Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deutsch für Flüchtlinge

Urlaub und Reisen - Urlaub Ferien und Reisen

Urlaub und Reisen – Deutsch lernen A1 nach Themen /10

Urlaub und Reisen Fährst du in Urlaub? Machst du eine Reise? Wohin reist du? Wie lange bleibst du in Berlin? Fährst du im Sommer weg oder bleibst du zu Hause? Wann hast du Semesterferien? Was machst du im Urlaub? Wohin bist du geflogen?  Im zehnten Teil unserer Reihe Deutsch lernen A1 nach Themen lernt ihr alle wichtigen Sätze zum Thema Urlaub und Reisen. Ihr bekommt viele Erklärungen zur Grammatik, macht Übungen und seht ein Lernvideo. Und natürlich könnt ihr euch auch das PDF mit allen Sätzen kostenlos herunterladen.

[Weiterlesen]

Liste Adjektive – Die 200 wichtigsten deutschen Adjektive, Teil 10/10

Liste Adjektive: die 200 wichtigsten deutschen Adjektive Auch im letzten Teil unserer Wortschatzreihe zu den wichtigsten deutschen Adjektiven lernt ihr wieder 20 deutsche Adjektive mit Bildern, Beispielen und einem Lernvideo. Damit euch das Lernen leichter fällt, stellen wir euch die Adjektive immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeschlafen). Die folgenden Adjektive solltet ihr im Sprachniveau A2 kennen.

[Weiterlesen]

Adjektive lernen – 200 wichtigste deutsche Adjektive mit Bildern, 09/10

Adjektive lernen Hier lernt ihr die 200 wichtigsten deutschen Adjektive mit Bildern, Lernvideos, Beispielen und Übungen. Um euch das Lernen zu erleichtern, stellen wir euch die Adjektive immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeschlafen). Die folgenden Adjektive solltet ihr im Sprachniveau A2 kennen. Diese Wortschatzreihe ist besonders geeignet für den Deutschunterricht für Kinder, für Flüchtlinge und natürlich für alle Anfänger. Die 200 wichtigsten deutschen Adjektive Teil 09/10  

[Weiterlesen]