Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wortschatz Deutsch A2

Bilderlexikon – Die 200 wichtigsten Adjektive mit Bildern, Teil 08/10

In dieser Wortschatzreihe lernt ihr die 200 wichtigsten deutschen Adjektive mit Bildern, Lernvideos, Beispielen und Übungen. Um euch das Lernen zu erleichtern, stellen wir euch die Adjektive im Bilderlexikon immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeruht). Die Adjektive aus dem achten Teil gehören ebenfalls zu den Sprachniveaus A1 und A2.  

[Weiterlesen]

Die 200 wichtigsten Adjektive mit Bildern lernen, Teil 7/10

In dieser Wortschatzreihe lernt ihr die 200 wichtigsten deutschen Adjektive mit Bildern, Lernvideos, Beispielen und Übungen. Um euch das Lernen zu erleichtern, stellen wir euch die Adjektive immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeruht). Die Adjektive aus dem siebten Teil gehören ebenfalls zu den Sprachniveaus A1 und A2.

[Weiterlesen]

Die 200 wichtigsten Adjektive mit Bildern lernen, Teil 6/10

In dieser Wortschatzreihe lernt ihr die 200 wichtigsten deutschen Adjektive mit Bildern, Lernvideos, Beispielen und Übungen. Um euch das Lernen zu erleichtern, stellen wir euch die Adjektive immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeruht). Die Adjektive aus dem sechsten Teil gehören ebenfalls zu den Sprachniveaus A1 und A2.

[Weiterlesen]

Deutsch lernen mit Cartoons, 01: deutsche Cartoons von Michael Scholten

Deutsche Cartoons zum Deutschlernen Cartoons sind lustige Zeichnungen. Auf Deutsch kann man der Cartoon oder das Cartoon sagen, beides ist richtig. Die Person, die einen/ein Cartoon zeichnet, nennt man Cartoonist oder Cartoonzeichner. Michael Scholten aus Köln ist so ein Cartoonzeichner. Seine Cartoons führen uns in eine Welt der Gegenstände, in ein Paralleluniversum, in dem Alltagsgegenstände ein eigenständiges Leben entwickeln. Die Cartoons berichten uns aus dieser Welt der Dinge, und so werden wir zu Beobachtern des Tuns und der Gespräche dieser Gegenstände.

[Weiterlesen]

Die 200 wichtigsten Adjektive mit Bildern lernen, Teil 5/10

In dieser Wortschatzreihe lernt ihr die 200 wichtigsten deutschen Adjektive mit Bildern, Lernvideos, Beispielen und Übungen. Um euch das Lernen zu erleichtern, stellen wir euch die Adjektive immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeruht). Auch die Adjektive aus dem fünften Teil gehören zu den Sprachniveaus A1 und A2.

[Weiterlesen]

Die 200 wichtigsten Adjektive mit Bildern lernen, Teil 4/10

In dieser Wortschatzreihe lernt ihr die 200 wichtigsten deutschen Adjektive mit Bildern, Lernvideos, Beispielen und Übungen. Um euch das Lernen zu erleichtern, stellen wir euch die Adjektive immer als Gegensatzpaare (z.B. groß – klein) vor. Adjektive mit mehreren Bedeutungen kommen auch mehrmals (in verschiedenen Adjektivpaaren) vor. Die Reihenfolge orientiert sich am Sprachniveau und an der Häufigkeit der Verwendung. Innerhalb eines Eintrags sind die Adjektive alphabetisch geordnet. Nicht bei allen Adjektivpaaren sind beide Adjektive gleich wichtig, für unsere Reihenfolge ist in solchen Fällen das wichtigere Adjektiv ausschlaggebend (z.B. müde – ausgeruht). Im vierten Teil lernt ihr Adjektive, die zu den Sprachniveaus A1 und A2 gehören.

[Weiterlesen]

Die Monate auf Deutsch lernen – deutsche Monate

In der Reihe Wortschatz lernen mit Videos / thematischer Wortschatz A1-A2 lernt ihr deutschen Basiswortschatz nach Themen. Dabei bekommt ihr auch immer ein paar Beispiele, wie wir die Wörter im Kontext verwenden. Hier lernt ihr die Monate auf Deutsch Die Monate sind maskulin. Wir sagen: der Januar, der Februar, der März, der April, der Mai, der Juni, der Juli, der August, der September, der Oktober, der November, der Dezember Auf die Frage „Wann…?“ können wir antworten: im Januar, im Februar, im März, im April … mit Adjektiv, ohne Präposition (Wir benutzen den Akkusativ) letzten Januar / letzten Februar / letzten März … diesen April / diesen Mai / diesen Juni … nächsten Juli / nächsten August / nächsten September … jeden Oktober / jeden November / jeden Dezember … mit Adjektiv, mit Präposition (Wir benutzen den Dativ) im letzten Januar / im letzten Februar … im nächsten März / im nächsten April … in diesem Mai / in diesem Juni … in jedem Juli / in jedem August … mit den Substantiven Anfang, Mitte, Ende …

[Weiterlesen]