Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

sich an die eigene Nase fassen – Redewendungen und Redensarten / 57

sich an die eigene Nase fassen - selbstkritisch sein

sich an die eigene Nase fassen

Bedeutung

selbstkritisch sein (, statt andere zu kritisieren); die Schuld bei sich selbst und nicht bei anderen suchen

Beispiele

  • Du kannst nicht immer andere für alles verantwortlich machen. Fass dir endlich mal an die eigene Nase und frag dich, was du falsch gemacht hast!
  • Bevor wir jetzt wieder die Schuld bei anderen suchen, sollten wir uns wirklich zunächst einmal an die eigene Nase fassen, denn ganz unschuldig an dieser Situation sind wir auch nicht.
  • Hanna war ganz schön sauer wegen meiner Verspätung. Dabei sollte sie sich ruhig mal an die eigene Nase fassen, denn die Pünktlichkeit in Person ist sie ganz bestimmt auch nicht. Erst letzte Woche ist sie zu unserem Treffen eine halbe Stunde zu spät gekommen.

 

Wortschatz
jemanden für etwas verantwortlich machen – jemandem die Schuld für etwas geben
ganz schön sauer sein – ziemlich verärgert sein
die Pünktlichkeit in Person sein – ein sehr pünktlicher Mensch sein

Anmerkungen

Wahrscheinlich ist diese Redensart auf einen alten normannischen Rechtsbrauch zurückzuführen. Wenn damals jemand eine andere Person zu Unrecht beschuldigt oder beleidigt hatte, musste er sich, während es seine Worte widerrief, an die eigene Nase fassen.

Mehr
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen
Lernvideos: Redewendungen mit Bildern lernen

Wortschatz - Deutsch lernen    Deutsch B2 - Sprachniveau B2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C1 - Sprachniveau C1 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C2 - Sprachniveau C2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.