Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Kommentare 1

jemandem in die Suppe spucken | illustrierte Redewendungen mit Beispielen /225

jemandem in die Suppe spucken - Redewendungen Bilder - illustriert
jemandem in die Suppe spucken | Illustration von Delia Tello

jemandem in die Suppe spucken

Bedeutung

jemandem etwas verderben; jemandes Pläne durchkreuzen

Beispiele

  • Ich lasse mir von niemandem in die Suppe spucken.
  • Die Veranstaltung war eigentlich sehr gut geplant, doch dann hat die Behörde den Veranstaltern mit ihren strengen Auflagen in die Suppe gespuckt. Unter diesen neuen Bedingungen ist das Festival leider nicht durchführbar.
  • Es tut mir leid, wenn ich Ihnen in die Suppe spucken muss, aber so wie Sie das vorhaben, kann das Projekt nicht durchgeführt werden.

Wortschatz

etwas verderbenruinieren; unbrauchbar machen
einen Plan durchkreuzendafür sorgen, dass ein Plan nicht durchgeführt werden kann
die Behörde, -ndie Verwaltung; das Amt
der Veranstalter, –der Organisator
die Auflage, -ndie Bedingung; die Kondition
durchfürbarrealisierbar; machbar
etwas vorhabenetwas geplant haben

Verwandte Redewendungen

Wer jemandem in die Suppe spuckt und damit einen Plan zunichtemacht, macht jemandem einen Strich durch die Rechnung.
Manchmal macht man Pläne, ohne dabei einen entscheidenden Faktor oder die für die Durchführung entscheidende Person zu berücksichtigen. In diesem Fall macht man die Rechnung ohne den Wirt.
Man kann jemandes Pläne auch durchkreuzen oder jemandem etwas verleiden, indem man ihm die Suppe versalzt.


<< etwas/jemanden aus dem Hut zaubern

jemandem rutscht das Herz in die Hose >>

Redewendungen – E-Book und Bilderkarten

In unserem Shop findet ihr ein E-Book mit 240 illustrierten Redewendungen, vielen Beispielen und über 1.000 verwandten Redewendungen sowie viele Bilderkarten zum Erlernen der Redewendungen im Deutschunterricht.

Alles zu Redewendungen auf Deutschlernerblog

Hier findet ihr alle Beiträge, Bilder, Quiz und Übungen zu deutschen Redewendungen:

Deutsche Redewendungen – Übersicht

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.