Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

eine Flasche sein – Redewendungen und Redensarten / 65

Flasche leer - eine Flasche sein

eine Flasche sein

Bedeutung

unfähig sein; sehr schlecht (in/bei etwas) sein

Beispiele

  • Was Fußball angeht, bin ich eine totale Flasche.
  • Er ist eine totale Flasche. Ich frage mich wirklich, wer im Verein auf die Idee gekommen ist, diesen Spieler zu verpflichten.
  • Als Heimwerker ist er eine absolute Flasche. Er schafft es ja noch nicht einmal, einen Nagel gerade in die Wand zu schlagen.
  • Du Flasche!

 

Wortschatz
unfähig sein – nichts hinkriegen; zu nichts zu gebrauchen sein
Was… angeht, … – Was… betrifft, …
der Verein – der Club
auf die/eine Idee kommen – eine Idee haben
einen Spieler verpflichten – einen Spieler unter Vertrag nehmen
der Heimwerker – jemand, der im eigenen Haus handwerkliche Arbeiten macht
etwas schaffen – etwas tun können; etwas hinbekommen

Anmerkungen

Wenn man eine Flasche ist und deshalb etwas sehr schlecht macht, erlebt man ein Fiasko. Und genau daher kommt diese Redensart. Auf Italienisch ist fiasco die Bezeichnung für eine Korbflasche. Wenn früher in einem italienischen Theater Schauspieler oder Sänger sehr schlecht waren, wurde ihnen eine solche Flasche umgehängt. Schon bald wurden dann wohl die mit der Flasche behängten Personen selbst als fiasco bezeichnet.

Mehr
Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen
Lernvideos: Redewendungen mit Bildern lernen

Wortschatz - Deutsch lernen    Deutsch B2 - Sprachniveau B2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C1 - Sprachniveau C1 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C2 - Sprachniveau C2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs

Hier kannst du diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.