besondere deutsche Wörter, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Kommentare 4

das Eis brechen – Redewendungen mit Bildern /136 – Deutsch lernen

das Eis brechen - deutsche Redewendungen mit Bildern - delia tello
das Eis brechen / Illustration von Delia Tello

das Eis brechen

Bedeutung

die Zurückhaltung überwinden; die Stimmung verbessern; die Beziehung verbessern

Beispiele

  • Am Anfang wurde ich nicht mit ihm warm, doch irgendwann ist das Eis gebrochen und jetzt verstehen wir uns gut.
  • Das Lachen über ein Missgeschick half dabei, das Eis zu brechen.
  • Wenn man den Kunden nicht kennt, sollte man versuchen, mit einem Lächeln das Eis zu brechen.

Wortschatz

die Zurückhaltungdie Skepsis; die Reserviertheit
etwas überwindenetwas besiegen; etwas meistern
mit jemandem warm werdenjemanden sympathisch finden
das Missgeschickdie Ungeschicklichkeit; die Panne; das Malheur

Anmerkung

Wer Deutsch lernt, wird sehen, wie das Eis mit der Zeit bricht und er die Sprache lieben lernen wird.

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Illustration von Delia Tello

4 Kommentare

  1. Valeri Mescherjakow sagt

    Sehr geehrte Damen und Herren, im Satz:
    Wenn den Kunden nicht kennt, sollte man versuchen, mit einem Lächeln das Eis zu brechen.

    Heißt es nicht: Wenn man den Kunden nicht kennt? Oder ich bin auf dem Holzwege?
    Vielen Dank!

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    vielen Dank für Ihre sehr nützliche Webseite!
    in diesem Satz,. Können Sie bitte mir ein bisschen erklären, warum hier wurden ist benutzt statt ‚wurde‘? Ich denke, ich ist das Subjekt in diesem Satz, oder?

    Am Anfang wurden ich nicht mit ihm warm,

    Vielen Dank im Voraus!

    • deutschlernerblog sagt

      Die Erklärung ist ganz einfach: Es ist ein Tippfehler.
      Danke für den Hinweis. Ich habe es korrigiert.

      Viele Grüße
      Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.