besondere deutsche Wörter
Schreibe einen Kommentar

15 deutsche Krankheiten und Leiden – besondere deutsche Wörter /01

besondere Deutsche Wörter - deutsche Krankheiten und Leiden

15 deutsche Krankheiten und Leiden

In der deutschen Sprache gibt es viele besondere und teils auch kuriose Wörter. Die folgenden 15 Wörter bezeichnen besondere Gefühle, unangenehme Situationen, negative Eigenschaften und Leiden.

die Dünnhäutigkeit
extreme Überempfindlichkeit

Dünnhäutigkeit - deutsche Krankheiten und Leiden

Eine dünnhäutige Person ist überempfindlich und sehr leicht reizbar. Man sollte daher besonders vorsichtig und feinfühlig sein, wenn man es mit jemandem zu tun hat, der für seine Dünnhäutigkeit bekannt ist.

die Erklärungsnot
Notwendigkeit, eine Erklärung abzugeben; Zwang, sein Verhalten zu rechtfertigen

Erklärungsnot - deutsche Krankheiten und Leiden

Wenn man sich dazu gezwungen sieht, sein Verhalten zu rechtfertigen oder eine Erklärung für sein Tun abzugeben, so kann man, wenn einem keine überzeugende Erklärung einfällt, schnell in Erklärungsnot geraten.

das Fernweh
Sehnsucht nach der Ferne, nach Reisen in ferne Länder; das Gegenteil von Heimweh

Fernweh- deutsche Krankheiten und Leiden

Wer es zu Hause nie lange aushält und Sehnsucht nach der Ferne hat, der leidet unter Fernweh.

das Fracksausen
sehr große Angst

Fracksausen - deutsche Krankheiten und Leiden

Wenn man es mit der Angst zu tun bekommt, hat man Fracksausen. Diese große Angst kann man auch als Bammel oder Muffensausen bezeichnen.

die Frühjahrsmüdigkeit
im Frühjahr bei manchen Menschen auftretende körperliche Abgespanntheit und Müdigkeit

Frühjahrsmüdigkeit - deutsche Krankheiten und Leiden

Bei manchen Menschen tritt im Frühling, wenn die Tage wieder länger werden, eine besondere Müdigkeit und körperliche Abgespanntheit auf. Diese Menschen leiden unter Frühjahrsmüdigkeit.

der Größenwahn
übersteigerter Geltungsdrang; maßlose Selbstüberschätzung

Größenwahn - deutsche Krankheiten und Leiden

Leider gibt es immer wieder Menschen mit Größenwahn, also Menschen mit einem übersteigerten Geltungsdrang, die sich selbst maßlos überschätzen. Darunter leiden müssen dann allerdings immer die anderen.

das Heimweh
große Sehnsucht nach der Heimat und den dort lebenden geliebten Menschen

Heimweh - deutsche Krankheiten und Leiden

Das Gegenteil von Fernweh. Wer seine Heimat und die dort lebenden, geliebten Menschen vermisst, leidet unter Heimweh.

der Herzschmerz
Schmerz in der Herzgegend; Liebeskummer

Herzschmerz - deutsche Krankheiten und Leiden

Herzschmerz ist mehr als nur ein medizinisches Symptom, für den Schmerz in der Herzgegend. Liebeskummer verursacht einen Herzschmerz, den kein Arzt der Welt heilen kann.

der Hexenschuss
plötzlich auftretender, heftiger Schmerz im Rücken; Lumbago

Hexenschuss - deutsche Krankheiten und Leiden

Eine falsche Bewegung und schon ist es passiert. Hexenschuss! Wie vom unerwarteten Schuss einer Hexe getroffen, tritt dieser heftige Schmerz im Rücken ganz plötzlich auf.

das Lampenfieber
Nervosität und Angespanntheit vor einem öffentlichen Auftritt oder einer Prüfung

Lampenfieber - deutsche Krankheiten und Leiden

Wer kennt sie nicht, diese Nervosität und Angespanntheit vor einem öffentlichen Auftritt oder vor einer Prüfung? Auch die größten Profis haben, bevor sie ins Licht der Scheinwerfer treten, Lampenfieber.

die Lebensmüdigkeit
Verlust der Lebensfreude und Lebenslust; extreme Leichtsinnigkeit und zu große Risikobereitschaft

Lebensmüdigkeit - deutsche Krankheiten und Leiden

Lebensmüdigkeit gibt es in zwei unterschiedlichen Ausprägungen. Wer extrem leichtsinnig ist, zu große Risikobereitschaft zeigt und sein Leben unnötigerweise aufs Spiel setzt, ist lebensmüde. Aber auch eine Person, die des eigenen Lebens müde ist und die Lebensfreude verloren hat, leidet unter Lebensmüdigkeit.

der Putzfimmel
übertriebener Hang zum Saubermachen; zwanghaftes Bedürfnis, ständig zu putzen

Putzfimmel - deutsche Krankheiten und Leiden

Putzfimmel: Die einen haben ihn, die anderen sind völlig immun dagegen. Wer einen Putzfimmel hat, muss ständig saubermachen und kann den Anblick selbst feinster Staubkörner nicht ertragen.

die Torschlusspanik
Angst, zu spät zu kommen und etwas Wichtiges zu verpassen;
Angst, im Leben etwas Entscheidendes zu versäumen

Torschlusspanik - deutsche Krankheiten und Leiden

Torschlusspanik hat man, wenn einen die panische Angst ergreift, zu spät zu kommen, etwas Wichtiges zu verpassen oder einen entscheidenden Moment im Leben zu verpassen.
Diese Angst stammt aus dem Mittelalter, als Stadtbewohner, die ihre Stadt tagsüber verlassen hatten, fürchten mussten, vor verschlossenen Stadttoren zu stehen, wenn sie abends nicht rechtzeitig vor Toresschluss wieder zurückkehrten.

der Weltschmerz
tiefe, schmerzende Traurigkeit über die Unzulänglichkeiten der Welt und die eigene Unfähigkeit, daran etwas zu ändern

Weltschmerz - deutsche Krankheiten und Leiden

Wer unter Weltschmerz leidet, den ergreift eine tiefe Traurigkeit und Melancholie.

die Zivilisationskrankheit
Krankheiten, die durch die mit der modernen Zivilisation verbundene Lebensweise verursacht werden; Wohlstandskrankheit

Zivilisationskrankheit - deutsche Krankheiten und Leiden

Die moderne Wohlstandsgesellschaft wird zum Risikofaktor und kann bestimmte Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Herz- und Gefäßkrankheiten hervorrufen.

Reihe: Besondere deutsche Wörter – Listen
In dieser Reihe stellen wir euch besondere deutsche Wörter zu bestimmten Themenbereichen vor: besondere Orte, Farben, Berufe, Gefahren, Speisen usw.

 

Wortschatz lernen

Wortschatz lernen auf Deutschlernerblog
Hier kommt ihr zu einer Übersicht über alle Materialien und Reihen zum Wortschatz.

Die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernen
In dieser Reihe lernt ihr die schönsten deutschen Wörter mit Bildern, Definitionen und Beispielsätzen.

Bildergalerie – die schönsten deutschen Wörter
In dieser Bildergalerie seht ihr alle schönen Wörter aus der Reihe mit einer kurzen Definition.

Der Schatz der deutschen Wörter

Entdeckt die schönsten deutschen Wörter auf Deutschwortschatz.
Hier findet ihr über 1.000 gute Gründe, die deutsche Sprache zu lieben.

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.