Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

lange Finger machen – Redewendungen und Redensarten / 91

lange Finger machen
lange Finger machen | Illustration von Delia Tello

lange Finger machen

Bedeutung

stehlen; klauen

Beispiele

  • Es ist nicht das erste Mal, dass sie lange Finger macht und etwas mitgehen lässt.
  • Leider kommt es regelmäßig vor, dass Hotelgäste lange Finger machen.
  • Besonders auf Baustellen machen Arbeiter manchmal lange Finger und klauen Werkzeug.
  • In überfüllten Bussen und Straßenbahnen kommt es öfter vor, dass jemand lange Finger macht.
Wortschatz
etwas mitgehen lassen – etwas stehlen
überfüllt – zu voll
es kommt vor, dass… – es passiert, dass…

Anmerkungen

Einen Laden- oder Taschendieb bezeichnet man auch als Langfinger. Werden wir von jemandem bestohlen, so machen wir anschließend ein langes Gesicht.


Redewendungen mit Körperteilen

Lernt hier 250 deutsche Redewendungen, in denen Körperteile vorkommen, mit Bildern, Beispielsätzen, Übungen und Quiz!

250 Redewendungen mit Körperteilen

Mehr zu Redewendungen
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.