Deutschlerner schreiben, Lesetexte
Kommentare 1

Wichtige Frauen – internationaler Frauentag – Texte zum Weltfrauentag

wichtige Frauen - bedeutende Frauen - internationaler Frauentag - Weltfrauentag - eine wichtige Frau in meinem Leben

Eine wichtige Frau in meinem Leben – Deutschlernende aus aller Welt schreiben zum Weltfrauentag

Heute ist der Internationale Frauentag. Anlässlich dieses Tages haben Deutschlernende aus aller Welt Texte geschrieben, in denen sie wichtige Frauen in ihrem Leben beschreiben. Einige Texte handeln von Frauen, die weltbekannt sind, meist jedoch geht es um ganz persönliche Beziehungen und Erfahrungen, es geht um Frauen in der Familie, Frauen im Beruf, Frauen in der Gesellschaft. Es geht um Freundschaften und persönliche Vorbilder.

Es handelt sich um wunderschöne Texte, die wunderbaren Frauen gewidmet sind.

Was bedeutet es, ein Mädchen zu sein?
Gedanken zum Weltfrauentag von Alisa aus Russland.

Meine Mutter – Vorbild und Inspiration
Marie-Emelie Guignot aus Sens in Frankreich schreibt über die Geschichte des Internationalen Frauentags, über bedeutende Frauen der Geschichte und über die für sie wichtigste Frau: ihre Mutter.

Meine Mutter – Die wichtigste Frau in meinem Leben
Für Ljudmyla Konopelnjuk aus der Ukraine ist ihre Mutter sehr wichtig. Warum lest ihr hier.

Meine Mutter fasziniert mich
Kseniya Trofimova aus Russland schreibt, was sie an ihrer Mutter fasziniert und ob sie von ihrer Mutter übernehmen will.

Meine Mutter – Meine beste Freundin
Für Karina aus Belgorod in Russland ist ihre Mutter die beste Freundin. Das ist auch heute noch so, obwohl sie sich nicht mehr täglich sehen.

Meine Mutter – Lesetexte A1-B1
Weronika, Sebastian, Weronika, Maja und Agnieszka aus Polen schreiben über ihre Mütter

Darum liebe ich meine Mutter
Camille aus Dänemark erzählt uns, warum sie ihre Mutter so liebt

Meine Mutter und meine Großmutter
Olga aus Russland schreibt über die zwei wichtigsten Frauen in ihrem Leben. Besonders die Großmutter hatte einen großen Einfluss auf sie.

Meine Oma, Nonna Maria
Martina aus Italien würdigt in einem liebevollen Text ihre Oma, ihre „Nonna Maria“.

Meine Großmutter
Vladislava kommt aus Moldau und lebt in Russland. Sie erzählt uns, warum ihre Großmutter so wichtig für sie ist.

Meine Schwiegermutter
Salomé aus Frankreich schreibt über die besondere Beziehung, die sie zu ihrer Schwiegermutter hat.

Meine Tante
Für Anna aus Russland war und ist ihre Tante die wichtigste Frau. Warum erfahrt ihr in diesem Text.

Meine Cousine Freja
Andrea aus Dänemark liebt es, Zeit mit ihrer Cousine Freja zu verbringen. Hier lest ihr, warum sie ihre Cousine so mag.

Nanna, mein Vorbild und Freundin meiner Mutter
Nanna ist für Kaja aus Dänemark ein Vorbild. Gleichzeitig ist sie die Freundin von Kajas Mutter. Hier lest ihr, warum Nanna Kajas Vorbild ist.

Meine Freundin Cristina – Geschichte einer Freundschaft
Daria aus Russland und Cristina aus Spanien sind enge Freundinnen. Wie sie sich kennengelernt haben, was sie einander bedeuten und warum bald ein Besuch in Barcelona ansteht, lest ihr hier.

Meine Deutschlehrerin
Für Sofia aus Russland war ihre Deutschlehrerin eine sehr wichtige Frau, die sie geprägt hat.

Angela Merkel
Frida aus Dänemark schreibt über die deutsche Bundeskanzlerin und ihre Rolle als weibliches Vorbild.

Mutter Teresa
Für Theodor aus Dänemark ist Mutter Teresa eine bedeutende Frau. Hier lest ihr mehr über Mutter Teresa.

Emilia Clarke
Karina aus Russland schreibt über die Schauspielerin Emilia Clarke.

Unser Dank für diese schönen Texte über wichtige Frauen geht an:

Andrea, Camille, Frida, Kaja und Theodor aus der Stufe 9 der Østerbro Lilleskole in Kopenhagen, Dänemark.
Marie-Emelie und Salomé, Schülerinnen des Gymnasiums Saint Etienne in Sens, Frankreich.
Martina aus der Region Kalabrien in Italien.
Vladislava, die aus der Republik Moldau kommt und jetzt in Russland lebt.
Agnieszka, Maja, Sebastian, Weronika und Weronika aus Raciąż, Polen.
Alisa, Anna, Daria, Karina, Karina, Kseniya, Olga und Sofia aus Belgorod, Russland.
Ljudmyla aus Czernowitz, Ukraine.

Deutschlerner aus aller Welt schreiben

In unserer Reihe Deutschlerner aus aller Welt schreiben lest ihr Texte, die von Deutschlernenden für Deutschlernende geschrieben wurden. So erhaltet ihr dank der deutschen Sprache nicht nur Informationen über die deutschsprachigen Länder, sondern bekommt einen Einblick in das Leben, die Erfahrungen und Gefühle von Deutschlernenden in der ganzen Welt.

Hier findet ihr eine Übersicht über alle Texte:
Deutschlerner aus aller Welt schreiben

Lust, mitzumachen?

Dann überlegt euch ein Thema und schreibt uns eine E-Mail mit eurem Themenvorschlag an: andi(at)deutschlernerblog.de !

Wir freuen uns auf eure Texte!

1 Kommentare

  1. Kasia sagt

    Meine Mutter. Meine liebe Mutti, die jeden Tag mir den Weg zeigt. Die mich jeden Tag unterstützt. Obwohl ich Fehler mache, weiß ich, dass sie mir nicht im Stricht lässt. Sie ist wie Lehrerin, Ärztin, Köchin und viel viel mehr aber für mich ist sie wie eine Königin. Ich liebe sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.