Deutschlerner schreiben
Schreibe einen Kommentar

Die Stadt La Paz in Bolivien – von Schülern der Deutschen Schule La Paz

Deutschlerner_schreiben_Logo_deutschlernerblog

Die Stadt La Paz in Bolivien

La Paz feiert dieses Jahr zweihundert Jahre Unabhängigkeit von Spanien. Es gibt viele Festivals und neue Bauwerke, aber die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in La Paz sind die Berge: Der Illimani, der 6.500 Meter  hoch über dem Meeresspiegel ist. Wir können ihn von La Paz aus (3.500 Meter Höhe) sehen.
Ganz dicht an La Paz gibt es eine andere Stadt, die El Alto heißt. Diese Stadt liegt auf 4.000 Metern Höhe, und man kann in weniger als einer halben Stunde sechshundert Meter höher fahren.
In La Paz gibt es viele Kirchen, die mehr als dreihundert Jahre alt sind, wie die Kirchen San Francisco oder El Sagrario. In unserer Stadt kann man viele Geschichten aus der Kolonialzeit hören und es gibt noch Häuser, die seit dem Jahr 1500 existieren. In der Nähe von La Paz sind die Tiwanakuruinen, Bauwerke aus einer sehr alten Kultur, der Aymara Kultur.
Wir führen zwischen Bergen und Kulturen auf 3.500 Metern über dem Meeresspiegel ein normales Leben. La Paz ist eine moderne Stadt, wo es alles gibt.

(von Reinhart Palma und Luis Cariaga)

Die Wochenenden in La Paz

Die Wochenenden in La Paz sind sehr spannend, es gibt immer Partys wie Bacanes, eine große Party, die vier Tage lang dauert. Bacanes findet im Karneval statt. Auf diesem Fest trinken die Jugendlichen viel Alkohol, deshalb wird diese Party manchmal langweilig. Aber diese Party hat auch eine gute Seite, die Jugendlichen tanzen bis 4 Uhr morgens oder sie hören Musik. Es gibt auch Konzerte.
Die Jugendlichen gehen nachmittags in Cafés und unterhalten sich stundenlang mit ihren Freunden. Dann, um 22.00 Uhr, treffen sie sich mit einigen Freunden zu Hause und um 24.00 Uhr fahren sie zum Forum. Das Forum ist eine Disko, die jedes Wochenende viele Jugendliche  besuchen.
Natürlich gibt es einen Tag, an dem man mit der ganzen Familie zusammen ist, und dieser Tag ist der Sonntag. Sonntags bleibt man den ganzen Tag bei der Familie und man guckt sich einen Film an oder man spielt etwas zusammen.
In La Paz mögen die Jugendlichen gern Partys, wenn jemand Geburtstag hat. Dann feiert man am Wochenende den Geburtstag mit einer Party, auf die alle Freunde eingeladen sind.
Manchmal, an langen Wochenenden, wenn es keine Schule gibt, fährt man mit Freunden oder mit der Familie irgendwohin in Bolivien.
Zum Schluss: Wochenenden in La Paz bedeuten „Party“!

(von Valeria Villena)

Fußball in La Paz

Also, man kann sagen, dass Fußball in La Paz mittelmäßig und nicht bekannt ist, weil die Spieler keinen Wettkampfgeist haben. Außerdem zeigen die Fußballspieler keine gute Performance. Das ist ein Problem, das auch mit dem Gehalt zu tun hat. Sie verdienen sehr wenig. Ein großer Teil von den Vereinspräsidenten geben den Fußballspielern keinen guten Lohn, deswegen haben sie keinen Bock, Fußball zu spielen.
Heutzutage gibt es nur eine Mannschaft, die weltbekannt ist: Sie heißt „Bolivar“ und hat viele Pokale gewonnen. Ein anderes Problem ist die Infrastruktur von den meisten Städten. Sie ist echt alt und es gibt keine modernen Einrichtungen. Andererseits haben die Fußballstadien eine große Kapazität (ungefähr für 50.000 Fans) und schöne Rasenflächen. Aber das wichtigste Problem ist die Höhe, weil La Paz auf 3.500 Metern über dem Meeresspiegel liegt, haben die internationalen Mannschaften Probleme, hier bei uns zu spielen.

(von Daniel Maldonado und Ignacio Bracamonte)

Die Deutsche Schule „Mariscal Braun“ in La Paz

Die Deutsche Schule in La Paz  wurde 1923 gegründet. Sie ist sehr groß und eine der besten Schulen in Bolivien. Wir haben das Exzellenz-Gütesiegel bekommen. Das bedeutet, dass die Schule ein sehr gutes Niveau hat. Es gibt einen Kindergarten, eine Grundschule, ein Gymnasium und auch eine duale Ausbildung für Erwachsene (Berufsschule).

Die Fläche der Schule ist sehr groß und es gibt viele Grünflächen mit Bäumen und Pflanzen. Die Deutsche Schule hat auch zwei Bibliotheken, eine für Kinder, die andere für Jugendliche. Wir haben auch eine Cafeteria, eine große Turnhalle, einen Raum, wo es viele Computer gibt, und einen Fußball- und Basketballplatz.
Die Ausbildung in unserer Schule ist sehr gut. Wir lernen Deutsch von der 3. Klasse bis  zur 12. Klasse. Wir lernen Englisch ab der 5. Klasse. In der Schule gibt es 3 Parallelklassen: A, B und C.
Die A-Klasse lernt Deutsch als Muttersprache und die B- und C-Klassen lernen es als Fremdsprache, so wie wir. Aber wenn man gute Noten hat, kann man in die A-Klasse gehen.
Die Fächer, die wir in der Schule haben, sind Deutsch, Spanisch, Englisch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Philosophie, Geschichte, Geografie, Kunst, Musik, Religion und Sport.
Wir denken, dass dies das Wichtigste über unsere Schule ist.

(von Natalia Camacho und Kamila Moraes)

Deutschunterricht

La Paz in Bolivien - Deutsche Schule La PazIm Deutschunterricht in der Deutschen Schule „Mariscal Braun“ in La Paz machen wir, die Schüler, sehr viel. Wir machen nicht nur Einzelarbeit, sondern auch Partner- und Gruppenarbeit. Es gibt verschiedene Lernmethoden, die unsere Lehrerin im Deutschunterricht benutzt. Es macht uns Spaß und wir finden es auch gut, dass wir eine schöne Beziehung zu unserer Lehrerin haben. Sie heißt Frau Davalos, sie ist unsere Lehrerin, aber sie ist keine Deutsche, sondern Bolivianerin.
Außerdem helfen wir uns immer gegenseitig und versuchen, immer ruhig zu sein, aber manchmal ist es ganz schwer.
Wir spielen oder unterhalten uns. Eine tolle Methode, die unsere Lehrerin benutzt, damit wir mehr Deutsch sprechen, ist die „Punktmethode“: Je mehr Deutsch gesprochen wird, desto mehr Punkte bekommt man!

(von Natalia Candia)

La Paz in Bolivien - Deutsche Schule La Paz

Reinhart, Luis, Valeria, Natalia, Kamila, Daniel, Ignacio und Natalia sind zwischen 16 und 17 Jahre alt. Sie sind Schüler und Schülerinnen der Deutschen Schule „Mariscal Braun“ in La Paz in Bolivien. Sie gehen dort in die elfte Klasse.

Deutschlerner schreiben: Meine Stadt

Deutschlerner_schreiben_1000x1000     A2_Deutsch_lernen_Aprender_Alemán_A2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.