Präpositionen mit Landschaft und Natur – lokale Präpositionen, Übung 08

lokale Präpositionen Übung - Präpositionen mit Landschaft und Natur - Übungen Präpositionen - lokale Präpositionen - Orte und Präpositionen

Lokale Präpositionen Übung – Wo? Wohin? Woher?

Wo gehst du wandern? Wohin gehen wir? Woher kommen wir?

Wenn wir in der Natur sind, dann sind wir auf dem Land und nicht in der Stadt. Es gibt viel zu sehen: Täler, Berge, Wälder, Wiesen… Aber welche Präpositionen verwenden wir mit diesen Orten in der Natur?

Seht euch bitte zuerst die Tabelle mit den Präpositionen an!

Übung: lokale Präpositionen – Landschaft und Natur

Hier lest und lernt ihr mehr zu den Präpositionen

Beispiele, Erklärungen und Tabellen zu den lokalen Präpositionen:
Lokale Präpositionen – Ortsangaben – Wo? Wohin? Woher?

Alle Übungen zu Präpositionen in einer Übersicht:
Präpositionen Übungen – alle Übungen zu den Präpositionen

Findet für jeden Ort die richtige Präposition:
1000 Orte mit Präpositionen – Wo? Wohin? Woher?

2 Kommentare

  1. Graciela Cuevas sagt

    Hi, Warum …auf das Land gezogen?? und nicht ins Land gezogen…übung 11
    Danke.

    • deutschlernerblog sagt

      Hallo Graciela,

      das Wort „Land“ hat zwei Bedeutungen:
      1. das Land = der Staat, wie z.B. Deutschland, Spanien…
      2. das Land = der ländliche Raum (im Gegensatz zur Stadt).

      Bei Bedeutung 1 sagen wir: ins/im Land
      Bei Bedeutung 2 benutzen wir aber die Präposition „auf“: auf das / auf dem Land.
      Beispiel:
      Vor drei Jahren bin ich ins Ausland gezogen. Ich habe ein Jahr lang im Ausland gelebt, aber dann bin ich wieder nach Deutschland zurückgekommen. Zuerst habe ich in einer Stadt gelebt, aber dann bin ich aufs Land gezogen. Auf dem Land fühle ich mich sehr wohl.

      Grüße,
      Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.