Deutsch lernen A2, Grammatik Deutsch, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

Freizeit und Hobbys – Alle Sätze & Übungen – Deutsch A2 | Thema 9

Freizeit und Hobbys Deutsch A2

In der Reihe Deutsch lernen A2 nach Themen lernt ihr in 20 Themen alles, was ihr wissen müsst, wenn ihr das Sprachniveau A2 mit einer guten Note bestehen wollt. Jeden Mittwoch veröffentlichen wir ein neues Thema.

Online-Übungen zum Thema Freizeit und Hobbys

Nachdem ihr alle Sätze gelesen habt, könnt ihr dank der Übungen, die ihr am Ende findet, überprüfen, wie gut ihr die Sätze zu diesem Thema könnt. In diesen Übungen geht es um Wortschatz und Grammatik.

Über das Thema Freizeit und Hobbys schreiben

Wir empfehlen euch, einen Text zu diesem Thema zu schreiben. Dafür sucht ihr die für euch wichtigen Sätze heraus, kombiniert und modifiziert sie.

Über das Thema Freizeit und Hobbys sprechen

Wenn ihr einen Lernpartner oder eine Lernpartnerin habt, könnt ihr euch die Fragen zu den wichtigsten persönlichen Informationen (Abschnitt B) gegenseitig stellen und versuchen, darauf zu antworten.

E-Book (PDF): Deutsch A2 nach Themen

Alle 20 Themen mit allen Sätzen und allen Übungen sowie Wortschatzlisten findet ihr schon jetzt in unserem E-Book (PDF), das ihr für 10€ kaufen könnt. Mit dem Verkauf des E-Books finanzieren wir das kostenlose Angebot im Deutschlernerblog. Wir freuen uns über eure Unterstützung und natürlich auch, dass ihr das E-Book nicht einfach weiterverbreitet.

E-Book Deutsch A2

E-Book (PDF): Deutsch A2 nach Themen

2 PDFs, 387 Seiten
20 Themen mit über 4000 Sätzen
Wortschatzlisten
Übungen mit über 2400 Sätzen

Mehr Infos und Download


THEMA 09/20: Freizeit und Hobbys

A. Informationen geben

Freizeit

Ich habe viel/nicht genug/kaum/keine Freizeit.
Ich habe nicht viel Freizeit, weil ich sehr viel arbeite.
Von Montag bis Freitag habe ich keine/nicht viel/kaum Freizeit/Zeit.
Unter der Woche habe ich viel Arbeit und (deshalb) keine/kaum Zeit für andere Dinge.
Montags bis freitags komme ich immer erst sehr spät von der Arbeit nach Hause. Darum habe ich nur am Wochenende Freizeit.
Ich gehe arbeiten und habe zwei Kinder. Deshalb habe ich nicht viel/nicht genug/kaum/keine Freizeit.
Ich gehe arbeiten und muss den Haushalt machen. Ich habe aber trotzdem Zeit, dreimal pro Woche Sport zu treiben.
Ich hätte gern mehr Freizeit.
Ich hätte gern mehr Zeit für mich/meine Freunde/meine Hobbys.
Ich hätte gern mehr Zeit zum Malen/Basteln/Deutschlernen.
In meiner Freizeit mache ich etwas mit meiner Familie.
Wenn ich Freizeit habe, unternehme ich etwas mit meinen Freunden.
In meiner Freizeit gehe ich mit meinem Mann/meiner Frau/meiner Familie im Park/im Wald/im Stadtzentrum/in der Natur spazieren.
Am Wochenende gehe ich mit meinen Freunden wandern.
In meiner Freizeit mache/treibe ich viel Sport. Ich gehe laufen/joggen und spiele (gern) Basketball/Fußball/Volleyball/Handball/Hockey/Eishockey. Das macht mir Spaß.
Zweimal pro Woche gehe ich zum Sport/Schwimmen/Fußball/Tennis/ Squash/Training/Yoga.
Dreimal pro Woche haben wir Training/Fußballtraining/Schwimmtraining.
Ich trainiere viel, um besser zu werden.
Wir trainieren viel, damit wir besser werden.
Dienstag- und donnerstagabends gehe ich schwimmen/tanzen.
Ich gehe mindestens dreimal pro Woche ins Fitnessstudio. Ich finde es wichtig, sportlich und fit zu sein.
Ich spiele lieber Tennis als Tischtennis.
Ich spiele gern Schach. Ich spiele lieber Dame.
Am liebsten spiele ich Domino.
Ich spiele lieber Schach als Dame.
Ich spiele am liebsten Karten.
Ich spiele nicht (so) gern Karten.
In meiner Freizeit mache ich gern nichts. Ich ruhe mich aus.
Ich habe nachmittags/abends Freizeit. Dann surfe ich im Internet oder spiele Computerspiele.
Ich spiele oft Spiele auf meinem/dem Smartphone.
Ich spiele (fast) jeden Tag Spiele auf der Playstation/Nintendo Switch.
Ich gehe zu einem Freund/einer Freundin, um mit ihm/ihr (Playstation) zu spielen.
Ich arbeite gern in meinem Garten. Ich mache gern Gartenarbeit.
In meiner Freizeit bin ich gern/viel/oft draußen. Ich gehe oft in den Park/in den Wald/an den Strand/an einen See/ins Schwimmbad/ins Stadtzentrum.
Manchmal gehe ich auch in den Zoo/Tierpark.
Im Zoo gibt es viele Tiere. Man sieht Elefanten, Löwen, Zebras, Affen, Giraffen und viele andere Tiere.
Ich treffe mich oft mit Freunden/Freundinnen/meinen Freunden/meinen Freundinnen.
Ich treffe mich mit einem Freund, der auch gern Fußball spielt. Wir gehen dann in den Park, um dort Fußball zu spielen.
Ich treffe mich mit einer Freundin, die auch gern einkaufen/shoppen geht.
Wir gehen oft gemeinsam/zusammen shoppen.
In meiner Freizeit gehe ich oft/gern zu Freunden/einem Freund/einer Freundin.
Oft kommt eine Freundin/ein Freund zu mir nach Hause.
Wenn ich frei habe, mache ich gern/oft Ausflüge mit meiner Familie/meinen Freunden.
Wenn ich Zeit habe, male/zeichne ich.
In meiner Freizeit mache ich Handarbeiten.
Ich verbringe meine Freizeit mit Basteln/Malen/Fotografieren.
Meine Freizeit verbringe ich am Computer/vor dem Fernseher/im Garten.
Ich verbringe meine Freizeit am liebsten mit meiner Familie/meinen Freunden.
Ich sehe gern fern. Ich mag Filme und Serien.
In meiner Freizeit sehe ich Filme im Fernsehen/im Kino/im Internet.
Ich gehe oft ins Kino und manchmal auch ins Theater.
Ich gehe in meiner Freizeit oft ins Museum und in Ausstellungen.
Ich interessiere mich für Kunst, deshalb gehe ich regelmäßig ins Museum.
Ich besuche gern Konzerte. Ich gehe oft auf/in Konzerte.
Ich liebe Musik. In meiner Freizeit höre ich viel/oft/gern Musik.
Wenn ich Freizeit habe, mache ich Musik. Ich spiele Gitarre und (ich) singe.
In meiner Freizeit lerne ich Klavier spielen. Ich übe viel, weil ich besser werden will.
Ich spiele/singe in einer Band. Zweimal pro Woche haben wir Bandprobe und manchmal geben wir auch ein Konzert.
Ich singe gern. Ich singe in einem Chor.
Am Wochenende gehe ich oft mit Freunden aus.
Freitagabends treffe ich mich mit meinen Freunden und wir gehen etwas trinken und tanzen.
Ich tanze sehr gern und deshalb gehe ich am Wochenende oft mit meinen Freundinnen tanzen/in die Disco.
Ich gehe gern auf Partys. Am Samstagabend war ich auf einer Party.
Am Wochenende habe ich Freizeit. Dann male und fotografiere ich.
Das Freizeitangebot in…/in meiner Stadt ist sehr gut. Es gibt Parks, ein Schwimmbad, Sportplätze, Museen, Kinos, Konzerte und vieles mehr.
In…/In meiner Stadt gibt es kein Freibad. Deshalb muss ich im Sommer immer nach… fahren, wenn ich ins Schwimmbad gehen will.
In… kann man sehr viel machen. Es gibt viele Möglichkeiten.
Das Freizeitangebot in… ist nicht so gut. Es könnte besser sein.

Hobbys

Am Wochenende habe ich (endlich) Zeit für meine Hobbys.
Früher hatte ich genug Zeit für meine Hobbys, aber jetzt/heute habe ich leider keine Zeit mehr.
Ich habe keine/viele Hobbys.
Ich habe viele Hobbys, deshalb/deswegen habe/bekomme ich nie Langeweile.
Da ich viele Hobbys habe, langweile ich mich nie.
Mein Hobby ist tanzen/Tanzen.
Meine Hobbys sind fotografieren/Fotografieren und malen/Malen.
Meine Hobbys sind basteln/Basteln und nähen/Nähen.
Meine Hobbys sind Sport und Computerspiele.
Mein Hobby ist Reisen. Ich reise sehr gern. Immer wenn ich Urlaub/Ferien habe, verreise ich. Aber das ist ein teures Hobby/kein billiges Hobby.
Ich gebe viel Geld für mein Hobby/meine Hobbys aus.
Musik ist mein Hobby. Ich spiele ein Instrument/zwei Instrumente.
Ich spiele Gitarre/Bass/Klavier/Geige/Schlagzeug/Trompete/Akkordeon.
Deutsch lernen ist für mich ein Hobby. Deshalb besuche ich einen Sprachkurs.
Ich lerne gern Sprachen. Das ist mein Hobby.
Ich habe Glück, denn mein Hobby ist mein Beruf.
Ich habe viel/kaum Zeit für meine Hobbys.
Ich habe (leider) keine Zeit für (meine) Hobbys.
Ich habe nicht genug Zeit für meine Hobbys.
Ich möchte/will mehr Zeit für meine Hobbys haben.
Ich hätte gern mehr Zeit für meine Hobbys.
Ich habe zu Hause einen Hobbyraum.
Ich arbeite und habe drei Kinder, deshalb habe ich keine Zeit für Hobbys.
Früher hatte ich ein Hobby. Mein Hobby war Briefmarken sammeln.
Früher war Handarbeit mein Hobby. Ich habe gern/viel gestrickt und genäht.
Wenn ich in Rente gehe, werde ich wieder mehr Zeit für meine Hobbys haben.

B. Um Informationen bitten

Freizeit

Hast du/Habt ihr/Haben Sie (viel/genug) Freizeit?
Hättest du/Hättet ihr/Hätten Sie gern mehr Freizeit?
Was machst du in deiner Freizeit?
Was macht ihr in eurer Freizeit?
Was machen Sie in Ihrer Freizeit?
Wann hast du/habt ihr/haben Sie Freizeit?
Hast du nachmittags frei?
Haben Sie an den Wochenenden frei?
Womit verbringst du deine Freizeit?
Wo verbringt ihr eure Freizeit?
Mit wem verbringen Sie Ihre Freizeit?

Hobbys

Hast du/Habt ihr/Haben Sie ein Hobby?
Hast du/Habt ihr/Haben Sie Hobbys?
Welche Hobbys hast du/habt ihr/haben Sie?
Was ist dein/euer/Ihr Hobby?
Was sind deine/eure/Ihre Hobbys?
Hast du/Habt ihr/Haben Sie Zeit für Hobbys?
Welche Hobbys hattest du/hattet ihr/hatten Sie früher?
Was war dein/euer/Ihr Hobby?
Was waren deine/eure/Ihre Hobbys?
Interessierst du dich für Kunst?
Interessieren Sie sich für Musik?
Was findest du/findet ihr/finden Sie interessant?
Gibst du viel Geld für deine Hobbys aus?
Gebt ihr viel Geld für eure Hobbys aus?
Wie viel Geld geben Sie für Ihre Hobbys aus?

Übungen | Freizeit und Hobbys

Wenn ihr euch alle Sätze zum Thema „Freizeit und Hobbys“ gut durchgelesen habt, könnt ihr jetzt die Übungen machen. Es geht um den Wortschatz und die Grammatik. Könnt ihr die Sätze ergänzen? Und wenn ihr Hilfe braucht, könnt ihr auf das Symbol (i) klicken, um weitere Informationen zu bekommen.

Alle Übungen sowie Wortschatzlisten findet ihr auch im E-Book (PDF) „Deutsch A2 nach Themen“.

Übung 01: Freizeit /1

Übung 02: Freizeit /2

Anzeige

Übung 03: Freizeit /3

Übung 04: Freizeit /4

Übung 05: Hobbys


<< Tagesablauf (08)

Urlaub und Reisen (10)>>

Übersicht über alle Themen

Deutsch A2 nach Themen

Wollt ihr zuerst nur die Sätze für das Sprachniveau A1 lernen? Hier kommt ihr zur Reihe für Deutsch A1

Deutsch A1 nach Themen

Illustration von Delia Tello.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.