Deutscher, Deutsche oder Deutschen? Bekannter, Bekannte oder Bekannten? Jugendlicher, Jugendliche oder Jugendlichen? Erwachsener, Erwachsene oder Erwachsenen? Angestellter, Angestellte oder Angestellten? Studierende, Studierender oder Studierenden? Ein Deutscher und eine Deutsche unterhalten sich, der Deutsche spricht also mit der Deutschen. Genauso spricht ein Bekannter mit einer Bekannten oder ein Erwachsener/eine Erwachsene mit einem/einer Jugendlichen. Wenn es bei einem Unfall einen Verletzten oder eine Verletzte gibt, so muss man dem oder der Verletzten helfen. Ist die Person aber schwerer verletzt, so muss der oder die Verletzte so schnell wie möglich ins Krankenhaus gebracht werden. Was deklinieren wir hier: Substantive? Adjektive? Partizipien?

[Weiterlesen]