Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

die Suppe auslöffeln – Redewendungen mit Bildern lernen /137

die Suppe auslöffeln - Redewendungen mit Bildern lernen
die Suppe auslöffeln (müssen) / Illustration von Delia Tello

die Suppe auslöffeln (müssen)

Bedeutung

für etwas geradestehen; etwas wieder in Ordnung bringen

Beispiele

  • Das hast du dir selber eingebrockt, jetzt musst du die Suppe auch selbst auslöffeln.
  • Diese Suppe haben Sie sich selber eingebrockt. Jetzt müssen Sie selbst zusehen, dass sie diese wieder auslöffeln.
  • Sie sollten vorher über die Folgen Ihres Tuns nachdenken. Ich werde diese Suppe nicht für Sie auslöffeln.
  • Ihr macht den Unsinn und ich muss die Suppe nachher wieder auslöffeln.

Wortschatz

für etwas geradestehenfür etwas Verantwortung übernehmen
sich/jemandem etwas
einbrocken
sich/jemanden in eine schwierige oder
unangenehme Lage bringen
sich/jemandem die
Suppe einbrocken
sich/jemanden in eine schwierige oder
unangenehme Lage bringen
zusehen, dass…das Erforderliche tun, um etwas zu erreichen
nachherdanach

<< das Eis brechen

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.