Deutsch lernen A1, Grammatik Deutsch, Wortschatz Deutsch
Kommentare 2

Körper und Gesundheit – Alle Sätze & Übungen – Deutsch A2 | Thema 18

Körper und Gesundheit - Beim Arzt

Körper und Gesundheit – Arztbesuch / beim Arzt

In der Reihe Deutsch lernen A2 nach Themen lernt ihr in 20 Themen alles, was ihr wissen müsst, wenn ihr das Sprachniveau A2 mit einer guten Note bestehen wollt. Im 18. Thema lernt ihr alle Sätze zum Thema Körper und Gesundheit. Ihr lernt wie ihr über eure Gesundheit sprecht und andere zu ihrem Befinden fragt. Außerdem lernt ihr viele Sätze für einen Arztbesuch und wie man einen Termin beim Arzt vereinbart.

Online-Übungen zum Thema Körper und Gesundheit

Nachdem ihr alle Sätze gelesen habt, könnt ihr dank der Übungen, die ihr am Ende findet, überprüfen, wie gut ihr die Sätze zu diesem Thema könnt. In diesen Übungen geht es um Wortschatz und Grammatik.

Hier kommt ihr direkt zu den Übungen.

Über das Thema Körper und Gesundheit schreiben

Wir empfehlen euch, einen Text zu diesem Thema zu schreiben. Dafür sucht ihr die für euch wichtigen Sätze heraus, kombiniert und modifiziert sie.

Über das Thema Körper und Gesundheit sprechen

Wenn ihr einen Lernpartner oder eine Lernpartnerin habt, könnt ihr euch die Fragen zu diesem Thema (Abschnitt B) gegenseitig stellen und versuchen, darauf zu antworten.


E-Book (PDF): Deutsch A2 nach Themen

Alle 20 Themen mit allen Sätzen und allen Übungen sowie Wortschatzlisten findet ihr schon jetzt in unserem E-Book (PDF), das ihr für 10€ kaufen könnt. Mit dem Verkauf des E-Books finanzieren wir das kostenlose Angebot im Deutschlernerblog. Wir freuen uns über eure Unterstützung und natürlich auch, dass ihr das E-Book nicht einfach weiterverbreitet.

E-Book Deutsch A2

Preis: 10 €

E-Book (PDF): Deutsch A2 nach Themen

2 PDFs, 387 Seiten
20 Themen mit über 4000 Sätzen
Wortschatzlisten
Übungen mit über 2400 Sätzen

Mehr Infos und Download


Thema 18/20: Körper und Gesundheit

A. Informationen geben

Körper

Ich bin groß/klein.
Er/Sie ist groß/klein.
Ich bin 1,76 Meter (einen Meter sechsundsiebzig) groß.
Ich bin dick/dünn.
Ich bin 73 Kilo schwer.
Ich wiege 62 Kilo.
Ich bin stark/schwach.
Ich bin fit/müde/sportlich/unsportlich/stark/schwach.

Gesundheit

Es geht mir gut/nicht gut/schlecht.
Ich fühle mich gut/schlecht/krank.
Ich fühle mich nicht gut.
Ich bin gesund/krank.
Mir ist schlecht/übel/schwindelig.
Ich habe Fieber/Husten/Durchfall/eine Grippe/eine Erkältung/eine Allergie.
Ich muss oft husten, besonders nachts.
Letzte Nacht habe ich viel gehustet.
Ich habe Fieber gemessen. Ich habe 39,5 Grad Fieber.
Ich liege mit Fieber/Grippe im Bett.
Ich bin erkältet. Er/Sie ist erkältet.
Ich habe Kopfschmerzen/Kopfweh.
Er/Sie hat Halsschmerzen/Halsweh.
Ich habe Bauchschmerzen/Bauchweh.
Mir tut der Kopf/Hals/Bauch weh.
Der Kopf/Hals/Bauch tut mir weh.
Mein Kopf/Hals/Bauch tut weh.
Ich habe Rückenschmerzen.
Mir tut der Rücken weh.
Ich habe seit einiger Zeit Knieprobleme.
Ich habe mir den Fuß/die Hand verstaucht.
Ich habe mir den Arm/das Bein/die Nase/das Handgelenk/einen Finger/eine Rippe gebrochen.
Ich habe ein blaues Auge/einen blauen Fleck.

Ärzte und Krankenhaus

Wenn ich krank bin, gehe ich zu meinem Hausarzt/meiner Hausärztin. Die Arztpraxis ist ganz in der Nähe.
Ich habe Zahnschmerzen, deshalb habe ich einen Termin beim Zahnarzt gemacht/vereinbart.
Meine Frau geht regelmäßig zum Frauenarzt/Gynäkologen.
Wenn mein Sohn/meine Tochter krank ist, gehe ich mit ihm/ihr zum Kinderarzt.
Ich habe Probleme mit den Augen. Ich sehe nicht mehr so gut wie früher.
Ich brauche bestimmt eine Brille. Ich muss unbedingt mal zum Augenarzt gehen.
Ich war noch nie im Krankenhaus.
Ich habe noch nie im Krankenhaus gelegen.
Mein Vater/Meine Mutter liegt/ist schon zehn Tage im Krankenhaus. Er/Sie liegt auf Station 3B.
Da/Weil es ihm/ihr sehr schlecht gegangen ist, haben wir einen Rettungswagen und den Notarzt gerufen. Sie haben ihn/sie sofort ins Krankenhaus gebracht.
Die Operation findet morgen statt.
Die Operation ist morgen früh. Danach muss ich noch mindestens eine Woche im Krankenhaus bleiben.
Nach der Operation muss ich noch ein paar Tage im Krankenhaus bleiben.
Man wird mich morgen operieren. (Futur)
Ich muss operiert werden. (Passiv)
Nächsten Donnerstag werde ich operiert. (Passiv)
Drei Tage nach der Operation kann ich wieder nach Hause.

B. Um Informationen bitten

Körper

Bist du groß/klein? Sind Sie groß/klein?
Ist er/sie groß/klein?
Wie groß bist du? Wie groß sind Sie?
Wie groß ist er/sie?
Bist du dick/dünn? Sind Sie dick/dünn?
Ist er/sie dick/dünn?
Wie schwer bist du? Wie schwer sind Sie?
Wie schwer ist er/sie?
Wie viel wiegst du/wiegt ihr/wiegen Sie?
Bist du sportlich? Sind Sie sportlich?
Ist er/sie sportlich?

Gesundheit

Wie geht es dir/euch/Ihnen?
Wie geht es ihm/ihr/ihnen?
Wie fühlst du dich? / Wie fühlt ihr euch? / Wie fühlen Sie sich?
Wie geht es deinem Vater/deiner Mutter/deinen Eltern?
Hast du/Haben Sie Schmerzen?
Wo tut es weh?
Wo hast du/haben Sie Schmerzen?
Was tut dir/Ihnen weh?
Was hast du?

Ärzte und Krankenhaus

Wer ist dein/euer/Ihr Hausarzt?
Ist Ihr Hausarzt/Ihre Hausärztin gut?
Gehst du/Geht ihr regelmäßig zum Zahnarzt?
Wann warst du zum letzten Mal beim Zahnarzt?
Kennst du/Kennen Sie einen guten Zahnarzt?
Zu welchem Zahnarzt gehst du?
Bist du mit deinem Zahnarzt zufrieden?
Kannst du/Können Sie mir einen Zahnarzt empfehlen?
Warst du schon einmal im Krankenhaus?
Haben Sie schon einmal im Krankenhaus gelegen?

C. Nach dem Befinden fragen

Wie geht es dir? Wie geht es Ihnen?
Danke, es geht mir gut. Und dir? Wie geht es dir?
Es geht, danke. Und Ihnen? Wie geht es Ihnen?
Es geht mir nicht gut.
Wie geht es deinem Vater/deiner Mutter?
Geht es Ihrem Vater/Ihrer Mutter/Ihren Eltern/Ihren Kindern gut?
Was ist passiert?
Warum geht es dir/Ihnen nicht gut?
Seit wann geht es dir/Ihnen nicht gut?
Was ist los mit dir/Ihnen?
Bist du/Sind Sie krank?
Was tut dir/Ihnen weh?
Tut es/das sehr weh?
Was hast du/Haben Sie?
Hast du/Haben Sie Fieber/Bauchschmerzen/Kopfweh?
Hast du/Haben Sie Fieber?
Hast du/Haben Sie Fieber gemessen?
Wie hoch ist das Fieber?
Hast du auch Durchfall?
Seit wann hast du/haben Sie schon Fieber/Husten/Durchfall/Kopfweh?
Wie lange bist du/sind Sie schon erkältet?
Ist der Arm/das Bein/das Handgelenk gebrochen?
Bist du/Sind Sie (schon) zum Arzt gegangen?
Warst du/Waren Sie (schon) beim Arzt?
Du musst (unbedingt) zum Arzt gehen.
Du solltest mal zum Arzt gehen.
Sie müssen zum Arzt gehen.
Wann ist dein/Ihr Arzttermin?
Wann hast du/haben Sie den Arzttermin?
Wie war es beim Zahnarzt?
Was hat der Arzt gesagt?
Brauchst du/Brauchen Sie Medikamente?
Musst du/Müssen Sie Medikamente nehmen?
Musstest du/Mussten Sie lange warten?
Hast du/Haben Sie lange im Wartezimmer gesessen?
Musst du/Müssen Sie im Bett bleiben?
Hat der Arzt/die Ärztin dich/Sie krankgeschrieben?
Bist du/Sind Sie krankgeschrieben?
Wie lange bist du/sind Sie krankgeschrieben?
Brauchst du/Brauchen Sie Hilfe?
Kann ich dir/Ihnen helfen?
Wie kann ich dir/Ihnen helfen?
Was kann ich für dich/Sie tun?
Soll ich für dich/Sie zur Apotheke gehen/fahren?
Wenn du willst, kann ich für dich einkaufen gehen.
Ich möchte/würde dich/Sie gern besuchen.
Kann ich dich/Sie besuchen?
Ich hoffe, es geht dir/Ihnen (bald) wieder besser.
Hoffentlich bist/wirst du bald wieder gesund.
Ich hoffe, dass es deinem Vater/deiner Mutter bald wieder besser geht.
Gute Besserung!
Sag ihm/ihr „Gute Besserung!“ von mir.
Geht es dir/euch/Ihnen wieder besser?
Geht es ihm/ihr/ihnen wieder besser?
Geht es dir immer noch nicht besser?
Es tut mir leid, dass es ihm/ihr immer noch nicht besser geht.

D. Arzttermin

einen Termin vereinbaren

Ich brauche einen Termin.
Ich hätte gern einen Termin (für heute Nachmittag).
Wann hat der Arzt Sprechstunde?
Gibt es auch am Nachmittag eine Sprechstunde?
Mein Arzttermin ist heute Nachmittag um 16:20 Uhr.
Morgen früh habe ich einen Termin beim Arzt/bei meinem Hausarzt/bei meiner Hausärztin.
Ich habe einen Termin bei meinem Hausarzt bekommen.
Ich habe einen Termin bei meiner Hausärztin vereinbart/gemacht.

beim Arzt

Guten Tag! Mein Name ist… Ich habe einen Termin.
Ich habe eine (Europäische) Krankenversichertenkarte.
Muss ich lange warten?
Verschreiben Sie mir ein Medikament?
Bekomme/Brauche ich ein Rezept für das Medikament?
Muss ich ein Medikament/Medikamente nehmen?
Wie oft muss ich die Tablette/das Medikament nehmen?
Darf ich aufstehen oder muss ich im Bett liegen bleiben?
Kann ich arbeiten/zur Schule gehen?
Werden Sie mich krankschreiben?
Ich brauche ein Attest/eine Bescheinigung (für die Arbeit/Schule).
Muss ich noch einmal wiederkommen?
Wann soll ich wiederkommen?

Übungen | Körper und Gesundheit

Wenn ihr euch alle Sätze gut durchgelesen habt, könnt ihr jetzt die Übungen zum Thema Körper und Gesundheit machen. Es geht um den Wortschatz und die Grammatik. Könnt ihr die Sätze ergänzen? Und wenn ihr Hilfe braucht, könnt ihr auf das Symbol (i) klicken, um weitere Informationen zu bekommen.

Alle Übungen sowie Wortschatzlisten findet ihr auch im E-Book (PDF) „Deutsch A2 nach Themen“.

Übung 01: Körper

Übung 02: Gesundheit / 1

Übung 03: Gesundheit / 2

Übung 04: Ärzte und Krankenhaus

Übung 05: Nach dem Befinden fragen / 1

Anzeige

Übung 06: Nach dem Befinden fragen / 2

Übung 07: einen Termin vereinbaren

Übung 08: beim Arzt


<< Aussehen, Charakter und Eigenschaften (17)

Technik, Medien und Kommunikation (19) >>

Übersicht über alle Themen

Deutsch A2 nach Themen

Wollt ihr zuerst nur die Sätze für das Sprachniveau A1 lernen? Hier kommt ihr zur Reihe für Deutsch A1

Deutsch A1 nach Themen

Illustration von Delia Tello

2 Kommentare

  1. Marlou sagt

    Ihr seid toll und macht exzellente Arbeit, und speziell diese Listen und Übungen sind sehr nützlich für das Projekt, in dem ich arbeite (Vorbereitung auf die Ausbildung zur Pflegekraft). Mein Wunsch wäre, dass Ihr bei den Übungen einen Anker setzt, sodass man per Link direkt dorthin springen kann — ohne dass die Lernenden, die diese Seite öffnen, erst über alle fertigen Sätze scrollen müssen. Sie sollen die Lösungen nämlich aus ihrem Kopf holen. Wäre das möglich? Danke!

    • deutschlernerblog sagt

      Hallo Malou,
      danke für das Lob. Deinen Vorschlag habe ich aufgenommen und jetzt kommt man über den Anker-Link immer direkt zu den Übungen.

      Viele Grüße
      Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.