Deutschlerner schreiben
Schreibe einen Kommentar

Die Stadt Futrono in Chile – von Nikolas aus Chile

Futrono in Chile - Deutschlerner schreiben

Die Stadt Futrono in Chile

Ich heiße Nikolas. Ich bin 20 Jahre alt und lebe 15 Kilometer von Futrono, einer Stadt in Chile, entfernt. Ich jogge, schwimme und klettere gern, ich lese auch gern über griechische Geschichte und mag Sprachen.
Hier sind wir glücklich, weil es viele Dinge zu tun gibt: segeln, ins Gebirge gehen, zur Insel fahren, usw.
Futrono hat ein kleines Hotelgewerbe und die Stadt ist eine Reise wert, um sie kennenzulernen.
Die Leute in Futrono sind freundlich. Man kann auf dem Mapuche-Markt Kleidung kaufen. Typisch essen kann man auf dem Land.
Auf der Insel gibt es auch viele Dinge zu tun: Man kann zum Hexenstein gehen und seine Zukunft erfahren. Dann kann man zu den weiter entfernten Inseln segeln, aber das ist eine lange Reise.
In der Nähe von Futrono kann man mit dem Kayak auf dem Fluss rudern. Später kann man beim Bauern Honig kaufen, tollen Honig.
Das Wetter in Futrono ist regnerisch, aber im Sommer ist es warm.

Nikolas ist 20 Jahre alt und lebt in der Nähe von Futrono in Chile.

Deutschlerner schreiben: Meine Stadt

Deutschlerner_schreiben_1000x1000     B1_Deutsch_lernen_Nauka_Niemieckiego_B1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.