typische deutsche Sätze
Schreibe einen Kommentar

100 typische Sätze auf Deutsch mit Bildern, Teil 10 (91-100)

100 typische Sätze auf Deutsch - deutsche Sätze

Im letzten Teil unserer Reihe 100 typische Sätze auf Deutsch, lernt ihr wieder 10 Sätze, die ihr bestimmt schon einmal gehört oder auch selber gesagt habt. Sätze, die euch im deutschsprachigen Alltag helfen werden und mit denen ihr Muttersprachler zum Staunen bringen könnt.

100 typische Sätze auf Deutsch (91-100)

Ich hasse es, meine eigene Stimme zu hören - 100 typische Sätze auf Deutsch

91. Ich hasse es, meine eigene Stimme zu hören.

Wenn ich mich selbst in einem Video höre, finde ich meine Stimme immer schrecklich. Ich hasse es, meine eigene Stimme zu hören.

Hören wir uns denn für andere wirklich so an, wie wir uns selber hören?

Wortschatz
schrecklich – furchtbar
sich anhören – klingen

 

Gut, dass wir reserviert haben - 100 typische Sätze auf Deutsch

92. Gut, dass wir reserviert haben!

Ganz schön voll heute, das Restaurant. Gut, dass wir reserviert haben.

Es ist das gute Gefühl, mal wieder alles richtig gemacht zu haben, wenn man an der Schlange der auf einen freien Tisch Wartenden vorbei zu seinem reservierten Tisch geht.

Wortschatz
ganz schön voll – ziemlich voll; sehr viele Leute sind da
die Schlange – eine Reihe wartender Menschen

 

So, die Würstchen sind schon mal fertig - 100 typische Sätze auf Deutsch

93. So, die Würstchen sind schon mal fertig.

Das Steak braucht noch ein bisschen, aber die Würstchen sind schon mal fertig.

Es handelt sich bei diesem Satz um einen Klassiker der Grillsaison. Gegrillte Würstchen und dazu Mamas Kartoffelsalat, lecker!

Wortschatz
noch ein bisschen brauchen – eine gewisse Zeit dauern, bis es fertig ist

 

Das habe ich mir jetzt fest vorgenommen - gute Vorsätze - 100 typische Sätze auf Deutsch

94. Das habe ich mir jetzt ganz fest vorgenommen.

So kann es nicht mehr weitergehen! Ich werde versuchen, ordentlicher zu sein. Das habe ich mir jetzt ganz fest vorgenommen.

So ist das mit den guten Vorsätzen. Man nimmt sie sich ganz fest vor, ist wirklich fest entschlossen, es jetzt endlich zu schaffen, und dann…
Aber manchmal gelingt es ja tatsächlich.

Wortschatz
sich etwas vornehmen – den Entschluss fassen, etwas Bestimmtes zu tun; sich etwas zum Ziel setzen
der gute Vorsatz – das Ziel/der Plan, etwas Positives zu tun
fest entschlossen sein – entschieden; überzeugt sein, etwas zu tun
gelingen – klappen; funktionieren
tatsächlich – in der Tat; wirklich

 

Nächstes Jahr kaufe ich die Weihnachtsgeschenke früher - 100 typische Sätze auf Deutsch

95. Nächstes Jahr kaufe ich die Weihnachtsgeschenke früher.

Jedes Jahr der gleiche Stress kurz vor Weihnachten. Nur noch wenige Tage, die Innenstädte sind total überlaufen, und ich muss noch fast alle Weihnachtsgeschenke kaufen. Nächstes Jahr kaufe ich die Weihnachtsgeschenke früher. Ganz bestimmt.

Das ist zum Beispiel einer dieser guten Vorsätze, die man sich ganz fest vornimmt, jedes Jahr aufs Neue, alle Jahre wieder: Die Weihnachtsgeschenke früher kaufen, vielleicht schon im Laufe des Jahres, immer wenn man eine gute Idee hat oder etwas Schönes sieht. Aber dann läuft einem am Ende doch wieder die Zeit davon und man hetzt wie jedes Jahr zwei Tage vor Heiligabend durch das Getümmel der Innenstadt, auf der Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken.

Wortschatz
die Innenstadt – das Stadtzentrum
überlaufen sein – voller Menschen sein
aufs Neue – noch einmal
im Laufe des Jahres – während des Jahres
die Zeit läuft einem davon – die Zeit vergeht viel zu schnell
hetzen – ganz schnell und gestresst laufen
das Getümmel – das Gedränge, wenn viele Menschen an einem Ort sind
passend – geeignet; hier: für jede Person das ideale Geschenk

 

Sollen wir uns nicht besser dahin setzen - 100 typische Sätze auf Deutsch

96. Sollen wir uns nicht besser dahin setzen?

Sollen wir uns nicht besser dahin setzen? Noch haben wir Zeit. Noch ist es nicht zu spät. 

Wie man’s macht, macht man’s verkehrt! So ist es fast immer bei der Entscheidung, an welcher Supermarktkasse man sich anstellt oder in welche Schlange vor den Flugschaltern man sich stellen soll. Fast immer trifft man die falsche Entscheidung. Im Supermarkt hat die Person vor einem nicht genug Geld dabei oder bezahlt den Einkauf mit dem über Monate gesammelten Kleingeld, was natürlich Ewigkeiten dauert, da alles abgezählt und nachgezählt werden muss. Und auch am Flughafenschalter hat bestimmt irgendjemand vor uns Probleme mit seiner Buchung oder dem Gepäck und wir haben mal wieder die falsche Schlange erwischt.

Diese Erfahrung im Hinterkopf erschwert uns auch oft die Wahl des besten Platzes in einem Restaurant oder des schattigsten Platzes im Schwimmbad. Wenn wir einmal gut sitzen oder unsere Handtücher ausgebreitet haben, kommen die Zweifel… Hätten wir uns nicht vielleicht besser dorthin setzen sollen? Werden wir in einer Stunde unter dem Baum da drüben nicht mehr Schatten haben als hier?
Wer kennt diese Situation nicht? Wer hat sich nicht schon einmal umgesetzt oder hat seine gerade erst ausgepackten Sachen wieder zusammengepackt, um einen anderen, natürlich besseren, Platz zu belegen?

Wortschatz
etwas verkehrt machen – etwas falsch machen
sich anstellen – sich in eine Schlange stellen
eine Entscheidung treffen – (sich) entscheiden
etwas dabei haben – etwas mit sich führen; etwas haben
abzählen – zählen, um zu wissen, ob man die erforderliche Anzahl erreicht
nachzählen – noch einmal zählen, um sicher zu sein
die Buchung – die Reservierung
die falsche Schlange erwischen – die falsche Schlange auswählen
etwas im Hinterkopf haben – etwas in Erinnerung behalten
etwas erschweren – etwas komplizierter machen
ein schattiger Platz – ein Platz im Schatten; ein Ort, den die Sonnenstrahlen nicht erreichen
Wenn wir einmal gut sitzen. – Wenn wir uns gerade hingesetzt haben.
etwas ausbreiten – hier: auf den Boden legen
der Zweifel – die Unsicherheit
sich umsetzen – den Sitzplatz wechseln; sich auf einen anderen Platz setzen

 

Wo hat der denn nochmal mitgespielt - 100 typische Sätze auf Deutsch

97. Wo hat der denn nochmal mitgespielt?

Den Schauspieler kenne ich irgendwoher. Wo hat der denn nochmal mitgespielt?

Wer sich die Handlung von Filmen, die Namen der Protagonisten und Schauspieler nicht merken kann (oder will), der hat diese Frage bestimmt schon einmal gestellt.

Wortschatz
sich etwas nicht merken können – etwas schnell wieder vergessen

 

Das wird schon halten - 100 typische Sätze auf Deutsch

98. Das wird schon halten!

Mach dir keine Sorgen! Das wird schon halten!

Wenn das kleine Wörtchen „schon“ nicht wäre, müsste man sich ja vielleicht wirklich keine Sorgen machen. Aber es wird schon gut gehen!

Wortschatz
sich keine Sorgen machen – nicht beunruhigt sein; sicher sein, dass es keine Probleme gibt
halten – hier: nicht auseinandergehen; sich nicht lösen; nicht kaputtgehen
gut gehen – positiv verlaufen; ein gutes Ende haben

 

Vorsicht heiß - 100 typische Sätze auf Deutsch

99. Vorsicht, heiß!

Vorsicht, heiß! Geh nicht so nah ran!

Noch ein Klassiker direkt vom Grill. Aber nicht nur da, auch in der Küche hört man diesen Satz regelmäßig. Dummerweise werden wir häufig erst dann gewarnt, wenn wir selbst schon die schmerzliche Erfahrung gemacht haben.

Wortschatz
nicht so nah rangehen – sich nicht zu sehr annähern; Abstand halten; weg bleiben

 

Ich muss nur mal kurz an den Computer - 100 typische Sätze auf Deutsch

100. Ich muss nur mal kurz an den Computer…

Ich komme gleich, ich muss nur mal kurz an den Computer. Es dauert nicht lange.

Nur mal kurz die E-Mails checken, nachsehen wie das Spiel steht, gucken, was es Neues in der Welt oder auf Facebook gibt… Nur mal kurz, ein paar Minuten… oder doch ein bisschen länger… Aber ich komme gleich, ganz bestimmt! Fangt ruhig schon mal an, ich bin gleich da.

Wortschatz
kurz – kurze Zeit

 

Lust auf mehr typische Sätze auf Deutsch?

Reihe: 100 typische deutsche Sätze
Bildergalerie: 100 typische deutsche Sätze mit Bildern

Deutsch B1 - Sprachniveau B1 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch B2 - Sprachniveau B2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C1 - Sprachniveau C1 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs    Deutsch C2 - Sprachniveau C2 - Deutsch lernen - Übungen - Deutschkurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.