Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Kommentare 1

den Hammer fallen lassen – illustrierte Redewendungen mit Beispielen /241

den Hammer fallen lassen - Redewendungen Bilder - illustriert
den Hammer fallen lassen | Illustration von Delia Tello

den Hammer fallen lassen

Bedeutung

seine Arbeit pünktlich bei Ende der Arbeitszeit beenden

Beispiele

  • In meinem Job kann ich um 17 Uhr nicht einfach den Hammer fallen lassen. Wenn ich eine Arbeit noch nicht beendet habe, muss ich weiterarbeiten, bis alles fertig ist.
  • Es ist zehn vor vier. Um vier Uhr lasse ich den Hammer fallen. Dann habe ich Feierabend.
  • Pünktlich um 16:30 haben die Arbeiter den Hammer fallen lassen und sind nach Hause gegangen.

Wortschatz

der Feierabenddas Ende der Arbeitszeit

Verwandte Redewendungen

Wer seine Arbeit beendet, macht Feierabend oder Schicht.
Wenn man eine Tätigkeit überstürzt beendet, bevor man fertig ist, lässt man alles stehen und liegen.
Beendet man eine Tätigkeit für immer, hängt man sie an den Nagel.
Wer das kriminelle Treiben eines Verbrechers beendet, legt ihm das Handwerk.
Wenn es reicht, Schluss ist und nichts mehr geht, sagt man „Jetzt ist Feierabend!“ oder „Jetzt ist Schicht im Schacht!“


<< die Arschkarte ziehen

jemandem zeigen, wo der Hammer hängt >>

Redewendungen – E-Book und Bilderkarten

In unserem Shop findet ihr ein E-Book mit 240 illustrierten Redewendungen, vielen Beispielen und über 1.000 verwandten Redewendungen sowie viele Bilderkarten zum Erlernen der Redewendungen im Deutschunterricht.

Redewendungen auf Deutschlernerblog

Hier findet ihr alle Beiträge, Bilder, Quiz und Übungen zu deutschen Redewendungen:

Deutsche Redewendungen – Übersicht

1 Kommentare

  1. Campolmi, Anna sagt

    Ich lese Ihre Beiträge immer sehr gespannt. Sehr gut gemacht auch mit den Erklärungen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.