Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

lange Finger machen – Redewendungen und Redensarten / 91

lange Finger machen

lange Finger machen

Bedeutung

stehlen; klauen

Beispiele

  • Es ist nicht das erste Mal, dass sie lange Finger macht und etwas mitgehen lässt.
  • Leider kommt es regelmäßig vor, dass Hotelgäste lange Finger machen.
  • Besonders auf Baustellen machen Arbeiter manchmal lange Finger und klauen Werkzeug.
  • In überfüllten Bussen und Straßenbahnen kommt es öfter vor, dass jemand lange Finger macht.

 

Wortschatz
etwas mitgehen lassen – etwas stehlen
überfüllt – zu voll
es kommt vor, dass… – es passiert, dass…

Anmerkungen

Einen Laden- oder Taschendieb bezeichnet man auch als Langfinger. Werden wir von jemandem bestohlen, so machen wir anschließend ein langes Gesicht.

Mehr zu Redewendungen
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen

Wortschatz - Deutsch lernen    Deutsch B2 - Sprachniveau B2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C1 - Sprachniveau C1 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C2 - Sprachniveau C2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.