Alle Artikel mit dem Schlagwort: Thema Arbeit und Beruf

Deutsch lernen A1 – Thema 07/20: Arbeit und Beruf

Arbeit und Beruf Was bist du von Beruf? Was machen Sie beruflich? Wo arbeitest du? Wie sind deine Arbeitszeiten? Macht dir deine Arbeit Spaß? Bist du arbeitslos? Suchst du eine Arbeit? Im siebten Teil unserer Reihe Deutsch lernen A1 nach Themen lernt ihr, wie ihr die wichtigsten Informationen zum Thema Arbeit und Beruf gebt. Anmerkung zum Sprachniveau Sprachniveau Deutsch A1 Lest alle Sätze. Versteht ihr alle Sätze? Das ist sehr gut. Sucht und kombiniert die für euch wichtigen Sätze. Ihr müsst nur die Sätze sagen und schreiben können, die ihr für eure persönlichen Informationen braucht. Sprachniveau Deutsch A2 Im Sprachniveau A2 ist es gut, wenn ihr alle Sätze versteht und sowohl sagen als auch schreiben könnt.   Aus den Beispielsätzen könnt ihr eigene Texte bauen. Die Fragen helfen euch bei einem Dialog. Zum Üben seht ihr ein Lernvideo und ihr könnt Online-Übungen machen. Am Ende findet ihr alles auch in einem PDF, das ihr herunterladen könnt.

Weiterlesen

10 ausgefallene Berufe im deutschen Sprachraum

10 ausgefallene Berufe: Dünnbrettbohrer, Ränkeschmied, Traumtänzer… Ist da nicht auch ein interessanter Beruf für euch dabei? In diesem Video erfahrt ihr mehr über diese ausgefallenen Berufe. Lust auf mehr? Hier lest ihr mehr zu allen 10 Berufen. In der Reihe 15 von deutschwortschatz.de könnt ihr noch viele kuriose deutsche Wörter entdecken. Wortschatzreihe: Wortschatz lernen mit Videos / die schönsten deutschen Wörter Mehr Videos aus der Reihe 15 auf YouTube         

Weiterlesen

Tipps für die Bewerbung – Übung zum Leseverstehen Deutsch B2

Braucht ihr Tipps, wie man eine perfekte Bewerbung schreibt? Wisst ihr, wie man eine Bewerbung schreibt und welche Dinge man dabei beachten sollte? In dem folgenden Text von Hauptsache Bildung bekommt ihr zahlreiche Informationen zu diesem wichtigen Thema und wertvolle Tipps für die Bewerbung. Übung zum Leseverstehen Deutsch B2 Tipps für die Bewerbung Lest den Text und die Wörter aus der Liste. Ergänzt den Text mit Wörtern aus der Liste. Hier gibt’s die Übung zum Leseverstehen als PDF zum Herunterladen für zu Hause oder den Deutschunterricht. Quelle des Texts: www.hauptsache-bildung.de. Didaktisierung und Veröffentlichung des Texts mit freundlicher Genehmigung der Autoren. Mehr Übungen zum Leseverstehen Deutsch B2     

Weiterlesen

Berufe auf Deutsch lernen – Wortschatz lernen A1 und A2

Berufe auf Deutsch lernen Was bist du von Beruf? – Ich bin Arzt von Beruf. Was machst du beruflich? – Ich bin Deutschlehrer. Ich arbeite als Lehrer. Was willst du später einmal werden? – Ich will Pilot werden. Hast du (eine) Arbeit/einen Job? – Nein, ich bin arbeitslos. Machst/Hast du einen Ferienjob? – Ja, in den Ferien arbeite ich als Kellner. Welchen Beruf hast du gelernt? – Ich habe Bäcker gelernt. Hast du eine Lehre gemacht? – Ja, ich habe eine Bäckerlehre / Lehre als Bäcker gemacht. Gefällt dir deine Arbeit? Wie sind deine Arbeitszeiten? Von wann bis wann arbeitest du? Kennt ihr die wichtigsten Berufe auf Deutsch? Neben den vielen traditionellen Berufen gibt es heutzutage sehr viele Berufsbezeichnungen, die ihr nicht lernen müsst. Auch euer Deutschlehrer wird nicht alle exakten Berufsbezeichnungen wissen. Wichtig ist, dass ihr die Bezeichnung für euren Beruf oder für den Beruf, den ihr erlernen wollt, kennt. Nur wer also in der Verwaltung arbeitet sollte also irgendwann die Berufsbezeichnung „Verwaltungsfachangestellter“ lernen. Natürlich kann man auch immer sagen „Ich arbeite in der …

Weiterlesen

Übung zum Leseverstehen Deutsch B 1: Wir sind 17 – Alex (5/5)

Übung zum Leseverstehen Deutsch B 1 Alex ist jetzt 17 Jahre alt. In der Schule wird es jetzt so langsam ernst, denn es geht auf das Abitur zu. Alex hat auch schon eine Idee, welchen Beruf er später erlernen könnte. Übung zum Leseverstehen B 1 Lest die Aussagen und den Text. Welche Aussagen sind richtig? Wir sind 17 – Alex Alex ist jetzt 17. Welche Neuigkeiten gibt es in seinem Leben? Was will er nach dem Abitur machen? In Klasse 11 hat sich Alex nach 4 Schuljahren „harter Arbeit“ zum ersten Mal „ein bisschen ausgeruht“. Dennoch hatte er am Schuljahresende einen Notendurchschnitt von 2,5. Das heißt, er steht zwischen gut und befriedigend. „Wenn ich mich anstrengen würde“, sagt er, „könnte ich wesentlich bessere Noten haben.“ Das wäre in der 12. Klasse, in die er jetzt geht, von Vorteil: Alle Noten zählen von nun ab fürs Abitur. Von den 3 neuen Fächern in Klasse 11 – Philosophie, Technik und Psychologie – hat Alex nur die beiden ersten wieder genommen. Dabei wurde Philosophie sogar zu seinem Lieblingsfach. …

Weiterlesen

Übung zum Leseverstehen Deutsch B 1: Wir sind 17 – Lena (5/5)

Leseverstehen Deutsch B 1 Mit 17 Jahren steht Lena vor einer wichtigen Entscheidung. Außerdem hat sie mal wieder eine Reise gemacht und beginnt, sich Gedanken über ihre Berufsziele zu machen. Übung zum Leseverstehen B1 Lest den Text und die Wörter aus der Liste. Ergänzt den Text mit Wörtern aus der Liste. Wir sind 17 – Lena Lena ist jetzt 17. Was hat sich in ihrem Leben geändert? Wie ist das Leben mit 17? Was ist ihr großer Wunsch? „Wie soll ich jetzt weitermachen?“ Diese _(0)_ hat sich Lena am Ende der 10. Klasse gestellt. „Eine Klasse überspringen oder ein Jahr ins Ausland gehen?“ Trotz eines hervorragenden Zeugnisses hat sie sich gegen beide Möglichkeiten _(1.)_. Die guten Kontakte zu den Mitschülern ihres Jahrgangs waren der Hauptgrund. In der 11 ist vieles _(2.)_. Die Klassen wurden aufgelöst und die Schüler haben individuelle Stundenpläne und zusätzliche neue Fächer. Lena hat sich für Pädagogik entschieden. „Lehrerin werde ich aber auf _(3.)_ Fall“, meint sie lachend. Richtig konkret ist Lenas Berufswunsch noch nicht. Eine Zeit lang wollte sie wie ihr …

Weiterlesen

Übung zum Hörverstehen Deutsch A1 – Interview mit Karl Kuhn

Hörverstehen Deutsch A1 Karl Kuhn ist Student und arbeitet als Nachtportier in einem Hotel. Sara Becker ist Journalistin und macht ein Interview mit Karl Kuhn. Interview mit Karl Kuhn Lest zuerst die neun Antworten von Karl Kuhn (0-8). Dann hört ihr die neun Fragen von Sara Becker (A-I). Findet für jede Antwort die richtige Frage. Antwort 0 ist ein Beispiel. Ihr hört die Fragen zweimal. Schreibt den richtigen Buchstaben in das weiße Kästchen. Hier hört ihr den Text   Übung zum Hörtext 1.58 (Lektion 4) aus dem Lehrwerk Optimal A1 des Langenscheidt-Verlags. Veröffentlichung des Hörtextes mit freundlicher Genehmigung des Langenscheidt-Verlags. Natürlich könnt ihr für den Unterricht oder für euch zu Hause die Übung (mit den Lösungen) als PDF herunterladen. Mehr Übungen zu Hörtexten aus Optimal A1 Mehr Übungen zum Hörverstehen A1     

Weiterlesen

Einstellungstest bei der Feuerwehr – Übung zum Hör-Seh-Verstehen A2

Einstellungstest bei der Feuerwehr Wer Feuerwehrmann werden will, muss zuerst eine Prüfung bestehen. Der Einstellungstest bei der Feuerwehr ist nicht einfach und man muss sich gut auf den Test vorbereiten.  Laufen, schwimmen, schwitzen, klettern – Alles für den Traumberuf. Wer zur Berufsfeuerwehr will, muss zeigen, wie fit er ist. In diesem Film von Spiegel TV seht ihr, wie einige Personen, die Feuerwehrmann bzw. Feuerwehrfrau werden wollen, den Test machen. Übungen zum Hör-Seh-Verstehen Deutsch A2 Einstellungstest bei der Feuerwehr Lest zuerst die Aussagen. Seht euch dann den Film an. Welche Aussagen sind richtig? Es gibt jeweils nur eine richtige Antwort. Hier seht ihr den Film: Einstellungstest Feuerwehr, Teil 1/2  Wichtig: Wenn ihr den Film nicht sehen könnt (schwarzer Bildschirm), dann versucht es mit einem anderen Browser, der Flash-Player unterstützt. Natürlich gibt es diese Übung als PDF zum Herunterladen. Wollt ihr wissen, wie es weitergeht? Hier seht ihr den zweiten Teil der Reportage. Mehr Übungen zum Hör-Seh-Verstehen Deutsch A2     

Weiterlesen

Übung zum Hörverstehen Deutsch B1 – Anette Hoffmann packt ihre Koffer und geht nach Kapstadt

Übung Hörverstehen Deutsch B1 Anette Hoffmann packt ihre Koffer und geht nach Kapstadt. Warum verlässt sie Deutschland? Aus welchem Grund geht sie nach Südafrika? Was erwartet sie dort und wie fühlt sie sich? Anmerkung: Wenn wir in ein anderes Land immigrieren, um dort eine Zeit lang oder für immer zu leben, benutzen wir das Verb „gehen“. Wenn wir in ein anderes Land reisen, z.B. um dort Urlaub zu machen, benutzen wir die Verben „fahren, reisen, fliegen“. Das Verb „gehen“ können wir dann nicht benutzen, es sei denn, wir gehen zu Fuß in dieses Land. Übung Hörverstehen Deutsch B1 Anette Hoffmann packt ihre Koffer und geht nach Kapstadt Lest zuerst die Aussagen. Dann hört ihr jeden Text. Sind die Aussagen richtig oder falsch? Hört den Text zweimal. Hier hört ihr den Text   © Text: Nina Gruntkowski Didaktisierung und Veröffentlichung des Textes mit freundlicher Genehmigung von Nina Gruntkowski. Natürlich könnt ihr für den Unterricht oder für euch zu Hause die Übungen (mit den Lösungen) als PDF herunterladen. Mehr Übungen zum Hörverstehen Deutsch B1 Welche Präposition mit …

Weiterlesen