Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

ein unbeschriebenes Blatt sein – Redewendungen und Redensarten / 88

ein unbeschriebenes Blatt sein

ein unbeschriebenes Blatt sein

Bedeutung

ein unbekannter Mensch oder eine unbekannte Organisation sein; unerfahren sein

kein unbeschriebenes Blatt sein

Bedeutung

schon für etwas bekannt sein; Erfahrungen gesammelt haben

Beispiele

  • Politisch ist er ein unbeschriebenes Blatt. Man weiß nicht wirklich, wo er steht.
  • Die Angeklagte ist kein unbeschriebenes Blatt. In der Vergangenheit ist sie schon mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt gekommen.
  • Trotz ihrer nationalen Erfolge ist die Band im Ausland noch ein unbeschriebenes Blatt.
  • Er ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Dabei könnte ihm seine Vergangenheit noch zum Verhängnis werden.

 

Wortschatz
unerfahren sein – keine Erfahrung besitzen
wo er steht – welche Standpunkte er vertritt
mit dem Gesetz in Konflikt kommen – etwas Ungesetzliches tun; straffällig werden
alles andere als ein – überhaupt kein
jemandem zum Verhängnis werden – jemanden ins Verderben führen; einen unglücklichen Ausgang nehmen

Anmerkungen

Ein unbeschriebenes oder leeres Blatt enthält keine Informationen. Wir wissen also nichts über jemanden, der für uns ein unbeschriebenes Blatt ist. Wenn eine Person oder eine Sache jedoch für uns ein Buch mit sieben Siegeln ist, so sind die Blätter dieses Buches sehr wohl beschrieben, wir können sie allerdings nicht lesen, weil uns das Buch wegen der sieben Siegel verschlossen bleibt.

ein Buch mit sieben Siegeln – etwas, von dem man nichts weiß oder versteht

Mehr zu Redewendungen
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen

Wortschatz - Deutsch lernen    Deutsch B2 - Sprachniveau B2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C1 - Sprachniveau C1 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C2 - Sprachniveau C2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.