besondere deutsche Wörter, Deutsch lernen, Wortschatz Deutsch
Kommentare 2

Morgenluft | schöne Wörter mit Bildern | Wortschatz lernen /295

In der Reihe die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernt ihr jede Woche ein schönes oder besonderes deutsches Wort mit einem Bild und Beispielsätzen. Heute geht es um etwas, was kühl und erfrischend ist: die Morgenluft.

die Morgenluft

die kühle, frische Luft am Morgen

Morgenluft - Wortschatz mit Bildern

Beispiele

  • Ich liebe es, morgens das Fenster zu öffnen und die frische Morgenluft einzuatmen.
  • Bei einem Spaziergang durch die frische, winterliche Morgenluft ist die Müdigkeit schnell abgeschüttelt.
  • Infolge des ersten Saisonsiegs nach fünf Niederlagen wittert die Mannschaft jetzt Morgenluft.

Wortschatz

etwas abschüttelnsich von etwas befreien
Morgenluft witternseine Chance für gekommen halten

<< Maulheld

Mundraub >>

Mehr Wortschatz

Reihe: schöne deutsche Wörter mit Bildern lernen
Bildergalerie: die schönsten deutschen Wörter
Listen: kuriose deutsche Wörter nach Themen
Übersicht: Wortschatz lernen
Deutschwortschatz: der Schatz der deutschen Wörter

2 Kommentare

  1. Marlou sagt

    Wie immer sehr schön und liebevoll gemacht! Aber die Bedeutung von „Morgenluft wittern“ im übertragenen Sinne ist strittig. Im Original ist diese gewitterte Morgenluft eine Bedrohung, weil der Geist von Hamlets Vater dann verschwinden muss (1. Akt, 5. Szene: „But soft! Me thinks I scent the morning air“). Manche Leute verwenden das noch im Sinne einer Beunruhigung. Die meisten allerdings in dem hier genannten Sinn.

    • deutschlernerblog sagt

      Das ist sehr interessant. Danke für die Ergänzung.
      Viele Grüße
      Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.