Deutschlerner schreiben, Lesetexte
Schreibe einen Kommentar

Mutter Teresa – Texte von Deutschlernenden zum Weltfrauentag

Mutter Teresa - internationaler Frauentag - Weltfrauentag - eine wichtige Frau in meinem Leben

Mutter Teresa

Ich habe Mutter Teresa gewählt, weil sie eine sehr interessante Geschichte hat. Ich finde sie bedeutend, weil sie so viel Gutes getan hat, während sie am Leben war. Als sie in Indien lebte, gründete Mutter Teresa die Wohltätigkeitsorganisation Missionarinnen der Nächstenliebe. Diese Organisation führte Hilfsmaßnahmen in den Ländern der ganzen Welt durch, sogar in Ländern mit Diktatur und hinter dem Eisernen Vorhang, in der damaligen Sowjetunion.

Mutter Teresa wurde im Jahre 1910 im Osmanischen Reich (heute Mazedonien) geboren und starb im Jahre 1997 in Kalkutta, Indien. Ihre Eltern waren Albaner, aber sie lebten in Mazedonien. Hier wurde Mutter Teresa ausgebildet, als Lehrerin und Nonne in der Katholischen Kirche. Später, im Jahr 1929, reiste sie nach Dublin, wo sie Mitglied des Ordens der Loretoschwestern war. Jahre später reiste sie nach Kalkutta in Indien. Hier gründete sie die Wohltätigkeitsorganisation Missionarinnen der Nächstenliebe.

Mutter Teresa bekam im Jahr 1979 den Friedensnobelpreis für ihrer Arbeit in der Wohltätigkeitsorganisation und für ihren Einsatz und die Bereitschaft, anderen Menschen zu helfen. Im Jahr 2003 wurde sie durch Papst Johannes Paul II seliggesprochen, 2016 wurde sie durch Papst Franziskus heiliggesprochen.

Viele Menschen bewundern Mutter Teresa, aber sie wurde auch kritisiert, z.B. wegen ihres Widerstands gegen Abtreibung und Empfängnisverhütung. Und auch die schlechten hygienischen und medizinischen Bedingungen in ihrem Hospiz wurden kritisiert.

Theodor aus Kopenhagen, Dänemark

Deutschlernende aus aller Welt schreiben zum internationalen Frauentag 2018

Hier findet ihr eine Übersicht über alle Texte:
Eine wichtige Frau in meinem Leben – Deutschlernende aus aller Welt schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.