Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

kalte Füße bekommen – Redewendungen und Redensarten / 85

kalte Füße bekommen
kalte Füße bekommen | Illustration von Delia Tello

kalte Füße bekommen

Bedeutung

unsicher werden; kurz vor einer wichtigen Entscheidung oder einem Termin Bedenken oder Angst bekommen

Beispiele

  • Ich hoffe, dass er nicht im letzten Moment kalte Füße bekommt und abspringt.
  • Eigentlich war schon alles klar, doch dann hat sie kalte Füße bekommen und ihre Bewerbung zurückgezogen.
  • Gestern sollte die umstrittene Reportage im Fernsehen gezeigt werden, doch dann bekam der Sender kalte Füße und setzte die Sendung kurzfristig ab.
  • Niemand kann ihr verdenken, dass sie im letzten Moment kalte Füße bekam und ihr Vorhaben aufgab.
Wortschatz
das Bedenken (meist Plural) – der Zweifel; der Einwand
abspringen – bei etwas nicht mitmachen, nachdem man ursprünglich zugesagt hatte
etwas zurückziehen – etwas widerrufen; etwas rückgängig machen; etwas für nicht mehr gültig erklären
umstritten – problematisch; strittig; kontrovers
eine Sendung absetzen – eine Sendung aus dem Programm nehmen
kurzfristig – erst kurz vorher
jemandem etwas verdenken – übel nehmen
das Vorhaben – der Plan
etwas aufgeben – aufhören; nicht weitermachen; vorzeitig abbrechen

Anmerkungen

Wenn wir jemanden ignorieren oder uns jemandem gegenüber sehr abweisend verhalten, so zeigen wir ihm die kalte Schulter.


Redewendungen mit Körperteilen

Lernt hier 250 deutsche Redewendungen, in denen Körperteile vorkommen, mit Bildern, Beispielsätzen, Übungen und Quiz!

250 Redewendungen mit Körperteilen

Adjektivdeklination

Adjektivdeklination A1-A2
Erklärungen, Beispiele, Tabellen und viele Übungen zur Adjektivdeklination für die Sprachniveaus A1 und A2

Adjektivdeklination B1
Erklärungen, Beispiele, Tabellen und viele Übungen zur Adjektivdeklination für das Sprachniveau B1

Mehr zu Redewendungen
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.