besondere deutsche Wörter, besondere deutsche Wörter, Deutsch lernen, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

Deutsche Küche – 24 besondere deutsche Rezepte für deutsches Essen

deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Deutsche Küche – 24 deutsche Rezepte für deutsches Essen

Die deutsche Küche hält für alle Feinschmecker besondere und oft unerwartete und außergewöhnliche Leckerbissen bereit. Gerichte wie Satansbraten, Trauerklöße, Einheitsbrei, Extrawürste, Kabelsalat, Pustekuchen, Ulknudeln und viele andere kulinarische Spezialitäten lassen das Herz eines jeden Genießers höher schlagen. Sie sind das Salz in der Suppe der deutschen Küche.

Hier entdeckt ihr Rezepte und Zutaten für ausgefallene deutsche Gerichte, die ihr nur im deutschen Sprachraum finden werdet. Bei diesen deutschen Speisen wird euch das Wasser im Mund zusammenlaufen, ganz bestimmt, darauf könnt ihr Gift nehmen! Wer jedoch dem Braten nicht ganz traut und nicht in Teufels Küche geraten will, sollte bei diesen Speisen den Mund nicht zu voll nehmen.

Viel Spaß mit diesen kulinarischen Spezialitäten aus dem deutschen Sprachraum!

Deutsche Küche – 24 deutsche Rezepte

24 Gerichte und Speisen aus dem deutschen Sprachraum.

der Adamsapfel

deutlich hervortretender Abschnitt des Schildknorpels des Kehlkopfs bei Männern

Adamsapfel - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Da ist Adam wohl das Gehäuse des verbotenen Apfels im Hals steckengeblieben! Wir hoffen, dass euch das bei den folgenden Gerichten und Speisen nicht passiert.

der Backfisch

Heranwachsendes Mädchen in der Pubertät

Backfisch - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Einen Backfisch, also einen panierten, gebackenen Fisch kann man ja wirklich essen, aber wieso wurden früher junge Mädchen als Backfisch bezeichnet? Für den Wortbestandteil Back gibt es laut Wikipedia verschiedene Deutungen:

1. Er könnte junge Fische bezeichnen, die noch nicht zum Braten taugten und daher gebacken wurden.
2. Das Wort könne aus dem englischen Anglerjargon stammen. Ein backfish wäre demnach ein Fisch, der noch zu klein ist, um gegessen zu werden, und daher wieder zurück (back) ins Wasser geworfen wird.
3. Das Wort könnte aber auch aus der Sprache der Fischer stammen. Beim Einholen der Netze seien laut dieser Theorie die zu kleinen Fische über die Back (Backbord) wieder zurück ins Meer geworfen worden.

der Einheitsbrei

etwas Eintöniges ohne charakteristische Elemente, das sich nicht vom Rest abhebt

Einheitsbrei - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Es gibt in Deutschland die leckersten Eintöpfe, besonders bei Mama! Diese haben mit Einheitsbrei, Gleichförmigkeit und Monotonie absolut nichts zu tun.

die Extrawurst

Redewendung: jemandem eine Extrawurst braten = jemanden bevorzugen; für jemanden eine Ausnahme machen

Extrawurst - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Was wären die Deutschen ohne ihre Wurst?! Und wer mit einer Wurst nicht genug hat, dem wird manchmal sogar eine Extrawurst gebraten. In Österreich bekommt ihr Extrawürste sogar frisch beim Metzger.

der Fußpilz

Pilzinfektion an den Füßen, die besonders zwischen den Zehen auftritt

Fußpilz - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Pilze sind ja wirklich eine leckere Sache, aber der Fußpilz gehört dann doch eher zu der ungenießbaren Sorte.

der Gehirnschmalz

Verstand; Grips; Denkvermögen; Verstandeskraft

Gehirnschmalz - deutsche Küche, deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Beim Denken gilt, anders als in der Musik, je mehr Schmalz, desto besser! Wer genug Gehirnschmalz hat, bei dem läuft das Denken wie geschmiert.

der Glückspilz

eine Person, die oft Glück hat

Glückspilz - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Beim Glückspilz handelt es sich nicht, wie man vermuten könnte, um einen dieser Pilze, die kurzfristig und auch nur vermeintlich glücklich machen. Nein, hier ist der Pilz selber voller Glück.

die Glühbirne

Glühlampe in der Form einer Birne

Glühbirne - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Vielleicht sollten wir es im Leben öfter mal der Glühbirne gleichtun und uns nicht gleich aus der Fassung bringen lassen.

das Gnadenbrot

Versorgung im Alter aus Mitleid oder aus Dankbarkeit für früher geleistete Dienste

Gnadenbrot - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Das Gnadenbrot ist ein hartes Brot, das man sich mit langer, harter Arbeit sauer verdienen muss. Man muss nehmen, was man kriegt, auch wenn die Butter meist schon zuvor von diesem Brot genommen wurde.

der Hanswurst

eine dumme Person, die man nicht ernst nimmt und die sich lächerlich macht

Hanswurst - deutsche Küche - deutsches Theater - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Dem Hanswurst ist wohl alles Wurst.

der Kabelsalat

Verknotungen und Verwicklungen von Kabeln

Kabelsalat - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Der Traum eines jeden faulen Koches, denn das Wunderbare an diesem Salat ist, dass er sich ganz von allein zubereitet. Außerdem ein Gericht für alle Fälle, denn Kabelsalat hat ein jeder irgendwo zu Hause.

die Kontaktlinse

Haftschale; dünne, durchsichtige Schale aus Kunststoff, die als Ersatz für eine Brille dient

Kontaktlinse - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Kontaktlinsen sind das perfekte Gericht für das erste romantische Abendessen zu zweit.

die Kopfnuss

nicht sehr fester Schlag mit den Fingerknöcheln auf den Kopf

Kopfnuss - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Kopfnüsse bereiten nicht nur dem Koch in der Küche Kopfzerbrechen.

der Kummerspeck

Fettpolster, die jemand bekommt, wenn er aus Kummer zu viel isst

Kummerspeck - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Wer den Kummer hat, braucht für den Speck nicht zu sorgen!
Der Kummer nagt am Herzen, die Sorgen fressen an einem. Und man selbst frisst nicht nur den Kummer in sich hinein, sondern isst auch noch viel mehr und ungesünder als man eigentlich sollte. Nicht nur Kummer und Sorgen, sondern auch die kalorienreichen, vermeintlichen Trostspender liegen schwer im Magen. Es ist zwar manchmal ganz gut, sich ein dickeres Polster zuzulegen, aber eins aus Fett muss es ja nun wirklich nicht sein.

die Menschentraube

Ansammlung von Menschen, die dicht beisammen stehen

Menschentraube - deutsches Obst - deutsche Trauben - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Menschentrauben bilden sich manchmal am Eingang sehr guter Restaurants.

der Ohrenschmaus

etwas, was sehr schön klingt und einem daher Freude bereitet

Ohrenschmalz - deutsche Küche - deutsche Musik - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Nicht nur das Auge, auch das Ohr isst mit! Liebe geht durch den Magen und schöne Musik ist ein Fest für die Ohren.

der Pferdeapfel

rundliches Stück Pferdemist

Pferdeapfel - deutsches Obst - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Bei der Auswahl der Äpfel sollte man nicht aufs falsche Pferd setzen.

die Poolnudel

Schwimmhilfe aus Kunststoff in Form einer langen Nudel; Schwimmnudel

Poolnudel - deutsche Küche - Schwimmnudel - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Wer im Restaurant auf seine Poolnudeln besteht, kann dabei zusehen, wie der Kellner ins Schwimmen gerät.

der Pustekuchen

Ausruf: Pustekuchen! Wenn das Gegenteil von dem eingetreten ist, was man erwartet oder erhofft hat.

Pustekuchen - deutscher Kuchen - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Wer gedacht hat, dass er in dieser Liste etwas Genießbares findet, Pustekuchen!

der Satansbraten

Teufelsbraten; eine Person, die anderen großen Schaden zufügt

Satansbraten - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Der Satansbraten scheint wirklich direkt aus Teufels Küche zu kommen und man wünscht sich, er möge auch bald wieder zur Hölle fährt und dort weiter schmoren.

der Scherzkeks

jemand, der immer zum Scherzen aufgelegt ist; jemand, der unangebrachte Scherze macht

Nicht jeder Scherzkeks ist auch wirklich lustig. Und so manch ein Witzbold kann einem auch ganz schön auf den Keks gehen.

der Trauerkloß

langweiliger Mensch ohne Energie; eine traurige Person

Trauerklos - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Bei Festessen sollte man auf Trauerklöße verzichten.

die Ulknudel

lustige Person; Spaßvogel

Ulknudel - deutsche Küche - deutsches Essen - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Empfehlung aus der Küche: Nehmen Sie die Ulknudeln und nicht die Scherzkekse!

der Zankapfel

Gegenstand eines Streits; zentraler Punkt einer Auseinandersetzung

deutsches Essen - deutsches Obst - deutsche Rezepte - deutsche Speisen

Hier geht es nicht um die Wurst, sondern um den Apfel.

Alle Illustrationen von Delia Tello.

Mehr thematische Listen mit kuriosen Wörtern findet ihr hier:
Wortlisten: besondere und kuriose Wörter nach Themen

Schöne, besondere und kuriose Wörter lernt ihr hier:
die schönsten deutschen Wörter mit Bildern

Die ganze Schönheit des deutschen Wortschatzes entdeckt ihr hier:
Deutschwortschatz – der Schatz der deutschen Wörter

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.