Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen | Redewendungen mit Bildern lernen /212

den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen - Redewendungen - Redensarten
den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen | Illustration von Delia Tello

den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen

Bedeutung

etwas Offensichtliches nicht bemerken; wegen zu vieler Einzelheiten das größere Ganze nicht erfassen

Beispiele

  • Manchmal ist die Auswahl so groß, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht.
  • Natürlich hätte uns auffallen müssen, dass hier etwas schiefläuft, aber irgendwie haben wir den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
  • Manchmal sieht man einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Wortschatz

offensichtlichoffenkundig; naheliegend
etwas bemerkenetwas wahrnehmen
die Einzelheit, -endas Detail
das große Ganzedas Übergeordnete; das Vollständige
etwas erfassenetwas begreifen
jemandem fällt etwas aufjemand bemerkt etwas
schieflaufenfehlschlagen; misslingen

Materialien zum Deutschlernen

Materialien zum Deutsch lernen - Unterrichtsmaterialien DaF

<< ein Brett vor dem Kopf haben

auf die Pauke hauen >>

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.