Deutsch lernen, Verben, Wortschatz Deutsch
Schreibe einen Kommentar

antworten | Konjugation, Bedeutungen, Beispiele, Synonyme & mehr

antworten

antworten

jemandem antworten
auf etwas antworten

Konjugation

Präsens
ich antworte | du antwortest | er/sie/es antwortet
Präteritum
er antwortete
Perfekt
er hat geantwortet

Bedeutungen und Beispiele

1. mündlich oder schriftlich auf eine Frage reagieren; eine Auskunft geben (A1)

jemandem antworten
auf eine Frage antworten

  • Ich frage dich und du antwortest mir.
  • Ich habe ihr vor drei Wochen einen Brief geschrieben, doch sie hat mir bis heute nicht geantwortet.
  • Antwortet bitte mit Ja oder Nein!
  • Du brauchst nur mit Ja oder Nein zu antworten.
  • „Wann kommst du zu uns?“, fragte sie. „Das weiß ich noch nicht“, antwortete er.
  • Leider hat sie mir nicht (auf meine Frage) geantwortet.
  • Man hat mir noch nicht auf meine Anfrage geantwortet.
  • Würden Sie mir bitte auf meine Frage antworten?
  • Auf diese Frage möchte ich nicht antworten.
  • Was soll ich denn auf diese Frage antworten?
  • Er fragte ihn, wie viel Uhr es sei, und er antwortete ihm, es sei Zeit, ins Bett zu gehen.
  • Antworten Sie bitte der Wahrheit gemäß!
2. auf ein Ereignis reagieren (B1)

auf etwas antworten

  • Sie antwortete auf dieses Verhalten mit einem Kopfschütteln.
  • Statt uns die gewünschte Auskunft zu geben, antwortete er auf unsere Bitte nur mit einem Achselzucken.
  • Die empörten Zuhörer antworteten mit Buhrufen und Pfiffen auf die Aussagen des Politikers.
  • Das Tor zum 1:0 fiel in der 23. Minute, doch unsere Mannschaft hat unverzüglich mit dem Ausgleichstreffer geantwortet.

Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

eine Frage beantworten [1]
(eine) Antwort geben [1]
(eine) Auskunft geben [1]
erwidern [1]
auf etwas reagieren [2]

Wichtige Zusammensetzungen

eine Frage beantworten

  • Würden Sie bitte meine Frage beantworten?
  • Er beantwortete den Journalisten keine einzige Frage.
Unterschied zwischen antworten und beantworten

jemandem (Dativ) antworten
auf eine Frage (Akkusativ) antworten
eine Frage (Akkusativ) beantworten

  • Ich antworte dir.
  • Ich antworte auf diese Frage.
  • Ich beantworte diese Frage.

etwas verantworten

die Verantwortung für etwas tragen (1); für etwas geradestehen; für die negativen Folgen einstehen (2)

  • In dieser Firma verantwortet er den Bereich Finanzen. (1)
  • Wer hat diese Entscheidung zu verantworten? (2)
  • Das ist nicht zu verantworten. (2)

Redewendungen

antworten wie aus der Pistole geschossen

sofort/schnell/unverzüglich antworten

  • Auf meine Frage antwortete er wie aus der Pistole geschossen mit Nein.
  • Seine Antwort kam wie aus der Pistole geschossen.

Wortbildungen

Nomen: die Antwortzeit; der Antwortbrief; das Antwortschreiben; die Beantwortung; der Anrufbeantworter

Lernvideo

Deutsch sprechen lernen

Dialogkarten - Fragen und Antworten - Deutsch sprechen
162 Dialogkarten für den Deutschunterricht und zu Hause

162 Dialogkarten mit 162 Fragen für erste Gespräche auf Deutsch mit möglichen Antworten und weiterführenden Fragen.

162 Fragen und Antworten | Dialogkarten A1


<< anrufen (006)

anziehen (008) >>

Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Übersicht | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Reihe | Die 200 wichtigsten deutschen Verben
Übungen | 200 Verben in 60 Übungen
Bildergalerie | Die 200 wichtigsten deutschen Verben

Mehr zu den Verben

1.100 starke und unregelmäßige Verben
Verben mit Präposition A1-C2
Perfekt mit haben oder sein?
Trennbare und untrennbare Verben
Positions- & Richtungsverben | Konjugation, Beispiele, Übungen
Modalverben | Bedeutungen, Beispiele, Umschreibungen
Die wunderbare Welt der Präfixe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.