Übungen haben oder sein? – Übungen zum Perfekt für A1, A2, B1

Übungen haben oder sein - hat oder ist - Übungen A1 - Übungen A2 - Übungen B1

Übungen: haben oder sein?

Übungen zur Bildung des Perfekts für die Sprachniveaus A1, A2 und B1.
Welche Verben bilden das Perfekt mit haben und welche mit sein?

Wisst ihr, wann wir das Perfekt mit haben und wann mit sein bilden?
Hier lernt ihr die wichtigsten Regeln und die Verben, die das Perfekt mit sein bilden:

Perfekt mit haben oder sein? – Regeln, Verben, Beispiele

Viel Erfolg bei den folgenden Übungen!

Übung A1 – haben oder sein?

Gegen Ende des Sprachniveaus A1 lernt ihr normalerweise das Perfekt einiger Verben. Kennt ihr die Verben in diesen Sätzen? Bilden wir das Perfekt mit haben oder mit sein?

Übung A2 – haben oder sein?

Im Sprachniveau A2 habt ihr bestimmt noch mehr Verben im Perfekt gelernt. Dann ist es bestimmt nicht so schwierig für euch, das richtige Hilfsverb auszuwählen und zu konjugieren.

Übung B1 – haben oder sein?

Wenn ihr im Sprachniveau B1 seid, solltet ihr die folgenden Sätze verstehen können. Wisst ihr auch, in welchen Sätzen wir das Hilfsverb sein und in welchen das Hilfsverb haben benutzen?

 

Hier findet ihr Übungen zum Perfekt für die Sprachniveaus B1 bis C2:
Übungen zum Perfekt mit haben und sein für B1-C2

Lust auf noch mehr Übungen zur Konjugation der starken und unregelmäßigen Verben?
Hier findet ihr alle Übungen zur Konjugation:

Übungen – Konjugation der Verben A1-C2

Die meisten Verben bilden das Perfekt entweder mit haben oder mit sein. Es gibt aber auch zahlreiche Verben, die das Perfekt sowohl mit haben als auch mit sein bilden können. Diese Verben lernt ihr hier:
70 Verben, die das Perfekt mit haben und sein bilden können

Das Partizip II der unregelmäßigen und starken Verben lernt ihr hier:
Starke und unregelmäßige Verben – Listen zum Lernen A1-C2

Hier lernt ihr über 1.100 unregelmäßige und starke Verben nach Sprachniveau und könnt Übungen machen:
1.100 starke und unregelmäßige Verben nach Sprachniveau mit Übungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.