Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

kalte Füße bekommen – Redewendungen und Redensarten / 85

kalte Füße bekommen

kalte Füße bekommen

Bedeutung

unsicher werden; kurz vor einer wichtigen Entscheidung oder einem Termin Bedenken oder Angst bekommen

Beispiele

  • Ich hoffe, dass er nicht im letzten Moment kalte Füße bekommt und abspringt.
  • Eigentlich war schon alles klar, doch dann hat sie kalte Füße bekommen und ihre Bewerbung zurückgezogen.
  • Gestern sollte die umstrittene Reportage im Fernsehen gezeigt werden, doch dann bekam der Sender kalte Füße und setzte die Sendung kurzfristig ab.
  • Niemand kann ihr verdenken, dass sie im letzten Moment kalte Füße bekam und ihr Vorhaben aufgab.

 

Wortschatz
das Bedenken (meist Plural) – der Zweifel; der Einwand
abspringen – bei etwas nicht mitmachen, nachdem man ursprünglich zugesagt hatte
etwas zurückziehen – etwas widerrufen; etwas rückgängig machen; etwas für nicht mehr gültig erklären
umstritten – problematisch; strittig; kontrovers
eine Sendung absetzen – eine Sendung aus dem Programm nehmen
kurzfristig – erst kurz vorher
jemandem etwas verdenken – übel nehmen
das Vorhaben – der Plan
etwas aufgeben – aufhören; nicht weitermachen; vorzeitig abbrechen

Anmerkungen

Wenn wir jemanden ignorieren oder uns jemandem gegenüber sehr abweisend verhalten, so zeigen wir ihm die kalte Schulter.

Mehr zu Redewendungen
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen

Wortschatz - Deutsch lernen    Deutsch B2 - Sprachniveau B2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C1 - Sprachniveau C1 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C2 - Sprachniveau C2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.