Deutsch lernen, Verben, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

bedeuten | Konjugation, Bedeutungen, Beispiele, Synonyme & mehr

bedeuten - illustrierte Verben

bedeuten

etwas bedeuten
jemandem etwas/nichts/viel/wenig bedeuten
jemandem bedeuten, etwas zu tun

Konjugation

Präsens
ich bedeute | du bedeutest | er/sie/es bedeutet
Präteritum
er/sie/es bedeutete
Perfekt
er/sie/es hat bedeutet

Einfaches Verb: deuten

Bedeutungen und Beispiele

1. eine Bedeutung haben; meinen; heißen; ausdrücken; bezeichnen (A1)

etwas bedeuten

  • Was bedeutet dieses Wort?
  • Das Wort bedeutet auf Deutsch so viel wie „verstehen“.
  • Das Wort „alegría“ ist spanisch und bedeutet auf Deutsch nichts anderes als „Freude“.
  • Ursprünglich bedeutet dieses Wort aber etwas anderes.
  • Was hat das zu bedeuten?
  • Was soll das bedeuten?
  • Die Redewendung „im Eimer sein“ bedeutet „erschöpft sein“.

2. zur Folge haben (B2)

bedeuten

  • Diese Entscheidung bedeutet nichts anderes als die Schließung dieses Produktionsstandorts.
  • Was diese Beschlüsse für die Umwelt bedeuten, wird sich in den nächsten Jahren herausstellen.
  • Sie können sich gar nicht vorstellen, was es bedeutet, nicht so akzeptiert zu werden, wie man ist.
  • Was bedeutet das für die Gesellschaft?

3. auf etwas hindeuten, was in der Zukunft geschehen kann (B2)

bedeuten

  • Was bedeutet das für die Zukunft?
  • Für die Zukunft bedeutet dies leider nichts Gutes.

4. sein (B2)

bedeuten

  • Dieser Schritt bedeutet für unsere Firma ein Risiko.

5. für jemanden einen bestimmten Wert haben (B2)

jemandem etwas/nichts/alles/viel/wenig bedeuten

  • Sie waren lange zusammen und haben sich wohl auch geliebt. Doch heute bedeutet er ihr gar nichts mehr.
  • Deine Freundschaft bedeutet mir sehr viel.
  • Er hat einen guten Ruf und sein Name bedeutet etwas.
  • Sie sagen immer, dass Geld ihnen nichts bedeutet. Aber das nehme ich Ihnen nicht ab.
  • Dieser Sieg bedeutet mir alles.

6. jemandem zu verstehen geben, dass er etwas tun soll (C2)

jemandem bedeuten, etwas zu tun

  • Was wollen Sie mir mit dieser Geste bedeuten?
  • Er bedeutete mir, den Raum zu verlassen.

Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

heißen; bezeichnen [1]
zur Folge haben; mit sich bringen [2]
ankündigen; verheißen; vorhersagen [3]
sein [4]
andeuten; auffordern [6]

Redewendungen

die Bretter, die die Welt bedeuten

die Bühne des Theaters

  • Nach monatelangen Proben ging es für die Schauspieler endlich wieder auf die Bretter, die die Welt bedeuten.
  • Sie hat bei einigen Fernsehproduktionen mitgewirkt, doch jetzt zieht es die Schauspielerin wieder auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Wortbildungen

Nomen: die Bedeutung
Adjektive: bedeutend

Lernvideo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Konjugation, Bedeutungen & Beispiele | Illustration von Delia Tello

<< baden (020)

beginnen (022) >>

Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Übersicht | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Reihe | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Übungen | 200 Verben in 60 Übungen
Bildergalerie | Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Mehr zu den Verben

1.100 starke und unregelmäßige Verben
Verben mit Präposition A1-C2
Perfekt mit haben oder sein?
Trennbare und untrennbare Verben
Positions- & Richtungsverben | Konjugation, Beispiele, Übungen
Modalverben | Bedeutungen, Beispiele, Umschreibungen
Die wunderbare Welt der Präfixe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.