Deutschlerner schreiben, Lesetexte
Schreibe einen Kommentar

Meine Mutter fasziniert mich – Ein Text zum internationalen Frauentag

Meine Mutter - internationaler Frauentag - Weltfrauentag - eine wichtige Frau in meinem Leben

Meine Mutter

Jedes kleine Mädchen stellt sich vor, wie sie sich später benehmen oder wie sie aussehen wird. Dafür sucht sie ein Vorbild. Einige sehen es in den Müttern, Schauspielerinnen oder Politikerinnen. Diese Frauen sind sehr wichtig in ihrem Leben. Die meistens Mädchen ahmen ihr Vorbild ihr ganzes Leben lang nach.

Ich habe eine Frau zum Vorbild, eine Frau, die für mich in meinem Leben sehr wichtig ist. Das ist meine Mutter. Ich möchte nicht sagen, dass ich mich wie sie verhalten oder aussehen will. Es fasziniert mich, was sie alles für die Familie tut. Ich meine damit nicht die alltäglichen Tätigkeiten wie putzen oder kochen. Sie macht etwas Besonderes, etwas, das nicht für jede Frau typisch ist. Sie sorgt sich um jedes Familienmitglied. Sie ist weder auf eine Karriere noch auf sich selbst fixiert. Sie ist Krankenschwester von Beruf, 51 Jahre alt und hat drei erwachsene Kinder, die schon berufstätig und verheiratet sind. Wir Kinder wohnen in verschiedenen Städten und unterschützen einander.

Für meine Mutter steht die Familie an erster Stelle. Ich glaube, dass diese weiblichen Eigenschaften sehr wichtig im Leben sind. Ich denke auch so wie sie, dass es in der Welt nichts gibt, das wichtiger ist als die Familie.

Kseniya Trofimova aus Russland

Deutschlernende aus aller Welt schreiben zum internationalen Frauentag 2018

Hier findet ihr eine Übersicht über alle Texte:
Eine wichtige Frau in meinem Leben – Deutschlernende aus aller Welt schreiben

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.