Deutsch lernen, Verben, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

ausruhen | Konjugation, Bedeutungen, Beispiele, Synonyme & mehr

sich ausruhen

ausruhen

sich (von etwas) ausruhen
etwas ausruhen

Konjugation

Präsens
ich ruhe (mich) aus | du ruhst (dich) aus | er/sie/es ruht (sich) aus
Präteritum
er/sie/es ruhte (sich) aus
Perfekt
er/sie/es hat sich ausgeruht

Einfaches Verb: ruhen

Bedeutungen und Beispiele

1. sich erholen; entspannen (A2)

sich (von etwas) ausruhen

  • Nach der Arbeit ruhe ich mich aus.
  • Wenn ich von der Schule nach Hause komme, ruhe ich mich aus.
  • Meine Mutter ruht sich gerade von der Arbeit aus.
  • Ich ruhe mich von den Strapazen aus.
  • Der Spaziergang strengte sie mehr an, als sie gedacht hatten. Deshalb ruhten sie sich auf einer Bank aus.
  • Du siehst müde aus. Du solltest dich ein wenig ausruhen.
  • Du siehst sehr ausgeruht aus. Warst du in Urlaub?
  • Er kam sehr ausgeruht aus dem Urlaub zurück.
  • Ich habe viel Stress und kaum Zeit, mich auszuruhen.
2. ein Körperteil ruhen lassen; etwas in Ruhelage bringen (B1)

etwas ausruhen

  • Nachdem er stundenlang vor dem Bildschirm seines Rechners gesessen hatte, musste er seine Augen ausruhen.
  • Der Halbmarathon war sehr anstrengend. Jetzt muss ich erst mal meine Beine ausruhen.

Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

sich erholen; entspannen; ausspannen; rasten; pausieren [1]
schonen; nicht beanspruchen [2]

Antonyme/Gegenwörter

sich anstrengen [1]
belasten; strapazieren [2]

Redewendungen

sich auf seinen Lorbeeren ausruhen

nach einem Erfolg träge werden; nach erbrachter Leistung nicht weitermachen

  • Wir haben uns nicht auf unseren Lorbeeren ausgeruht, sondern uns konzentriert auf den nächsten Wettkampf vorbereitet.
  • Nach diesem großen Erfolg besteht die Gefahr, dass sie sich auf ihren Lorbeeren ausruht.
  • Wir dürfen uns jetzt nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen.

Wortbildungen

Nomen: die Ruhe
Adjektive: ausgeruht

Lernvideo

Konjugation, Bedeutungen & Beispiele | Illustration von Delia Tello

Mehr zu den Themen Freizeit und Urlaub

Freizeit und Hobbys | Deutsch lernen A1 nach Themen
Urlaub und Reisen | Deutsch lernen A1 nach Themen


<< ausmachen (015)

aussehen (017) >>

Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Übersicht | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Reihe | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Übungen | 200 Verben in 60 Übungen
Bildergalerie | Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Mehr zu den Verben

1.100 starke und unregelmäßige Verben
Verben mit Präposition A1-C2
Perfekt mit haben oder sein?
Trennbare und untrennbare Verben
Positions- & Richtungsverben | Konjugation, Beispiele, Übungen
Modalverben | Bedeutungen, Beispiele, Umschreibungen
Die wunderbare Welt der Präfixe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.