besondere deutsche Wörter, besondere deutsche Wörter, Deutsch lernen, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

blumig | schöne Wörter mit Bildern | Wortschatz lernen /272

In der Reihe die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernt ihr jede Woche ein schönes oder besonderes deutsches Wort mit einem Bild und Beispielsätzen. Heute stellen wir euch das Adjektiv blumig vor.

blumig

1. viele Floskeln und bildhafte Wendungen enthaltend
2. wie Blumen duftend
3. bei Wein: duftig; würzig

blumig

Beispiele

  • Blumige Worte reichen nicht. Das hilft uns nicht weiter. Jetzt muss gehandelt werden.
  • Vor den Wahlen machen viele Politiker blumige Versprechungen.
  • Das Parfüm duftet blumig nach Rosenblüten.
  • Es handelt sich um einen blumigen Wein.

Wortschatz

bildhaftbilderreich
nicht reichennicht genug sein
die Versprechung, -endas Versprechen

Anmerkung

Wenn man etwas durch die Blume sagt, so deutet man etwas nur an. Sagt man aber etwas völlig unverblümt, so ist man ganz ehrlich und beschönigt nichts.


<< Beisammensein

Drückeberger >>

Mehr Wortschatz

Reihe: schöne deutsche Wörter mit Bildern lernen
Bildergalerie: die schönsten deutschen Wörter
Listen: kuriose deutsche Wörter nach Themen
Übersicht: Wortschatz lernen
Deutschwortschatz: der Schatz der deutschen Wörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.