Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tourismusdeutsch

Jan Weiler: Wohin in den Urlaub? – Übung zum Hörverstehen Deutsch B2

Wohin in den Urlaub? Wie jedes Jahr nach Italien oder doch mal woandershin? Strandurlaub, Städteurlaub oder in die Berge? Pauschalreise oder lieber alles selber organisieren? Wohin wollen die Kinder? Und die Eltern? Urlaubsplanung kann manchmal ganz schön kompliziert sein. In diesem Hörtext von Jan Weiler aus der Kolumne „Mein Leben als Mensch“ plant die Familie ihren Sommerurlaub. Doch die Einigung auf ein Reiseziel, das allen gefällt, ist gar nicht so einfach. Am Ende… Übung zum Hörverstehen Deutsch B2 Damit der Hörtext nicht zu lang ist, besteht diese Hörübung aus zwei Teilen. Wie bei den anderen Übungen zu Texten von Jan Weiler findet ihr im PDF-Dokument (unten) wieder den Wortschatz aus der Geschichte. Die Wortschatzhilfe könnt ihr lesen, bevor ihr den Text noch einmal hört. Und auch diese Kolumne könnt ihr am Ende lesen. Jan Weiler: Wohin in den Urlaub? Wohin in den Urlaub? – Teil 1/2 Lest zuerst die Aussagen. Dann hört ihr den Text. Welche Aussagen sind richtig? Sind die Aussagen richtig oder falsch? Hier hört ihr den ersten Teil der Geschichte   Wortschatzhilfe …

[Weiterlesen]

Deutsch für den Tourismus: Reklamation im Hotel – Übung zum Hör-Seh-Verstehen B1

Wenn ihr im Tourismusbereich arbeitet, egal ob im Hotel, in einem Restaurant oder für einen Reiseveranstalter, dann habt ihr bestimmt schon einmal mit unzufriedenen Kunden zu tun gehabt. Es kann viele Gründe für Beschwerden geben. Und es ist egal, ob der Kunde bzw. Gast sich zu Recht beschwert oder ob er übertreibt, man muss immer freundlich bleiben – auch wenn man selbst nicht für die Fehler verantwortlich ist oder der Kunde sich im Ton vergreift. Das kann in manchen Fällen vielleicht ein bisschen schwerfallen. In diesem Rollenspiel zum Thema „Reklamation im Hotel“ seht ihr, wie ein Gast sich beschwert und wie der Rezeptionist darauf reagiert. Übungen zum Hör-Seh-Verstehen Deutsch B1 Tourismusdeutsch – Reklamation im Hotel Lest zuerst die Aussagen. Dann seht ihr den Film. Welche Aussagen sind richtig? Hier gibt’s die Übung zum Leseverstehen als PDF zum Herunterladen für zu Hause oder den Deutschunterricht. Rollenspiel: Reklamation im Hotel Mehr Übungen zum Hör-Seh-Verstehen Deutsch B1          

[Weiterlesen]

Deutsch für den Tourismus: Check-in an der Rezeption – Übung zum Leseverstehen B1

Warum lernt ihr Deutsch? Lernt ihr vielleicht Deutsch, weil ihr im Tourismusbereich arbeitet und da mit vielen deutschsprachigen Gästen zu tun habt? Oder lernt ihr Deutsch, weil ihr euch auf eine Arbeit im Tourismusbereich vorbereiten wollt? Vielleicht arbeitet ihr auch in einem Hotel, dann wird euch die Szene aus dem Video bestimmt bekannt vorkommen. In dieser Übung zum Leseverstehen und in dem Video seht ihr, wie die Anmeldung in einem Hotel ablaufen könnte. Der Gast kommt ins Hotel, nennt seinen Namen und sagt, dass er ein Zimmer reserviert hat. Was sagt der Rezeptionist? Übungen zum Leseverstehen Deutsch B1 Tourismusdeutsch – Check-in an der Rezeption In welcher Reihenfolge sagt der Rezeptionist die folgenden Sätze? Bringt die 11 Textelemente (A bis K) in die richtige Reihenfolge. Der Text beginnt mit dem Textabschnitt F. Hier gibt’s die Übung als PDF zum Herunterladen für zu Hause oder den Deutschunterricht. Seht euch im Anschluss an die Übung dieses Video an und überprüft eure Antworten. Rollenspiel: Reklamation im Hotel Mehr Übungen zum Leseverstehen Deutsch B1          

[Weiterlesen]

Tourismusdeutsch – Deutsch für den Tourismus

Lernt ihr Deutsch, weil ihr im Tourismusbereich arbeitet bzw. arbeiten wollt? Dann findet ihr hier interessante Materialien zum Deutschlernen. Tourismusdeutsch – Deutsch für den Tourismus Deutschlerner aus aller Welt schreiben: Meine Reisen/1 Deutschlerner aus aller Welt schreiben: Meine Reisen/2 Hör-Seh-Verstehen: Check-in an der Rezeption Hör-Seh-Verstehen: Reklamation im Hotel Hörverstehen A2: Situationen am Bahnhof Hörverstehen B1: Im Ausland leben – Reisen Hörverstehen B2: Urlaub Wortschatz: Ländernamen, Nationalitäten und Adjektive + Übungen Wortschatz: Urlaub und Reisen Hier kommt ihr zu den neuesten Materialien zum Tourismusdeutsch.

[Weiterlesen]