Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deutschlerner schreiben: Meine Stadt

Parks in meiner Stadt – von Ihsan Ghiandy aus Bandung, Indonesien

Parks in meiner Stadt Hallo! Einen schönen Gruß aus Indonesien! Als Erstes möchte ich mich vorstellen. Ich heiße Ihsan Ghiandy und komme aus Indonesien. Ich bin 19 Jahre alt und studiere zurzeit an der Universität Pendidikan Indonesia (UPI) in Bandung Deutsch. Ich habe ein großes Interesse an Fremdsprachen, besonders an Deutsch, weil ich in Deutschland studieren will. Es ist mein Traum, im Ausland zu studieren. Hoffentlich geht mein Traum in Erfüllung. Das ist mein erster Text für den Deutschlernerblog. In diesem Text möchte ich euch von einem besonderen Wochenende in meiner Stadt erzählen. Hoffentlich gefällt euch mein Text.

[Weiterlesen]

Unsere Stadt: Vallentuna – von Deutschlernern aus Schweden

Unsere Stadt: Vallentuna in Schweden In Vallentuna gibt es einen großen See, er heißt Vallentunasjön. Der See ist 6,1 km2 groß und im Schnitt 2,7 Meter tief. Vallentunasjön ist ein sehr nahrungsreicher, flacher See mit einer reichen Fauna, fruchtbaren Wald- und Agrarlandschaften. Am See leben viele Vogelarten: Blesshühner, Stockenten, Haubentaucher, Fischadler und Teichrohrsänger. Die Fischfauna ist reich mit einem Dutzend Arten. Vallentunasjön ist einer von den besten Zander-Seen in der Gegend. Die Arten, die dort leben, sind Barsch, Hecht, Rotauge, Zander und Krebse. Die Badewasserqualität ist gut, aber manchmal gibt es Algen. Ein kleiner Strand ist Nygårds Camping. Im Winter friert der See zu und macht es möglich, Schlittschuh zu laufen. Kvarnbadet ist ein herrliches Freibad und hat im Sommer geöffnet. Es liegt am nördlichen Ende von Vallentunasjön. Das Schwimmbad hat ein beheiztes 50-Meter-Becken mit 8 Schwimmbahnen und ein 17,5 Meter langes Becken für die Nichtschwimmer. Es gibt auch ein Planschbecken für die kleinsten Kinder. Das Bad hat eine neue Einrichtung, Duschen und eine heiße Sauna. Wenn man hungrig ist, gibt es einen Kiosk mit …

[Weiterlesen]

Filipstad in Schweden – von Pontus, Jennifer und Sandra aus Filipstad

Filipstad in Schweden Filipstad ist eine kleine Stadt, mit 9.000 Einwohnern. Im Sommer ist die Stadt sehr schön und warm. Man kann im See schwimmen und sich sonnen. Im Winter kann man Ski fahren und Eishockey spielen. In Filipstad gibt es viele grüne Parks und Bäume. Es gibt viele Strände und ein großer Fluß fließt durch die Stadt. Wir treiben viel Sport. Wir können auch viele Sportarten in unserer Stadt machen. Viele Menschen in Filipstad gehen gern in die Bäckerei. Darum gibt es viele Bäckereien und Restaurants in Filipstad. Wasa ist eine große Fabrik in Filipstad, die Brot und Kuchen macht. Wasa macht leckere Brote. Sie  sind sehr beliebt. In Filipstad haben wir auch OLW. Die Firma macht Kartoffelchips und Snacks. Pontus, Jennifer und Sandra leben in dieser Stadt und besuchen dort die Schule Ferlinskolan, wo sie schon seit drei Jahren Deutsch lernen. Deutschlerner schreiben: Meine Stadt     

[Weiterlesen]