Deutsch lernen, Verben, Wortschatz Deutsch
Kommentare 2

beginnen | Bedeutungen, Konjugation, Beispiele, Synonyme & mehr

beginnen - illustrierte Verben

beginnen

beginnen
beginnen, etwas zu tun
etwas beginnen
mit etwas beginnen

Konjugation

Präsens
ich beginne | du beginnst | er/sie/es beginnt
Präteritum
er/sie/es begann
Perfekt
er/sie/es hat begonnen

Bedeutungen und Beispiele

1. (mit etwas) anfangen (A1)

(etwas/mit etwas) beginnen
beginnen, etwas zu tun

  • Wann beginnen wir?
  • Jeder sagt seine Meinung. Wer beginnt?
  • Um wie viel Uhr beginnst du morgen mit der Arbeit?
  • Hast du schon mit der Arbeit begonnen?
  • Beginnen Sie niemals mit dem Rauchen!
  • Beginnt nicht, zu rauchen!
  • Es beginnt zu regnen.
  • Gestern habe ich begonnen, ein neues Buch zu lesen.
  • Ich habe vor fünf Monaten begonnen, Deutsch zu lernen.
  • Jetzt möchte ich bald mit Französisch beginnen.
  • Müssen wir wirklich noch einmal von vorne beginnen?
  • Das Wort beginnt mit dem Buchstaben D.

2. etwas fängt zu einem bestimmten Zeitpunkt an; zeitlich anfangen (A1)

beginnen

  • Um wie viel Uhr beginnt der Unterricht?
  • Hat der Film schon begonnen?
  • Komm schnell! Das Spiel hat schon begonnen.
  • Die Ferien beginnen am 12. März und enden am 23. März.

3. etwas fängt an einem bestimmten Ort an; räumlich beginnen; seinen Ausgangspunkt haben (A1)

beginnen

  • In der Mitte des Sees beginnt die Schweiz.
  • Das Nachbargrundstück beginnt bei diesem Stein.
  • Die Grabenstraße beginnt an der nächsten Ecke.
  • Wo beginnt die Wanderung?

Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

anfangen [1-3]

Antonyme/Gegenwörter

enden; aufhören [1-3]

Wortbildungen

Nomen: der Beginn

Lernvideo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Konjugation, Bedeutungen & Beispiele | Illustration von Delia Tello

Wortfeld Tagesablauf

Verben wie anfangen, beginnen, aufhören gehören auch zum Wortfeld Tagesablauf. Hier lernt ihr alle wichtigen Sätze zu diesem Thema:

Tagesablauf | Deutsch A1 nach Themen


<< bedeuten (021)

bekommen (023) >>

Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Übersicht | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Reihe | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Übungen | 200 Verben in 60 Übungen
Bildergalerie | Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Mehr zu den Verben

1.100 starke und unregelmäßige Verben
Verben mit Präposition A1-C2
Perfekt mit haben oder sein?
Trennbare und untrennbare Verben
Positions- & Richtungsverben | Konjugation, Beispiele, Übungen
Modalverben | Bedeutungen, Beispiele, Umschreibungen
Die wunderbare Welt der Präfixe

2 Kommentare

  1. RYSZARD JAHN sagt

    Die Ferien beginnen am 12. März und enden am 23 März.
    =vielleicht doch einen Punkt mehr! 😁😊😊😊

    • deutschlernerblog sagt

      Oh ja, ein Punkt mehr wäre wirklich nicht schlecht.
      Danke für den Hinweis.
      Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.