Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

jemandem auf den Zahn fühlen | Redewendungen mit Bildern lernen /187

jemandem auf den Zahn fühlen
jemandem auf den Zahn fühlen | Illustration von Delia Tello

jemandem auf den Zahn fühlen

Bedeutung

jemanden ausfragen, um herauszufinden, welche Gesinnung, Absichten, Fähigkeiten oder Kenntnisse er hat

Beispiele

  • Wir sollten ihr mal auf den Zahn fühlen, damit wir eine Ahnung davon bekommen, was sie vorhat.
  • In der mündlichen Prüfung haben die Prüfer dem Prüfling ganz schön auf den Zahn gefühlt.
  • In diesem Interview hat man der Künstlerin auf den Zahn gefühlt und konnte ihr das eine oder andere Geheimnis entlocken.
  • Sie haben dieser App auf den Zahn gefühlt und einige Unzulänglichkeiten festgestellt.

Wortschatz

jemanden ausfragenjemandem viele Fragen stellen
etwas herausfindenetwas entdecken
die Gesinnung, -endie Haltung, die man einer Sache gegenüber einnimmt;
die geistige, sittliche und politische Grundeinstellung
die Absicht, -ender Plan; die Intention
die Fähigkeit, -endas, was jemand kann
das, wozu jemand in der Lage ist
die Kenntnis, -sedas, was jemand weiß
eine Ahnung von etwas bekommeneine Vorstellung von etwas bekommen;
etwas erfahren
etwas vorhabenetwas beabsichtigen;
einen Plan haben
der Prüfer, –derjenige, der prüft
der Prüfling, -ederjenige, der geprüft wird
ganz schönziemlich; sehr; in großem Maße
das eine oder andere Geheimniseinige Geheimnisse
jemandem ein Geheimnis entlockenes schaffen, dass jemand ein Geheimnis verrät
die Unzulänglichkeit, -ender Fehler; die Schwäche; das Manko

Hier lernt ihr 250 Redewendungen mit Körperteilen.


BILDKARTEN FÜR DEN DEUTSCHUNTERRICHT

50 Redewendungen – Bildkarten

PDF mit 200 Bildern zu 50 Redewendungen zum Herunterladen, Ausdrucken & Ausschneiden


<< auf die Schnauze fallen

Da haben wir den Salat! >>

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.