Wortschatz Deutsch
Kommentare 2

Berufe auf Deutsch lernen – Wortschatz lernen A1 und A2

Berufe auf Deutsch lernen - Berufe Deutsch lernen - Berufe Wortschatz - Wortschatz Berufe

Berufe auf Deutsch lernen

Was bist du von Beruf? – Ich bin Arzt von Beruf.
Was machst du beruflich? – Ich bin Deutschlehrer. Ich arbeite als Lehrer.
Was willst du später einmal werden? – Ich will Pilot werden.
Hast du (eine) Arbeit/einen Job? – Nein, ich bin arbeitslos.
Machst/Hast du einen Ferienjob? – Ja, in den Ferien arbeite ich als Kellner.
Welchen Beruf hast du gelernt? – Ich habe Bäcker gelernt.
Hast du eine Lehre gemacht? – Ja, ich habe eine Bäckerlehre / Lehre als Bäcker gemacht.
Gefällt dir deine Arbeit?
Wie sind deine Arbeitszeiten?
Von wann bis wann arbeitest du?

Kennt ihr die wichtigsten Berufe auf Deutsch?

Neben den vielen traditionellen Berufen gibt es heutzutage sehr viele Berufsbezeichnungen, die ihr nicht lernen müsst. Auch euer Deutschlehrer wird nicht alle exakten Berufsbezeichnungen wissen. Wichtig ist, dass ihr die Bezeichnung für euren Beruf oder für den Beruf, den ihr erlernen wollt, kennt. Nur wer also in der Verwaltung arbeitet sollte also irgendwann die Berufsbezeichnung „Verwaltungsfachangestellter“ lernen. Natürlich kann man auch immer sagen „Ich arbeite in der Verwaltung.“

Berufe auf Deutsch lernen: Klickt euch durch die Berufe

Übungen zu den Berufen auf Deutsch

Berufe/01Berufe/02Berufe/03
Berufe/04Berufe/05Berufe/06
Berufe-Memory

Video: Straßenumfrage – Was sind Sie von Beruf?

Und zum Schluss noch eine Liste mit allen Berufsbezeichnungen von A bis Z für alle, die es ganz genau wissen wollen.

Wortschatz_Deutsch_deutschlernerblog_1000x1000    A1_Deutsch_lernen_Learn_German_A1    A2_Deutsch_lernen_Aprender_Alemán_A2

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.