Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

Dampf ablassen | Redewendungen mit Bildern lernen /160

Dampf ablassen - Redewendungen und Redensarten mit Bildern
Dampf ablassen | Illustration von Delia Tello

Dampf ablassen

Bedeutung

seine Wut/seinen Ärger rauslassen; seinen Ärger abreagieren; sich abreagieren

Beispiele

  • Lass doch mal ein bisschen Dampf ab!
  • Auf der Versammlung hat sie ganz gehörig Dampf abgelassen und ihrem Ärger Luft gemacht.
  • Ich weiß, dass du für diese Situation nicht verantwortlich bist, aber ich musste einfach mal mit jemandem darüber reden und Dampf ablassen.
  • Beim abendlichen Sport kann ich so richtig Dampf ablassen und vom Alltagsstress abschalten.

Wortschatz

die Versammlungdas Treffen; die Besprechung
seinem Ärger Luft machensagen, was einen ärgert
abendlicham Abend
von etwas abschaltenetwas eine Zeit lang vergessen

Anmerkung

Es ist wichtig, ab und zu mal Dampf abzulassen, denn wenn der Druck steigt und man aus dem Kessel keinen Dampf ablässt, kann dieser Kessel explodieren.


<< etwas durch die Blume sagen

am längeren Hebel sitzen >>

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.