Deutsch lernen B1, Leseverstehen Deutsch
Schreibe einen Kommentar

Übung zum Leseverstehen Deutsch B1: Wir sind 13 – Alex (1/5)

Leseverstehen Deutsch B1

Leseverstehen Deutsch B1

In dieser Reihe zum Leseverstehen lernt ihr Alex kennen. Fünf Jahre lang berichtet euch Alex aus seinem Leben. Jedes Jahr fasst er die wichtigsten Geschehnisse, seine Gedanken und Gefühle in einem Text zusammen. Zu diesen fünf Texten haben wir für euch Übungen erstellt, die euch einerseits beim Verstehen des Textes helfen sollen, und mit denen ihr andererseits euer Leseverstehen üben und testen könnt.

In diesem Steckbrief bekommt ihr die wichtigsten Informationen über Alex.

Leseverstehen Deutsch B1 - Steckbrief

Übung zum Leseverstehen B1

Lest die Aussagen und den Text. Welche Aussagen sind richtig?

Wir sind 13 – Alex

Alex ist jetzt 13. Wie lebt er? Was interessiert ihn? Wie läuft es in der Schule?

Foto_Alex_13Alexander heißt kurz Alex. Er lernt nicht gerne. Lieber spielt er mit seinem Schulfreund Christian, 14. Oft diskutieren sie. Sie regen sich über Lehrer auf, zum Beispiel über den Mathematiklehrer: „Der erzählt immer nur über sich!“ Interessant sind auch die Mädchen in der Klasse. Wichtig sind „a) gutes Aussehen und b) ein guter Charakter“.

Alexander lebt in Köln – mit seiner Mutter, seinen Schwestern Annemarie, 12, und Hannah, 3, sowie Aupairmädchen Rusudan, 22, aus Georgien. Sein Vater starb letztes Jahr bei einem Motorradunfall. Danach war Alexander schlecht in der Schule. Auf dem Zwischenzeugnis der 7. Klasse im Gymnasium hatte er 4 schlechte Noten. Mit 2 schlechten Noten am Ende des Schuljahres muss man die Klasse wiederholen. Seine Schulfreunde ärgerten ihn. Alexanders Mutter versprach ihm ein Handy, „wenn du versetzt wirst“. Schließlich hat fast jeder in der Klasse „so ein Ding“.
Das Wunder geschah: Alex kam in die 8. Klasse. Er hatte keine schlechte Note auf dem Zeugnis. Mit seinem Handy schickt er jetzt SMS-Nachrichten, zum Beispiel an Sandra, 13. Alex hat sie auf Rügen kennen gelernt. Dort hat er in den Sommerferien 2 Wochen Urlaub mit einer Jugendgruppe verbracht.

Vor kurzem war Alexander zum ersten Mal allein in der Stadt. Mit dem Bus und mit der S-Bahn war er eine halbe Stunde dorthin unterwegs. Er ist ins Kino gegangen und er hat in einem Geschäft CDs gehört.

Alexanders größtes Problem: Er findet sich zu dick, denn er isst gerne Süßigkeiten und Chips. Seine Lösung: „Schwimmen“ – aber Alex will sich nicht in der Badehose zeigen.

Hier gibt’s die Übung zum Leseverstehen als PDF zum Herunterladen für zu Hause oder den Deutschunterricht.

Quelle des Texts: JUMA 2/2002.
Didaktisierung und Veröffentlichung des Texts mit freundlicher Genehmigung des Bundesverwaltungsamts – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen

Alle Übungen zum Leseverstehen aus der Reihe „Wir sind…“
Wir sind… – Lena
Wir sind… – Alex

Mehr Übungen zum Leseverstehen Deutsch B1

Leseverstehen_deutschlernerblog_1000x1000     B1_Deutsch_lernen_Nauka_Niemieckiego_B1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.