Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

ein Auge zudrücken – Redewendungen mit Bildern lernen /132

ein Auge zudrücken - deutsche Redewendungen mit Bildern - delia tello
ein Auge zudrücken / Illustration von Delia Tello

ein Auge zudrücken

Bedeutung

jemandem einen Fehler nachsehen; etwas durchgehen lassen

Beispiele

  • Ich hätte diesen Fehler nicht begehen dürfen und kann mich glücklich schätzen, dass meine Chefin noch einmal ein Auge zugedrückt hat.
  • Ich hatte Glück, dass die Polizistin ein Auge zudrückte und kein Knöllchen ausstellte
  • Da wollen wir mal beide Augen zudrücken!
  • Jetzt bleibt uns nur noch zu hoffen, dass er ein Auge zudrückt und die Bewerbung trotz der abgelaufenen Frist noch annimmt.

Wortschatz

jm. einen Fehler nachsehenjm. einen Fehler verzeihen
etwas durchgehen lassenetwas trotz allem nicht bestrafen oder nicht
beanstanden
einen Fehler begeheneinen Fehler machen
sich glücklich schätzenglücklich sein
ein Knöllchen ausstelleneinen Strafzettel schreiben/ausstellen
es bleibt zu hoffen, dassman muss hoffen, dass
die Fristdie festgelegte Zeitspanne

Anmerkung

Wenn wir ein Auge zudrücken, können wir bestimmte Fehler übersehen und Gnade vor Recht ergehen lassen.

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Illustration von Delia Tello

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.