Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

aus einer Mücke einen Elefanten machen – Redewendungen mit Bildern lernen /154

aus einer Mücke einen Elefanten machen

Redewendungen - aus einer Mücke einen Elefanten machen
aus einer Mücke einen Elefanten machen | Illustration von Delia Tello

Bedeutung

eine Kleinigkeit übertrieben darstellen und damit Aufregung erzeugen; eine Sache schlimmer darstellen, als sie ist

Beispiele

  • Wir sollten auf dem Boden der Tatsachen bleiben und nicht aus jeder Mücke gleich einen Elefanten machen!
  • Also, so schlimm war es doch wirklich nicht. Jetzt mach doch aus einer Mücke keinen Elefanten!
  • Es gab wieder einmal viel Aufregung um nichts. Da hat man mal wieder aus einer Mücke einen Elefanten gemacht.

Wortschatz

auf dem Boden der
Tatsachen bleiben
sachlich bleiben;
realistisch bleiben
gleichsofort
viel Aufregung um nichtsgrundlose Aufregung

Hier erfahrt ihr noch viele andere Dinge, die man mit Tieren machen kann.


<< das Blaue vom Himmel versprechen

jemanden auf den Arm nehmen >>

Mehr Redewendungen:

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Redensarten
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.