Alle Artikel mit dem Schlagwort: Thema Migration

Deutschtest für Zuwanderer – Deutschprüfungen

Die Integrationskurse „Deutsch für Zuwanderer“ in Deutschland werden mit einem Deutschtest für Zuwanderer abgeschlossen, z.B. mit dem Test telc Deutsch für Zuwanderer oder mit dem Test Deutsch für Zuwanderer des Goethe Instituts. Mit dieser Deutschprüfung weisen die Zuwanderer ihre deutschen Sprachkenntnisse nach. Diese Deutschtests sind auf die kommunikativen Bedürfnisse der Migrantinnen und Migranten zugeschnitten, d.h. sie unterscheiden sich von den anderen Deutschprüfungen. Deutschtest für Zuwanderer Goethe Institut: Deutsch Test für Zuwanderer Modellsatz 1 und Modellsatz Jugendintegrationskurs telc Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 Deutschtest für Zuwanderer telc: Vollständiger Übungstest mit Lösungen telc Deutsch-Test für Zuwanderer / Jugendintegrationskurs Deutschtest für Zuwanderer telc: Vollständiger Übungstest mit Lösungen ÖIF-Test neu Modelltest für Sprachniveau A2/B1 Auf der Seite Migration und Integration findet ihr noch mehr Informationen zu den Integrationskursen und zum Thema Deutschtest für Zuwanderer. Kennt ihr noch einen weitere Deutschtests für Zuwanderer? Habt ihr schon einen Deutschtest für Zuwanderer gemacht? Wie war eure Erfahrung? Mit welchem Prüfungsteil hattet ihr die größten Schwierigkeiten?  Helft uns bitte mit, die Liste Deutschtests für Zuwanderer immer aktuell zu halten! Teilt uns bitte in einem Kommentar mit, wenn ihr …

[Weiterlesen]

Im Ausland leben – Übung zum Hörverstehen Deutsch B1

Im Ausland leben Ein Leben im Ausland, ob nun für eine bestimmte Dauer oder für immer, ist eine besondere Erfahrung. Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihr Land verlassen, um in einem anderen Land zu leben. In diesen Übungen zum Hörverstehen sprechen drei Personen über ihre Erfahrungen im Ausland. Übungen zum Hörverstehen Deutsch B1 Leben im Ausland Lest zuerst die Aussagen. Dann hört ihr jeden Text zweimal. Sind die Aussagen richtig oder falsch? Übung 1: Was ist wichtig, wenn man ins Ausland fährt? Hier bekommt ihr ein paar Tipps für einen Auslandsaufenthalt. Hier hört ihr den Text   Übung 2: Möchtest du wieder zurück nach Deutschland? Nach einer langen Zeit im Ausland stellt sich die Frage: Gehe ich wieder zurück nach Deutschland oder bleibe ich für immer hier? Hier hört ihr den Text   Übung 3: Wie lange leben Sie schon in Leipzig? Ein junger Mann berichtet von seinen Erfahrungen in Leipzig. Hier hört ihr den Text   Übung zu den Hörtexten 1.02-1.04 (Lektion 1) aus dem Lehrwerk Optimal B1 des Langenscheidt-Verlags. Veröffentlichung des Hörtextes …

[Weiterlesen]

Arbeitsmigration: Polen im Ausland – von Dagmara Sikora

Arbeitsmigration – Polen im Ausland Der Grund für die Migration vieler Polen liegt in ihrer schlechten finanziellen Situation, die von der hohen Arbeitslosigkeitsquote in meinem Land verursacht wird. Ins Ausland emigrieren am häufigsten junge Leute, die niedrige berufliche Qualifikationen haben und oft schon länger als ein Jahr nach Arbeit suchen. Manche denken auch, dass sie in Polen zu niedrige Löhne für ihre Arbeit bekommen. Andere wiederum müssen ihre Berufserfahrung im Ausland sammeln oder wollen dort beruflich Karriere machen. Die Auswanderung in andere Länder ermöglicht sowohl ein besseres Verständnis der Kultur der Nachbarländer als auch eine Verbesserung der Sprachkenntnisse. Auch wenn die Arbeitsmigration in vielen Fällen die Lösung zu sein scheint, ist es doch nicht immer so. Nach einer Untersuchung, die im Auftrag des polnischen Bürgerbeauftragten angefertigt wurde, wird die Mehrheit der Migranten aus Polen im Ausland gut behandelt. Ich möchte es mit einem Beispiel aus den Niederlanden veranschaulichen. Dort sind die letzten Zugangsbeschränkungen für die neuen Arbeitskräfte aus Polen am 1. März 2007 gefallen. Jeder Arbeiter aus den neuen EU-Staaten ist willkommen, denn er wird …

[Weiterlesen]

Polnische Eurowaisen – von Dagmara aus Lublin, Polen

Polnische Eurowaisen Die Arbeitsmigration der Polen hat vielfältige Folgen für unsere Gesellschaft. Am häufigsten spricht man aber von den Vorteilen, also in erster Linie von dem hohen Einkommen der Emigranten, das in die Heimat fließt. Eine sehr negative Folge der Migration sind die verlassenen Kinder der Arbeitsmigranten. In Polen gibt es bereits einen Namen für die Kinder, die zurückbleiben, wenn die Eltern das Geld im Ausland verdienen. Sie werden „eurosieroty“, auf Deutsch Eurowaisen, genannt. Sie werden von ihren Eltern verlassen und deshalb sind sie keine Waisen im klassischen Sinn. Trotzdem erleben viele von ihnen ein ähnliches emotionelles Problem wie Kinder, deren Eltern gestorben sind. Manche der Eurowaisen haben das zweifelhafte Glück, bei ihren Großeltern aufwachsen zu können. Zweifelhaft deshalb, weil viele dieser Großeltern schon sehr alt sind und oft nicht imstande sind, eine richtige Betreuung zu gewährleisten. Es geht hauptsächlich um psychische  Unterstützung. Sogar die jüngsten und liebevollsten Großeltern können die Kleinen nicht immer von der Sehnsucht nach ihren eigenen Eltern ablenken. Die Großmütter und Großväter sind mit der Erziehung schnell überfordert. Die Kinder, die …

[Weiterlesen]

Hörverstehen B2 – Das Entwicklungspotential der ruandischen Diaspora

Hörverstehen B2 Wie leben Menschen aus Ruanda in Deutschland? Welche Verbindungen haben sie noch zu ihrem Heimatland? Wie engagieren sie sich von Deutschland aus für ihre Heimat? Die Radioreportage beschäftigt sich mit der Situation der in Deutschland lebenden Ruander und stellt engagierte Projekte vor, die auch dem Heimatland zugutekommen sollen. Die Übung soll euch das Verstehen des Textes erleichtern. Übung zum Hörverstehen B2 In diesem Hörtext lernt ihr viel über Menschen aus Ruanda, die in Deutschland leben und darüber, was sie aus der Ferne für ihr Heimatland tun: Lernt Providence Tuyisabe kennen und erfahrt, was er mit seinen Kollegen entwickelt hat. Erfahrt etwas über Ernest Nkusi und lest, was Jacques Mwizerwa nach seinem Studium machen will. Das Entwicklungspotential der ruandischen Diaspora Lest zuerst die Aussagen. Dann hört ihr jeden Text. Welche Aussagen sind richtig? Hört den Text zweimal. Hier hört ihr den Text   © Text: Silke Oppermann Didaktisierung und Veröffentlichung des Textes mit freundlicher Genehmigung von Silke Oppermann. Natürlich könnt ihr für den Unterricht oder für euch zu Hause die Übungen (mit den Lösungen) als PDF herunterladen. …

[Weiterlesen]

Übung zum Hörverstehen Deutsch B2 – Senegals Fischer

Wie geht es den Fischern in Senegal? Der Fischfang ist für die Bevölkerung des Landes von großer Bedeutung, dennoch können immer weniger Fischer damit ihren Lebensunterhalt verdienen. Oft bleibt ihnen nur ein Ausweg… Und was haben die internationalen Fischfangflotten damit zu tun? Die Radioreportage von Jan Tussing beleuchtet die Situation der Fischer in Senegal und verdeutlicht: Migration ist ein weltweites Phänomen, sowohl in ihren Ursachen als auch in den Auswirkungen. Die Übung soll euch wieder beim Verstehen des Textes helfen. Übung zum Hörverstehen Deutsch B2 Senegals Fischer Lest zuerst die Aussagen. Dann hört ihr jeden Text. Welche Aussagen sind richtig? Hört den Text zweimal. Hier hört ihr den Text   © Text: Jan Tussing Didaktisierung und Veröffentlichung des Textes mit freundlicher Genehmigung von Jan Tussing. Natürlich könnt ihr für den Unterricht oder für euch zu Hause die Übungen (mit den Lösungen) als PDF herunterladen. Mehr Übungen zum Hörverstehen Deutsch B2     

[Weiterlesen]

Übungen zum Hörverstehen Deutsch A2 – Das Leben von Patrick Spiecher

Patrick Spiecher ist in der Stadt Winterthur in der Schweiz geboren und aufgewachsen. In diesem Text spricht er über sein Leben und die Erfahrungen als Sohn eines Einwanderers aus Mali. Übungen zum Hörverstehen Deutsch A2 Biografie: Themen zuordnen – Übung 1 In dem Hörtext bekommt ihr viele Informationen zu folgenden Themen: Herkunft und Wohnort Familie und Beziehungen Schule, Ausbildung, Beruf Freizeit Ihr hört sechs Reihen (1-6) mit jeweils vier kurzen Aussagen (A-D). Es gibt zu jedem der vier Themen jeweils eine Aussage. Ordnet die Aussagen den Themen zu. Notiert in jeder Reihe zu jedem Thema den richtigen Buchstaben (A-D). Ihr hört zuerst die vier Aussagen (A-D) von Reihe 1, dann die vier Aussagen (A-D) von Reihe 2 usw. Ihr hört die Aussagen einmal. Hier hört ihr den Text   Biografie: Richtig oder falsch? – Übung 2 Lest zuerst die Aussagen. Dann hört ihr den Text zweimal. Sind diese Aussagen richtig (R) oder falsch (F)? Hier hört ihr den Text   Übung zu den Hörtexten 1.17-1.21 (Lektion 2) aus dem Lehrwerk Optimal A2 des Langenscheidt-Verlags. Veröffentlichung …

[Weiterlesen]

Übung zum Hörverstehen Deutsch B2 – Migranten und Konsum

Hörverstehen Deutsch B2 In unseren Städten leben wir mit vielen Menschen, die aus anderen Ländern kommen, zusammen. Mitbürger aus anderen Ländern und Regionen prägen auch das Angebot an Waren. In kleinen spezialisierten Läden und in einigen Supermärkten kann man Lebensmittel kaufen, die es vorher nicht gab. Für die einen bedeutet dieses Angebot ein Stück Heimat und ein Mittel gegen Heimweh, bei anderen weckt es Erinnerungen an Reisen in ferne Länder und Fernweh. In dieser Radioreportage von Peter Deselaers bekommen wir mehr Informationen zu diesem Thema. Die Übung soll euch beim Verstehen des Textes helfen. Übung zum Hörverstehen Deutsch B2 Migranten und Konsum Lest zuerst die Aussagen. Dann hört ihr jeden Text. Welche Aussagen sind richtig? Hört den Text zweimal. Hier hört ihr den Text   © Text: Peter Deselaers Didaktisierung und Veröffentlichung des Textes mit freundlicher Genehmigung von Peter Deselaers. Natürlich könnt ihr für den Unterricht oder für euch zu Hause die Übungen (mit den Lösungen) als PDF herunterladen. Mehr Übungen zum Hörverstehen B2     

[Weiterlesen]