Alle Artikel in: Grammatik Deutsch

deutsche Verben - unregelmäßige Verben - Konjugation Verben - starke Verben

1100 unregelmäßige und starke deutsche Verben nach Sprachniveau (A1-C2)

Deutsche Verben: unregelmäßige und starke Verben nach Sprachniveau Über 1.100 unregelmäßige und starke deutsche Verben! Wer soll die denn alle lernen und beherrschen? Aber keine Sorge! So kompliziert wie es auf den ersten Blick scheint, ist es gar nicht. Denn es handelt sich hierbei sowohl um einfache als auch und zusammengesetzte Verben. Wenn ihr die über 170 unregelmäßigen und starken einfachen Verben gelernt habt, ist auch die Konjugation der restlichen fast 1.000 zusammengesetzten Verben kein großes Problem mehr. Dann müsst ihr „nur“ noch wissen, ob das zusammengesetzte Verb im Perfekt mit sein oder haben gebildet wird und ob es sich um ein trennbares oder untrennbares Verb (dazu mehr weiter unten) handelt.

[Weiterlesen]
unregelmäßige Verben - starke Verben - Konjugation unregelmäßige Verben - unregelmäßige Verben A1 A2 B1 B2 C1 C2

Starke und unregelmäßige Verben – Listen zum Lernen A1-C2

starke und unregelmäßige Verben konjugieren Hier lernt ihr die Konjugation von über 170 starken und unregelmäßigen deutschen Verben mit Tabellen und Übungen. Außerdem sind alle Verben einem Sprachniveau zugeordnet, damit ihr die für euch relevanten Verben lernen könnt. Und natürlich haben wir wieder ganz viele Online-Übungen zur Konjugation für euch. Die Konjugation der Verben und die verschiedenen Zeiten zählen zwar nicht zu den größten Schwierigkeiten der deutschen Sprache, doch auch die starken und unregelmäßigen Verben solltet ihr gut lernen, damit ihr beim Schreiben und Sprechen keine Schwierigkeiten mehr mit den Verben habt. Wenn ihr die Konjugation der Verben gut beherrscht, könnt ihr euch beim Schreiben und Sprechen ganz auf andere Aspekte wie die Deklinationen konzentrieren.

[Weiterlesen]

Nachbar oder Nachbarn?

Nachbar oder Nachbarn? Wie klappt es mit den Nachbarn? Gibt es Probleme mit dem Nachbarn von gegenüber? Habt ihr den neuen Nachbarn schon kennen gelernt? Steht das Auto des Nachbarn manchmal vor eurer Einfahrt? Habt ihr weniger Probleme mit den Nachbarn als mit der Deklination des Wortes Nachbar? Wird das Nomen stark oder schwach gebeugt? Ist der Nachbar ein Nomen der N-Deklination?

[Weiterlesen]

wenn oder als? Temporale Nebensätze – Erklärungen und Übung

wenn oder als? Als ich in der Schule Deutsch lernte, wusste ich manchmal nicht, ob ich einen temporalen Nebensatz mit wenn oder als einleiten sollte. Immer wenn ich nicht sicher war, habe ich mich einfach für eine der beiden Konjunktionen entschieden. Als ich dann von meinem Lehrer die Erklärung gehört hatte, wusste ich, dass es gar nicht so schwierig war, wie ich gedacht hatte. Wenn ich jetzt einen temporalen Nebensatz bilden muss, habe ich keine Probleme mehr. Nein, es ist wirklich nicht so schwer. Allerdings gibt es in vielen anderen Sprachen nur ein Wort für die beiden temporalen Konjunktionen wenn und als. Daher kann es schon mal passieren, dass ihr, wenn ihr Deutsch sprecht, nicht daran denkt, dass wir im Deutschen zwei verschiedene Konjunktionen haben.

[Weiterlesen]

vor oder seit? Welche Präposition ist richtig?

vor oder seit? Lernst du schon lange Deutsch? Wie lange lernst du schon Deutsch? Seit wann lernst du Deutsch? Wann hast du mit dem Deutschlernen angefangen? Vor wie vielen Jahren hast du begonnen, Deutsch zu lernen? Wie lange hast du Deutsch gelernt? Von wann bis wann hast du Deutsch gelernt? Welche temporale Präposition ist richtig?

[Weiterlesen]

dieses Jahres oder diesen Jahres?

dieses Jahres oder diesen Jahres? jenes Jahres oder jenen Jahres? Was hast du im Mai dieses Jahres gemacht? Und was im Frühling letzten Jahres? Freust du dich schon auf das Ende dieses regnerischen Sommers und hoffst, dass der Beginn dieses Herbstes freundlicher sein wird? So, wie es auch zu Beginn des vergangenen Herbstes war? Was deklinieren wir da überhaupt? Wie deklinieren wir? Warum einmal -en und ein andermal -es? Anfang dieses Jahres oder diesen Jahres? im Sommer dieses Jahres oder diesen Jahres? Ende dieses Monats oder diesen Monats? im Herbst jenes Jahres oder jenen Jahres? zu Beginn dieses Sommers oder diesen Sommers?

[Weiterlesen]

Deutscher, Deutsche oder Deutschen? Substantivierte Adjektive

Substantivierte Adjektive und Partizipien (Deklination) Deutscher, Deutsche oder Deutschen? Bekannter, Bekannte oder Bekannten? Jugendlicher, Jugendliche oder Jugendlichen? Erwachsener, Erwachsene oder Erwachsenen? Angestellter, Angestellte oder Angestellten? Studierende, Studierender oder Studierenden? Ein Deutscher und eine Deutsche unterhalten sich, der Deutsche spricht also mit der Deutschen. Genauso spricht ein Bekannter mit einer Bekannten oder ein Erwachsener/eine Erwachsene mit einem/einer Jugendlichen. Wenn es bei einem Unfall einen Verletzten oder eine Verletzte gibt, so muss man dem oder der Verletzten helfen. Ist die Person aber schwerer verletzt, so muss der oder die Verletzte so schnell wie möglich ins Krankenhaus gebracht werden. Was deklinieren wir hier: Substantive? Adjektive? Partizipien?

[Weiterlesen]
Präpositionen Deutsch - lokale Präpositionen - Ortsangaben Deutsch - Präpositionen Übungen - Wo? Wohin? Woher?

Lokale Präpositionen Deutsch – Ortsangaben: Wo? Wohin? Woher?

Präpositionen Deutsch – Ortsangaben – Wo? Wohin? Woher? Präpositionen können lokale, temporale, kausale und andere Bedeutungen haben. Präpositionen stehen mit dem Dativ, Akkusativ oder Genitiv. Ihr müsst also nicht nur wissen, welche Präposition richtig ist, sondern auch, ob auf diese Präposition ein Dativ, Akkusativ oder Genitiv folgt. Am besten lernt ihr Präpositionen immer in Kontexten und mit Beispielen. Eine besondere Herausforderung für jeden Deutschlerner sind die Präpositionen mit lokaler Bedeutung. Wir hoffen, dass euch die folgenden Beispiele, Erklärungen und Übungen helfen, die deutschen Präpositionen richtig zu verwenden.

[Weiterlesen]