Deutsch lernen, Redewendungen und Redensarten, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

ein langes Gesicht machen – deutsche Redewendungen / 06

langes Gesicht machen - Redewendungen - Deutsch lernen
ein langes Gesicht machen | Illustration von Delia Tello

ein langes Gesicht machen

Bedeutung

enttäuscht sein

Beispiele

  • Als er erfuhr, dass er die Prüfung nicht bestanden hatte, machte er ein langes Gesicht.
  • Das Ergebnis sorgte für lange Gesichter. Alle hatten sich mehr von diesem Spiel erwartet.
  • Jetzt zieh nicht so ein langes Gesicht! Morgen sieht alles wieder anders aus.
  • Es nützt nichts, ein langes Gesicht zu machen. Wir sollten einfach überlegen, was wir beim nächsten Mal anders und besser machen können.

Wortschatz

etwas erfahren (erfuhr, hat erfahren) – eine Information bekommen
sorgen für (+ Akk.) – hier: bewirken; zur Folge haben
sich etwas erwarten (von + Dat.) – bestimmte Erwartungen/Hoffnungen haben; erhoffen
ein langes Gesicht ziehen – ein langes Gesicht machen
es nützt nichts – es bringt nichts; es hat keinen Sinn

Anmerkungen

Wer enttäuscht ist, macht ein langes Gesicht und zieht eine Fluppe, d.h. er verzieht den Mund vor Enttäuschung.

Lernvideo


Redewendungen mit Körperteilen

Lernt hier 250 deutsche Redewendungen, in denen Körperteile vorkommen, mit Bildern, Beispielsätzen, Übungen und Quiz!

250 Redewendungen mit Körperteilen

Mehr Redewendungen

Reihe: Redewendungen mit Bildern lernen
Quiz: Redewendungen und Umgangssprache
Bildergalerie: Redewendungen mit Bildern lernen
Lernvideos: Redewendungen mit Bildern lernen

Adjektivdeklination

Adjektivdeklination A1-A2
Erklärungen, Beispiele, Tabellen und viele Übungen zur Adjektivdeklination für die Sprachniveaus A1 und A2

Adjektivdeklination B1
Erklärungen, Beispiele, Tabellen und viele Übungen zur Adjektivdeklination für das Sprachniveau B1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.