Deutsch lernen, Grammatik Deutsch, Gute Frage - Fragen aus dem Deutschunterricht
Kommentare 4

sodass oder so dass? Getrennt- oder Zusammenschreibung?

sodass oder so dass?

sodass oder so dass - so dass oder sodass

Wenn wir das Ergebnis oder die Folge von etwas angeben wollen, können wir die Konjunktion so dass verwenden. Diese Konjunktion begegnet uns mal getrennt- mal zusammengeschrieben, sodass wir am Ende gar nicht mehr genau wissen, welche Schreibweise richtig ist oder ob vielleicht beide Möglichkeiten akzeptiert werden.
In diesem Artikel gehen wir auf diese Frage ein, so dass ihr im Anschluss an die Lektüre hoffentlich wisst, wie wir diese Konjunktion richtig schreiben.

Die Antwort auf diese Frage ist so einfach, dass ihr es in Zukunft immer richtig machen werdet. Denn beide Schreibweisen sind richtig und es ist jedem selbst überlassen, welche er verwendet. Ihr könnt also sowohl so dass als auch sodass schreiben.

Beispiele:

Ich hatte mich gut auf die Prüfung vorbereitet, sodass/so dass ich sie ohne Probleme bestanden habe.
Wir haben uns so gut auf die Prüfung vorbereitet, dass wir sie einfach bestehen mussten.
Es soll das ganze Wochenende regnen, sodass/so dass die Veranstalter das Festival leider absagen müssen.
Es hatte so stark geregnet, dass die Flüsse über die Ufer getreten sind.
Es hatte stark geregnet, sodass/so dass viele Flüsse über die Ufer getreten sind.
Beim Bau der Brücke kam es zu unerwarteten Schwierigkeiten, sodass/so dass die Kosten explodiert sind.

In den folgenden Sätzen trennen wir so und dass immer durch ein Komma.

Es ist ja nicht so, dass wir keine Zeit hätten.
Es ist wirklich so, dass immer mehr junge Leute noch bei den Eltern wohnen bleiben.
Erklären Sie es bitte so, dass ich es verstehe.
Es scheint so, dass dieser Mitarbeiter nicht in der Lage ist, seine Aufgaben zu erfüllen.

Noch Fragen?

Alle Fragen und Antworten aus der Reihe:
Gute Frage – Fragen aus dem Deutschunterricht

Deutsch lernen mit Deutschlernerblog
Übersicht über alle Lernangebote, Materialien und Übungen zum Deutschlernen auf Deutschlernerblog

4 Kommentare

  1. Gibt es einen Unterschied zwischen „er hatte so wenig Zeit, dass …“ und „er hatte wenig Zeit, sodass …“?

    • deutschlernerblog sagt

      Hallo Elke,

      eigentlich gibt es keinen (großen) Unterschied. Wenn das „so“ aber schon im ersten Teil steht, weiß oder ahnt der Hörer/Leser schon, dass der Zeitmangel eine negative Folge hat.
      Der Satz „Er hatte wenig Zeit.“ könnte auch stehen, ohne dass es weitere Folgen gibt. Die Folgen werden dann erst durch „sodass“ eingeleitet.
      Ich denke, dass „so wenig Zeit“ mehr die Ursache hervorhebt, während „wenig Zeit, sodass…“ eher die Folge hervorhebt.

      Liebe Grüße
      Andi

  2. Nathalie E. sagt

    Man schreibt gefühlt genauso häufig „so dass“ wie „sodass“ – natürlich habe ich keine empirische Untersuchung durchgeführt. Die Schreibweise „so, dass“ kann man sich ganz einfach so merken: Ein Komma zwischen „so (…), dass“ setzt man immer dann, wenn zwischen „so“ und „dass“ noch ein Wort bzw. mehrere Worte kommt bzw. kommen, meistens ein Adjektiv oder eine attributive Beifügung.(also mehrere Worte) … Infoern eine kleine Korrektur bzw. Ergänzung zu Andis Beitrag! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.