Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

eine Leiche im Keller haben – Redewendungen mit Bildern /139

eine Leiche im Keller haben - Leichen im Keller haben
eine Leiche im Keller haben / Illustration von Delia Tello

eine Leiche im Keller haben / Leichen im Keller haben

Bedeutung

etwas auf dem Gewissen haben; in seiner Vergangenheit eine Schuld auf sich geladen haben, die bisher unentdeckt geblieben ist

Beispiele

  • Hat nicht jeder irgendwie eine Leiche im Keller?
  • Es gibt da etwas in seiner Vergangenheit, von dem niemand weiß, und er hofft, dass diese Leiche in seinem Keller unentdeckt bleibt.
  • Es ist nicht ausgeschlossen, dass bei der Überprüfung der Vorfälle noch weitere Leichen im Keller gefunden werden.
  • Als sie zur Spitzenkandidatin ihrer Partei gewählt wurde, ahnte niemand, dass sie eine Leiche im Keller hatte.

Wortschatz

auf dem Gewissen habenschuld sein an etwas;
etwas Unrechtmäßiges getan haben
Schuld auf sich laden schuld sein an etwas;
etwas Unrechtmäßiges getan haben
Es ist nicht ausgeschlossen, dassEs könnte sein, dass…
der Vorfalldas Ereignis; das Geschehen
etwas ahnenvermuten

Anmerkung

Wenn jemand eine Leiche im Keller hat, handelt es sich in den wenigsten Fällen um einen toten Menschen. Meist geht es um kleinere oder größere Vergehen aus der Vergangenheit.


<< jemanden durch den Dreck ziehen

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.