Alle Artikel in: Gute Frage – Fragen aus dem Deutschunterricht

Gute Frage Fragen aus dem Deutschunterricht

Gute Frage – Fragen aus dem Deutschunterricht

In dieser Reihe geben wir Antworten auf knifflige Fragen aus dem Deutschunterricht. Es geht um Fragen zur deutschen Sprache, die nicht nur Deutschlernende beschäftigen und für uns Deutschlehrer oft eine Herausforderung darstellen, sondern auch von Muttersprachlern oft gestellt und lebhaft diskutiert werden.

Fragen über Fragen

allein oder alleine – alles oder alle – als oder wie – an der Uni oder in der Uni – ändern oder verändern – ändern oder verändern – ärgerlich oder verärgert – besuchen oder besichtigen – brauchte oder bräuchte – bringen oder mitbringen – dasselbe oder das gleiche – deren oder derer – dieses Jahres oder diesen Jahres – enden oder beenden – endlich oder schließlich – erschreckt oder erschrocken – früher oder vorher – gern oder gerne – gewöhnt oder gewohnt – heute oder heutzutage – in der Straße oder auf der Straße – in die Bank oder auf die Bank – in Mallorca oder auf Mallorca – in Urlaub oder im Urlaub – ins Theater oder zum Theater – ist gefahren oder hat gefahren – ja oder doch – jemand anderer oder jemand anderes – lassen oder gelassen – legen oder liegen – meinetwegen oder wegen mir – mitnehmen oder mitbringen – nicht oder kein – nutzen oder benutzen – schon oder erst – selber oder selbst – studieren oder lernen – tauschen oder wechseln – tun oder machen – Zeit oder Freizeit – zu Hause oder nach Hause – zu Weihnachten oder an Weihnachten – zurzeit oder zur Zeit

im oder in dem? Verschmelzung von Präposition und Artikel

im oder in dem? Steht etwas im Buch oder in dem Buch? Sehe ich den Film im Kino oder in dem Kino? Kaufe ich im Supermarkt oder in dem Supermarkt ein? Hier lernt ihr, in welchen Fällen wir die Präposition in und den Artikel dem verschmelzen (im) und in welchen Fällen nicht (in dem). Wir erklären euch, wann eine Verschmelzung obligatorisch, wann möglich und wann unmöglich ist. Und diese Erklärungen am Beispiel im/in dem gelten natürlich auch für andere Präpositionen und andere Artikel.

[Weiterlesen]

die Anderen oder die anderen – groß oder klein? Erklärung und Beispiele

die Anderen oder die anderen – groß oder klein? Schreiben wir „die anderen“ groß oder klein? Wie machen das die anderen? Schreiben es vielleicht die einen groß und die anderen klein? Oder die Einen klein und die Anderen groß? Am besten machen wir es wie jeder andere oder wie jede Andere, denn alles andere wäre wahrscheinlich nicht sinnvoll. groß oder klein? In der Einleitung ist das Wort andere mal groß- mal kleingeschrieben. In einigen Fällen ist beides möglich, in vielen Fällen ist aber nur die Kleinschreibung richtig, denn bei andere handelt es sich um ein Adjektiv (Zahladjektiv) und als Adjektiv wird es natürlich immer kleingeschrieben.

[Weiterlesen]

seit oder seid? Erklärungen, Beispiele und Übung

seit oder seid? Seit wann seid ihr denn schon unsicher, ob man seit bzw. seid mit t oder mit d am Ende schreibt? Es gibt beide Schreibweisen, aber die Erklärung ist ganz einfach. Und wir hoffen, dass ihr ganz sicher seid, nachdem ihr diesen Beitrag gelesen habt, denn dann könnt ihr sagen: „Seit ich die Erklärungen gelesen und die Übung gemacht habe, schreibe ich dieses Wort immer richtig.“

[Weiterlesen]