Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

der springende Punkt sein – Redewendungen und Redensarten / 73

der springende Punkt

der springende Punkt sein

Bedeutung

das Wesentliche sein; das entscheidende Kriterium sein; das sein, worauf es ankommt

Beispiele

  • Grundlegend für ein gutes Zusammenleben und eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft sind die Sprachkenntnisse. Die Sprache des Landes, in dem man lebt, zu beherrschen, ist der springende Punkt.
  • Wenn wir die Artikel richtig deklinieren wollen, müssen wir wissen, ob das Nomen maskulin, feminin oder neutral ist. Das ist der springende Punkt.
  • Der springende Punkt ist doch, ob die Kunden am Ende zufrieden sind oder nicht. Das ist doch der Kern der Sache.
  • Und genau hier ist der springende Punkt. Sollten die Schülerzahlen weiter zurückgehen, können wir im nächsten Jahr nicht mehr so viele Kurse anbieten.

 

Wortschatz
wesentlich – ausschlaggebend; grundlegend; wichtig
grundlegend – bestimmend; fundamental; wesentlich
eine Sprache beherrschen – eine Sprache gut sprechen
der Kern der Sache – das Wesentliche; das Wichtigste; das Ausschlaggebende
zurückgehen – abnehmen; sinken

Anmerkungen

Diese Redewendung geht, so sind sich die Quellen einig, auf den griechischen Philosophen Aristoteles zurück. Der auch als Naturforscher aktive Philosoph sah im Blutfleck, den er im Ei beobachtete, das heranwachsende Herz des Vogels. Dieser kleine Punkt springe, so Aristoteles, schon im Eistadium hin und her.

Adjektivdeklination

Adjektivdeklination A1-A2
Erklärungen, Beispiele, Tabellen und viele Übungen zur Adjektivdeklination für die Sprachniveaus A1 und A2

Adjektivdeklination B1
Erklärungen, Beispiele, Tabellen und viele Übungen zur Adjektivdeklination für das Sprachniveau B1

Mehr
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen
Lernvideos: Redewendungen mit Bildern lernen

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.